Das "Cracked" Familienhaus

Das sogenannte "Cracked" Haus ist ein Haus mit der Lage im Heyri Art Valley, irgendwo in Paju, Südkorea. Es ist ein beeindruckendes Gebäude mit vielen modern gestalteten Zimmern unter einem Dach; Die Idee von "geknackt" steht für den gemeinsamen Raum im Zentrum. Das Haus kann sowohl als zwei unabhängige Häuser verwendet werden, wenn die Familienmitglieder das Bedürfnis haben, etwas Privatsphäre zu haben, ihren eigenen Raum, in den sich niemand einmischt, oder als zwei Teile in einem Haus.

Das gesamte Gebäude ist so groß wie ein Block, dieses moderne Haus erstreckt sich über 3.000 Quadratmeter und ist definitiv für Familien mit vielen Mitgliedern entworfen, die von Mass Studies entworfen wurden. Die Innenräume bieten eine Art moderne Kontinuität; der zweite Stock hat eine rechteckige Form, die Räume sind intelligent getrennt und die Leute können jede Ecke nutzen, die eigentlich ein ziemlich großer Raum ist, die Räume sind sehr groß, einfach und komplex zugleich.

MehrINSPIRATION
  • Modernes Familienhaus in Klokočná, Prag
  • Schmale Einfamilienhaus in Barcelona von Ferrolan LAB
  • Außergewöhnliches Split-Level-Haus in Philadelphia

Es gibt nicht viele Möbel, nur um den Raum zu füllen, im Gegenteil, es gibt ein perfektes Verhältnis in allem, von Formen, breiten Glasfenstern bis hin zu Farben und Details, die einem Haus Persönlichkeit verleihen; Blumen, Tische und Stühle aus Holz, Lampen, allerlei notwendige Geräte, Gemälde aus grünem Beton, Wände aus rostfreiem Stahl und der schöne Garten rund um diese Familienresidenz.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar