Vorher und Nachher: ​​Eine frische skandinavische Kommode Makeover

Du wirst nie wissen, was du unter der Oberfläche findest. Mit etwas Arbeit nahm ich eine schlichte Kommode und verlieh ihr nordisches Flair. Hier ist, wie das ging! Es sah nicht nach viel aus, aber seine einfachen, attraktiven Züge gaben mir den Tipp, dass unter seinen vier Farbschichten Potenzial lauern könnte.

Skandinavische Innenräume zeichnen sich durch luftige, minimalistische Räume mit viel Weiß und Holz aus. Das Holz verleiht Räumen Wärme, die sonst kalt und steril wirken könnten, während grafische Kunst und gemalte Akzente Persönlichkeit verleihen. Die meisten von uns außerhalb Europas kennen den Einfluss des skandinavischen Stils durch IKEA. Ich lebe vielleicht nicht in einer schwedischen Hütte irgendwo in einem verschneiten Birkenwald, aber die heimelige, reduzierte Ästhetik spricht immer noch zu mir.

Mein Projekt Kommode kam mit acht äußeren Knöpfen (bereits in diesem Foto entfernt) und mehreren Schichten Farbe. Die Kommode erscheint auf diesem Foto weiß, aber in Wirklichkeit war sie cremefarben. Ich wusste, dass das darunter liegende Kiefernholz den Stil der Kommode ergänzen und die cremefarbenen Schubladenfronten in strahlendes Weiß tauchen würde.

Hier sind ein paar Elemente in Ihrer Einrichtung zu suchen, wenn Sie ein ähnliches Aussehen wünschen:

  • Einfache, gerade Linien
  • Minimal zieht - nichts verziert
  • Neutrale Farben
  • Blondes Holz

Und hier ist das Arsenal, das Sie brauchen, um ein Möbelstück zurückzuziehen und zu renovieren:

Farbentfernung:

  • Abbeizmittel
  • After-Stripper-Waschung (meist Brennspiritus)
  • Farbschaber
  • Schleifpapier (120/240/400 Körnung) und Schleifpapier
  • Saubere Lumpen

Über alte Farbe malen:

  • Spachtelfüller und 400 Schleifpapier, falls erforderlich
  • Primer auf Schellackbasis
  • Halbglänzende Emailfarbe auf Wasserbasis
  • Eine Qualitätsbürste, die keine Borsten abwirft
  • Ein Pinsel, der dir egal ist

Holzlackierung:

  • Polyurethan-Lack matt (optional; siehe unten)
  • Tungöl oder Feed-N-Wachs
  • Mehr saubere Lumpen
  • Farbe abziehen

Ich stellte die Schubladen zur Seite und machte mich an die Arbeit, die Muschel zu entfernen. Herkömmliche Abbeizer arbeiten schnell und entfernen mehrere Schichten gleichzeitig, während Zitrusabstreifer wie Citristrip weniger wirksam, aber auch weniger toxisch sind. Ich bewarb mich großzügig mit Citristrip und ließ es für die nächsten Stunden laufen. Sobald die Farbe aufsteigt und von der Oberfläche aufsteigt, ist sie bereit, abzukratzen.

Es brauchte drei separate Anwendungen, um durch die gesamte Farbe zu kommen. Die letzte Anwendung war nur, um die allerletzten Teile vom Holz zu entfernen. Ich hatte kein Interesse daran, Farbschichten abzuschleifen, zumal ich keine Ahnung hatte, ob die Farbe alt genug war, um Blei zu enthalten.

MehrINSPIRATION
  • Elegante Vintage Kommode Verjüngungskur
  • Künstlerische Umarbeitung
  • Schlafzimmer Kommode Verjüngungskur mit einem gealterten Blick

Nachdem Sie die gesamte Farbe abgeschabt haben, wischen Sie das Ganze mit einem Lösungsmittel ab, das die Reste des Farbabstreifers entfernt. Citristrip hat seine eigene Markenwäsche, die ich nicht missbrauche - es riecht gut und es macht den Job. Für konventionelle Abbeizmittel werden methylierte Spirituosen die Lösung sein.

Sobald es getrocknet war, schleifte ich schnell die Schale mit einem Schwingschleifer und 120, dann 240, Korn-Pads. Das Holz fing an, sauber zu machen!

Die Schubladen bemalen

Vor dem Auftragen der Grundierung füllte ich ein paar Löcher und Dings mit schnell abbindendem Spachtelfüller und strich dann die Flecken mit einem feinen 400er-Schleifpapier glatt. Was die Grundierung betrifft, habe ich Zinser 1-2-3 verwendet, das auf Schellack basiert. Es haftet auf Melamin und anderen glänzenden Oberflächen, sowohl auf Öl- als auch auf Wasserbasis. Wenn ich keine meiner kostbaren Stunden auf der Erde verbringen muss, um Hochglanzlack zu schleifen, nehme ich es.

Ich gab den Schubladen zwei Deckschichten in einem weißen halbglänzenden Email. Ich bevorzuge wasserbasierten Schmelz, weil er im Laufe der Zeit nicht vergilbt, aber Sie müssen sich schnell bewegen, damit Sie keine gut sichtbaren Pinselstriche oder klebrige, überarbeitete Bereiche bekommen. Ich ließ sie für ein paar Tage trocknen - Wasser-basierte Emaille dauert auch länger, um vollständig zu heilen - und dann waren sie bereit, zurück in die Kommode zu gehen!

Lackierung des Holzes

Es gibt viele Möglichkeiten, Holz zu lackieren, aber in diesem Fall habe ich eine Schicht aus mattem Polyurethan für Haltbarkeit und Schutz aufgetragen und dann eine Schicht Feed-N-Wax für Glanz. Ich mag, wie Wachsbeschichtungen Holz ein seidiges Gefühl geben.

Eine andere Möglichkeit, die Sie ausprobieren könnten - die passt gut zum heutigen skandinavischen Thema - wäre das (sehr billige!) BEHANDLA Möbelöl oder Bienenwachs von IKEA. Es ist eine Mischung aus Leinöl und Wachs, und es wird nicht verdunkeln oder Holz verfärben. Der einzige Nachteil ist, dass es ein paar Schichten braucht, um einen richtigen Lack zu bekommen - Nadelhölzer wie Kiefer saugen viel Öl auf. Eine matte Poly-Schicht verhindert, dass Sie die Hälfte der Dose in Ihre Möbel entleeren.

Das Ergebnis

Timber + White ist ein Gewinner! Die tiefblaue Farbe sorgt für einen kontrastreichen Hintergrund und hebt die Kommode hervor. Schrullige oder sinnvolle Objekte bringen eine persönliche Note.

Hier sind ein paar Vorher-Nachher-Fotos, denn diese machen immer Spaß!

Mit einem Auge für Möbel mit guten Linien und etwas Ellenbogenfett, können Sie ein abgelegtes Möbelstück mit Stil in die 2010er Jahre bringen. Was würdest du aktualisieren, wenn du könntest?

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar