Mit Glas, um Ihr wunderschönes Badezimmer zu zeigen

Ihr Badezimmer kann der beste Ort sein, um ein entspannendes Bad, eine belebende Dusche zu genießen oder einfach nur nach einem langen Arbeitstag zu entspannen. Früher gab es eine Zeit, in der unsere Badezimmerduschen klein waren und die Badewannen nur groß genug waren, um in Ihren Körper zu passen! Heute haben die Badezimmer einen langen Weg zurückgelegt und prachtvolle Oberflächen und schöne Materialien sind eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihr Badezimmer zu genießen. Glas ist eines jener Materialien, die in den letzten Jahren ein neues Gesicht bekommen haben. Ob Sie es für Duschkabinen, wunderschöne Spiegel oder als dekorative Akzente in Ihren Schränken verwenden, Glas ist oft das vergessene Material in Toilettenartikeln. Hier sind ein paar Möglichkeiten, dieses schöne Material in Ihrem Zuhause zu präsentieren.

Öffne dein Badezimmer mit Glas:

Eine der besten Eigenschaften von Glas ist seine Fähigkeit, jeden kleinen Raum zu öffnen, aber dennoch eine Trennung von Funktion und visuellem Interesse zu ermöglichen. Früher waren Glasgehäuse auf eine Glasschiebetür beschränkt, die Abnutzungserscheinungen aufwies und aufgrund der Gleise, in die sie gleiten würde, oft kaputt ging. Heute haben sich Glasgehäuse zu wunderschönen Glaswänden entwickelt. Von geätzten Designs im Glas bis hin zu opaken und transluzenten Varianten können Sie Ihr Maß an Privatsphäre wählen und trotzdem einen schön offenen und ruhigen Badbereich schaffen. Überlegen Sie, welche Art von Privatsphäre Sie suchen; Glasblock ist perfekt für keine Sicht durch das Material, aber immer noch Sonnenlicht und natürliches Licht aus angrenzenden Räumen.

Glasfliese fügt einen modernen Rand hinzu:

Denken Sie daran, wenn Badfliesen Keramik oder Porzellan waren und das waren Ihre Hauptwahlen? Heute ist Glas ein sehr beliebtes Designmerkmal in Fliesen und kann von schönen bunten Mosaikglasfliesen als Akzent bis hin zu größeren U-Bahn- oder sogar langen horizontalen Fliesenstücken reichen. Glas ist schön, weil es Licht im Gegensatz zu Porzellan reflektiert. Dies schafft eine moderne und schlanke Ästhetik, die in modernen Badezimmern, die eine anspruchsvolle und großstädtische Atmosphäre in ihrem Raum wünschen, im Trend liegt. Ob Sie es in der Dusche oder um die Spüle verwenden, Glasfliese ist toll, um mit Stein, Holz zu kombinieren, und sogar mischen und passen Porzellan / Keramik mit Glasfliesen Akzente kann es eine wunderschöne einheitliche Optik bringen.

MehrINSPIRATION
  • Wie man Regen-Glas benutzt, um ein Spritzen zu bilden und Ihr Dekor zu erhöhen
  • Machen Sie Ihr Badezimmer mit Duschvorhang Ideen größer aussehen
  • Einfache Ideen, Ihre Küche mit Glas zu ändern

Mit Glas für dekorative Anziehungskraft:

Glas hat auch die Fähigkeit, Farbe zu zeigen und in großen oder kleinen Mengen in Ihrem Badezimmer auf dekorative Weise verwendet werden. Nehmen Sie zum Beispiel Vanity-Schranktüren unter Ihrer Spüle. Glaseinsätze aus farbigem oder sogar mattiertem Glas tauchen in High-End-Hotels und Spas auf und können in Ihrem Badezimmer nachgeahmt werden. Viele Cabinet-Hersteller bieten austauschbare Türen an, um Ihre derzeitigen Schränke durch zu ersetzen. Eine weitere wunderbare dekorative Ergänzung ist das Hinzufügen von Glas zu Ihrer Badezimmertür! Diese Türen funktionieren wunderbar in städtischen Lofts oder Wohnungen, die das Badezimmer mit einem eleganten Zusatz zu einem Hauptschlafzimmer oder Studio-Wohnung schließen möchten. Die Verwendung von Glas ist fast unbegrenzt!

Wenn Sie versucht haben, herauszufinden, wie Sie Ihrem Badezimmer eine optische Note verleihen können, suchen Sie nicht weiter; Glas könnte deine Antwort sein. Von prächtigen Dusch- und Wandschränken bis hin zu Glasfliesen und dekorativen Schrankeinsätzen - Sie werden begeistert sein, wie Glas Ihr Badezimmer zur Geltung bringt.

Fotoquellen: 1, 2, 3, 4 und 5

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar