Niederlande Bahnhof aus Versandbehältern

Die Wiederverwendung von Transportbehältern und ihre Umwandlung in Häuser oder andere nutzbare Strukturen ist in letzter Zeit zu einer beliebten Idee geworden. Die Container werden nicht nur für Wohnzwecke, sondern auch für andere aufwendigere Projekte verwendet. Zum Beispiel gibt es einen Bahnhof in den Niederlanden, der mit Transportcontainern hergestellt wurde. Es war ein Projekt des niederländischen Studios NL. Architekten.

Sie entwarfen den Bahnhof Berneveld Noord für den niederländischen Staatsbahndienst ProRail und waren Teil eines Projekts, das 20 Stationen im ganzen Land im Rahmen einer Kampagne namens "Prettig Watchten" (Angenehmes Warten) aufwerten sollte. Ziel ist es, das Warten auf Züge zu einer angenehmen und angenehmen Erfahrung zu machen. Es wurden Hackbehälter ausgewählt, um eine temporäre Struktur zu schaffen, die verlagert werden konnte.

MehrINSPIRATION
  • Umweltfreundliches Haus aus zwei Versandbehältern
  • Flexibles und modernes Gemeinschaftszentrum in Shanghai hergestellt von den Versandverpackungen
  • Blickfang Bibliothek aus recycelten Versandbehältern

Die Station besteht aus vier Containern. Drei von ihnen bilden ein Dach über dem Warteraum und einer von ihnen hat einen offenen Boden, während die anderen zwei verschlossen sind und zur Lagerung dienen. Der vierte Container ist auf der Seite platziert und bildet einen Uhrturm in der Mitte der Struktur. Es enthält ein Badezimmer mit einem Oberlicht. Der Warteraum verfügt über Elemente wie Waschräume, Wi-Fi, Fußbodenheizung, TV und sogar Kunst. Dies macht das Warten auf die Züge für die Passagiere viel angenehmer und komfortabler und somit wird der Zug irgendwo weniger unbequem.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar