Wie ein Haus aussehen könnte, wenn es Wände gepolstert hätte

Gepolsterte Wände sind nicht gerade ein übliches Innenarchitekturmerkmal, aber sie stellen definitiv eine interessante Wahl dar, die Sie durch Beispiele weiter erforschen konnten. Haben Sie jemals versucht sich vorzustellen, wie Ihr Haus aussehen könnte, wenn es mit gepolsterten Wänden ausgestattet wäre? Vielleicht können Sie das besser visualisieren, wenn Sie ein paar Referenzen haben.

Gepolsterte Schlafzimmerwände.

Die Idee von gepolsterten Wänden trifft irgendwie besser auf Schlafzimmer zu. Dies ist eine Eigenschaft, die den Raum komfortabler, gemütlicher und einladender machen kann.

Ein gepolstertes Bett kann auch als Kopfteil dienen und somit zu einer Doppelfunktion für das Schlafzimmer werden. Das Leder sieht hier sehr elegant aus und die Farbe wirkt entspannend und beruhigend.

Gepolsterte Wandpaneele sind eine praktische Option. Einfach zu installieren und vielseitig, erlauben sie Ihnen, aus einer Vielzahl von Materialien und Farben zu wählen. Wählen Sie die Kombination, die am besten zu Ihrem Schlafzimmer passt.

Sie können gepolsterte Wandpaneele mit einer weichen und angenehmen Struktur wählen, um den Raum entspannter und einladender zu machen. Das Braun ist in diesem Fall die Akzentfarbe, die für den Raum gewählt wird, und die Wandpaneele stimmen mit dem Teppich auf dem Boden überein. {Gefunden auf chinc}.

Heben Sie die Textur Ihrer gepolsterten Schlafzimmerwand durch Akzentbeleuchtung hervor. Die Wand dient auch in diesem Fall als übergroßes Kopfteil. Die zwei Tischlampen lassen das Licht an der Wand reflektieren und schaffen weiche Töne. {Enviabledesigns}.

Aber eine gepolsterte Schlafzimmerwand muss nicht immer als Kopfteil verdoppeln. Sie können als vollständig separate Funktionen fungieren. Hier sind zum Beispiel die gepolsterten Wandpaneele um das Bett herum installiert.

Sie können die gepolsterte Wand als Brennpunkt für den gesamten Raum auswählen. Es ist eine Deko-Funktion, die sich unabhängig vom Gehäuse hervorhebt. Aber je fetter und kräftiger die Farbe, desto größer die visuelle Wirkung. {Gefunden auf laurauinteriordesign}.

Medien Raum Designs.

Ein weiterer Raum, der von gepolsterten Wänden profitieren könnte, ist das Heimkino oder der Medienraum. Hier geben die gepolsterten Wände dem Raum ein intimes und komfortables Gefühl und lassen das Ambiente besonders angenehm werden, so wie es sein sollte. {Found on vmconcept}.

MehrINSPIRATION
  • Verleihen Sie Ihrem Zuhause einen Hauch von Farbe, indem Sie die Wände streichen
  • Geben Sie Ihrem Zuhause einen skurrilen neuen Look mit weiß getünchten Wänden
  • Getäfelte Wände, eine schicke Alternative in jedem Raum

Weil Medienräume oder Heimkinos oft keine Fenster haben, können gepolsterte Wandpaneele den Gesamteindruck noch beeindruckender beeinflussen. Wählen Sie eine dunkle Farbe für diesen Bereich für eine bessere Filmerfahrung. {Gefunden auf jenniferbevan}.

Gepolsterte Wände im Esszimmer.

In einigen Fällen könnte auch der Speisesaal mit gepolsterten Wänden einladender aussehen. Um das Dekor einfach zu halten, wählen Sie eine Farbe, die den Esszimmerstühlen oder der gesamten Farbpalette des Raumes entspricht. {Gefunden auf tobifairley}.

Auch wenn die Farbe stark und lebendig ist, können sich die gepolsterten Wände leicht in die richtige Umgebung einfügen. Nehmen Sie diesen Speisesaal zum Beispiel. Was für eine schicke Art, dem Raum ein königliches Aussehen zu geben. {Gefunden auf carolynmillerinteriors}.

Wenn Sie jedoch eine gepolsterte Akzentwand zum Mittelpunkt Ihres Wohnzimmers machen möchten, dann sollten Sie es hervorheben. Akzentbeleuchtung kann in diesem Fall Ihr bester Freund sein. Übersehen Sie nicht die Farbe, denn auch das ist sehr wichtig. {Gefunden auf brandonbarre}.

Gepolsterte Wohnzimmerwände.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie gepolsterte Wände das gesamte Dekor und das Ambiente eines Wohnzimmers beeinflussen können. Wenn Sie zum Beispiel eine ungezwungene und entspannte Atmosphäre und ein Design schaffen möchten, bei dem der Komfort im Vordergrund steht, dann gehen Sie dazu. {Gefunden auf steelestreetstudios}.

Es ist unmöglich für ein Wohnzimmer, das gepolsterte Wände hat, kalt und nicht einladend zu fühlen. Mit dieser Funktion können Sie also wirklich nichts falsch machen. Trotzdem, übertreibe es nicht. Eine einzelne Wand oder kleinere Teile davon sind die besten Optionen. {Gefunden auf compassdesignservices}.

Der große Teil ist, dass gepolsterte Wand zu jeder Art von Innenausstattung passen kann. Daher könnte ein traditionelles Wohnzimmer eine solche Funktion auf seine eigene Art und Weise gut nutzen {gefunden auf guidedhomedesign}.

In modernen und zeitgenössischen Wohnzimmern sind einfachere Designs bevorzugt. So wird eine gepolsterte Wand wahrscheinlich herausstechen, aber nicht so viel wie im Falle eines traditionellen Raumes. {Gefunden auf gregoryphillips}.

Eingang.

Sie können Ihre Gäste mit einem wirklich einladenden Dekor in Ihrem Zuhause begrüßen. Der Eingangsbereich erzeugt normalerweise den ersten Eindruck, damit er so einladend wie möglich aussieht. Eine gepolsterte Wand könnte definitiv helfen. {Gefunden auf 27diamonds}.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar