Interessante, aber neutrale Farbpaletten für Zuhause

Manchmal ist alles, was Sie wollen, saubere Einfachheit in Ihrem Haus. Du willst kein Aufhebens machen. Du willst kein Chaos. Und Sie möchten, dass jeder Raum des Hauses ein erfrischendes und offenes Gefühl hat. Hier kommt neutral ins Spiel. Sie bieten eine entspannte, aber stilvolle Möglichkeit, Ihr Zuhause zu kleiden. Aber wenn Sie nicht aufpassen, können Sie zu viele trübe Räume schaffen. Hier kommen die richtigen Duos und Trios ins Spiel. Werfen wir einen Blick auf einige der besten neutralen Farben für Zuhause!

1. Weiß, Grau und Schwarz.

Auch ohne Farbigkeit bringt dieses Trio Sprünge und Kontraste und Interesse. Jeder Ton ist so viel anders und mutiger als der nächste, wenn sie zusammen gepaart sind. Natürlich, wenn Sie sich entscheiden, eine Farbe hinzuzufügen, wie diese gelben Blumen, werden sie mit Leichtigkeit POP. {Gefunden auf Lonny}.

2. Hellbraun und Grau.

Auf den ersten Blick scheinen Grautöne und Brauntöne nicht zusammen zu passen, aber in der Tat bilden sie einen trendigen, vielseitigen Mix. Selbst wenn Sie die braunen Töne von einem unfertigen, hellen Holzstück erhalten, wird es die gleiche erfrischende und kreative Grundlage schaffen.

3. Schokolade, Weiß und Beige.

Dies ist ein weiteres Trio, das einen großen Kontrast hat. Zwischen dem Weiß und der Schokolade erhält man einen starken Unterschied und einen kräftigen Geschmack, während die beigefarbene Beigabe einen subtilen Mittelweg bildet, der eine Brücke zwischen den Mächtigen bildet.

4. Schwarz & Browns.

Sie wären überrascht, wie dramatisch und aussagekräftig eine Kombination aus Schwarz und Braun sein kann. In Ihrem formellen Wohnzimmer oder sogar im Esszimmer könnten Sie mit dieser neutralen Idee wirklich etwas Besonderes schaffen.

5. Alle Grautöne.

MehrINSPIRATION
  • Wolke, Regen & Löwenzahn: Trio Farbpaletten
  • 5 schöne Frühlingsfarbpaletten für 2013
  • Ein Leitfaden zur Verwendung neutraler Farben im Home

Verwenden Sie eine Vielzahl von Grautönen, wenn Sie Ihr Schlafzimmer, Wohnzimmer oder sogar Home-Office erstellen. Es wird entspannend, erfrischend und sogar ein bisschen künstlerisch und zart ombre fühlen. Du wirst es lieben jeden Tanz zu sehen und ohne viel Aufhebens miteinander zu verschmelzen.

6. Creme & Weiß.

Für offene, luftige und feminine, kombinieren Sie ein cremiges Weiß mit einem klaren Weiß für ein Schlafzimmer, das die erfrischendsten Gefühle hat. Es kann zu einem mehr Vintage-Thema oder modern auch zu formen, aber der große Teil dieses neutralen Farbduos ist seine revival-artige Präsenz.

7. Schwarz, Weiß und Taupe.

Sie haben die klassische Schwarz-Weiß-Farbpaarung, aber eine Ergänzung der sanften und schwülen Taupe Schatten wird eine Pause und "bunte" Zugabe schaffen. Es glättet alle kühnen oder zu kalten Finishs für jeden Raum, den Sie neu anziehen möchten

8. Weiß und Braun.

Ein bisschen traditioneller und zugänglicher als das zeitlose Schwarz und Weiß. Braun und Weiß - in allen Schattierungen - erzeugen einen Kontrast, der durch seine neutrale Qualität einen sehr offenen und befreienden Eindruck vermittelt.

9. Braun, Grau und Creme.

Auch dies ist vielleicht nicht das wahrscheinlichste Farbtrio, aber es ist auch ziemlich lustig und funky. Auch wenn es nachts leuchtende Farben oder pinkfarbene Akzente gibt, hat dieses Trio Kontrast und Interesse ohne Chaos oder ist zu hart für die Augen.

10. Schwarz & Weiß.

Zeitlos, klassisch und immer im Stil wird ein schwarz-weiß-Raum jedes Mal funktionieren. Es ist modisch-zukunftsorientiert, arbeitet in jedem Raum zu jedem Thema und wird immer das richtige Interesse erzeugen.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar