Alte Scheune umgewandelt in ein zeitgenössisches Haus, das für Unterhaltung entworfen ist

Wenn ein altes Gebäude in etwas anderes umgewandelt wird, besteht die ganze Idee darin, den größten Teil seines Designs und seiner Struktur so zu verändern, dass es den Bedürfnissen seiner neuen Benutzer entspricht. Das bedeutet normalerweise ein ganz neues Aussehen für das Gebäude. Trotzdem bleibt in den meisten Fällen der Charme des alten Gebäudes erhalten. Nehmen Sie diese alte Scheune zum Beispiel. Obwohl es heute ein modernes Zuhause ist, hat es ein paar Elemente, die seine Geschichte verraten. Einer von ihnen ist natürlich die Fassade.

Die Scheune wurde von Maxwan Architects in ein modernes Zuhause umgewandelt. Es befindet sich in Geldermalsen, Niederlande, und es liegt auf einem 2 ha großen Gelände in der Nähe des Flusses Linge. Die neuen Besitzer des Ortes kauften die alte Scheunenplanung, um sie in ihr Traumhaus umzuwandeln.

MehrINSPIRATION
  • Alte Heu-Scheune umgewandelt in ein modernes Gasthaus, das mit Licht gefüllt wird
  • Scheune verwandelte sich in ein zeitgenössisches Haus in Surrey, England
  • British Studio wandelt eine Scheune aus dem 18. Jahrhundert in ein modernes Zuhause um

Sie haben ein Bild davon, wie es aussehen sollte. Sie wollten einen großen Wohnbereich mit Küche, wo sie sich entspannen und ihre Freunde unterhalten und Weinproben für ihre Kunden organisieren konnten.

Die ursprüngliche Scheune war bereits an einem Punkt verlängert worden. Als Ergebnis wurde es eine zweistufige Struktur. Der ursprüngliche Grundriss der Scheune war sehr schwer zu bearbeiten. Die Fassadenöffnungen waren sehr klein und nicht in den geeignetsten Bereichen platziert. Die Architekten haben eine Lösung gefunden. Sie haben den Grundriss des Hauses umgedreht und die Büroflächen und Lagerflächen in die Erweiterung verlegt. Die privaten Räume blieben in der ursprünglichen Scheune. {Bilder von Filip Dujardin}.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar