Schnittglas-Garagentore benutzt in den modernen Entwürfen

Ein Sektionaltor ist eine Art, bei der die Türverkleidung horizontal in Abschnitte unterteilt ist. Die Tür öffnet sich, indem sie senkrecht aufsteigt und in Gleisen gleitet, die sich biegen und dann horizontal in den Raum gehen. Diese Art von Garagentor hat mehrere Vorteile. Einer von ihnen hat mit Platz sparenden zu tun.

Angesichts der Tatsache, dass die Tür vertikal geöffnet und unter der Decke aufgehängt ist, können Sie den Raum innerhalb und vor der Garage nutzen. Sektionaltore sind flexibel, witterungsbeständig und halten Wind, Regen und Staub fern.

MehrINSPIRATION
  • Garagentore - ein Merkmal, das nicht übersehen werden sollte
  • Moderne Glastüren der italienischen Firma OTC Doors
  • Innentüren - platzsparende Alternativen mit architektonischem Effekt

Deshalb ist diese Art von Türen so vielseitig und beliebt. Das Tolle daran ist, dass Sie es nicht nur für die Garage, sondern auch für andere Räume nutzen können. Es gibt verschiedene Arten von Sektionaltoren. Eine von ihnen ist die Glastür, die wunderbar ist, weil sie Sichtbarkeit ermöglicht und sie hat auch ein schickes und elegantes Aussehen.

Dadurch können wir es in anspruchsvollere Designs integrieren. Zum Beispiel könnten Sie eine solche Tür haben, um das Wohnzimmer vom Deck oder der Küche vom Patio zu trennen. Darüber hinaus passen Sektionaltore überall, so dass die Form und das Design nicht wichtig sind.

Bildquellen: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 und 11.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar