Ribbon Stuhl von Artifort

Heutzutage gibt es ein so breites Angebot an Möbeln, dass Sie nur die ungewöhnlichsten Modelle und Gegenstände bemerken. Deshalb ist dies Ribbon Stuhl hergestellt von Artifort zog meine Aufmerksamkeit auf sich. Es ist in der Tat und ungewöhnliche Stuhl oder Ottomane und der Name kommt von seiner Form - es sieht aus wie ein Band. Dieser Stuhl ist ziemlich ungewöhnlich, weil er nichts ähnelt, was Sie mit dem Begriff des Stuhls verbinden könnten. Es sieht aus wie eine verzerrte futuristische Form oder das Produkt einer verrückten Vorstellung. Wie auch immer, dieser Stuhl ist wirklich bequem, ganz zu schweigen von Original.

Obwohl Sie es kaum glauben können, wurde der Stuhl 1966 von Pierre Paulin entworfen und heute von der bereits erwähnten niederländischen Firma hergestellt. Und da der Designer dachte, dass ein Stuhl mehr sein sollte als ein einfaches funktionelles Objekt, aber auch Freude und Spaß bringen sollte, bietet das heutige Aussehen des Ribbon Chair genau dieses Ding. Wie Sie auf den Bildern sehen können, ist der Stuhl lebhaft gefärbt und drückt auch Spaß aus. Es hat die Form eines Bandes und dies ist möglich wegen des Stahlrohrrahmens, der die Polsterung trägt. Es ist mehr ein Kunstwerk und das erklärt den enormen Preis - 10.397.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar