Das Ruiz-Maasburg Penthouse mit modernen und minimalistischen Stil

Hier ist ein Penthouse in Madrid, Spanien. Es wurde vom spanischen Architekten Héctor Ruiz-Velázquez entworfen und ist ein Beispiel für moderne und minimalistische Elemente, die zusammen eine schicke Inneneinrichtung bilden. Es ist ein kleines Penthouse und es liegt im Zentrum von Madrid. Weil der Raum heute so wertvoll ist und jeder Quadratmeter zählt, hat der Designer versucht, jeden noch so kleinen Platz effizient zu nutzen.

Dieser Ort ist eine Kombination aus Effizienz, Ästhetik und Funktion. Das Ergebnis ist ein harmonisches Zuhause, das auf Liebe wartet. Das Dekor, das Sie hier sehen, befindet sich auf einem Dachboden von nur 60 m². Zu diesen können Sie die 50 m² Terrasse / Patio hinzufügen, und Sie erhalten den gesamten Raum. Angesichts der kleinen Platz zur Verfügung, würde der Ort mit vielen Möbeln und Dekorationen drängen nur die Situation am schlimmsten gemacht.

MehrINSPIRATION
  • Traum Penthouse in Madrid
  • Modernes Haus in Madrid mit einem minimalistischen und präzisen Design
  • Madrid Penthouse verströmt rustikalen Geschmack und künstlerischen Appeal

Anstatt das zu tun, entschied sich das Design für eine sehr einfache, wirklich minimalistische Innenarchitektur. Dafür verwendete der Designer helle Farben, vor allem Weiß für Wände, Böden und Decken. Es wurden auch grundlegende Theatertricks verwendet, um eine viel breitere räumliche Wahrnehmung zu erreichen. Das Dekor ist dynamisch und manchmal scheint es sogar der Schwerkraft zu trotzen, wie zum Beispiel im Flur. Die Lichter spielen auch eine wichtige Rolle im Dekor und sie fügen Tiefe und Tiefe hinzu und schaffen einen harmonischen Kontrast.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar