Mountain Retreat mimt die Landschaft um ihn herum

Das Mountain View House mit Blick auf die Alpen in Österreich bietet eine atemberaubende Aussicht und ist ein wunderbares Familienhaus. Die Residenz wurde im Jahr 2015 erbaut und liegt in einem kleinen Dorf 800 Meter über dem Meeresspiegel, mit dem Skigebiet Kitzbühel verbunden.

Es war ein Projekt von SoNo architects, einem Team von jungen slowenischen Architekten, die sich auf das Studium und die Forschung des Standorts und des Standorts konzentrieren und dabei auch neue Materialien und Baumethoden testen. Ihre Interpretation moderner Architektur führt zu komplexen und unkonventionellen Designs, die es ermöglichen, das Gebäude bestmöglich in die Landschaft zu integrieren.

Ein bestimmendes Element dieses Projekts ist das Sable-Dach, das ein verspieltes Design hat, das die Form der nahe gelegenen Berge nachahmt und die Form abhängig vom Standpunkt des Betrachters ändert.

Der Raum um das Haus bildet eine Reihe von Terrassen, jede mit ihrer eigenen Funktion. Sie umfassen eine Sauna, einen Whirlpoolbereich, eine Lounge, aber auch einen Garten und einen Obstgarten. Sie alle folgen dem natürlichen Gelände, so dass sich das Haus auf natürliche Weise in die Umgebung integrieren kann.

Das Haus hat insgesamt drei Ebenen. Seine Architektur folgt dem steilen Hang des Geländes und führt zu einem gestuften Design. Der Haupteingang befindet sich auf der mittleren Etage, mit Blick auf die Straße. Der Eingangsbereich führt in einen offenen Raum mit Glaswänden, die einen Panoramablick bieten.

MehrINSPIRATION
  • Ein Haus mit Blick auf eine Schlucht und ein Dach, das Berge nachahmt
  • Modern Weekend Retreat begrüßte die robuste Landschaft in seinem Design
  • Tucson Mountain Retreat von DUST Design

Eine weiße Treppe mit in die Stützwand eingebauten Bücherregalen führt zu einem kleinen Flur und zu den Räumen auf der oberen Ebene.

Das Erdgeschoss ist dunkler und hat Zugang zu einer Außenterrasse. Dennoch bietet es immer noch schöne Ausblicke auf die Umgebung und die Berge. Das Wunderbare an diesem Haus ist, dass es weit weg von den Augen der Nachbarn ist, aber offen bleibt für die Landschaft.

Der Kellerbereich ist ein Platz für freundschaftliche Zusammenkünfte und andere Feierlichkeiten. Es umfasst einen Weinkeller, eine Reihe von Gästezimmern und einen Fitnessraum. Darüber hinaus hat es direkten Zugang zu einer Außenterrasse. Ein Kamin und eine Brennholz-Nische verleihen dem Raum eine besonders warme Atmosphäre.

Die Inneneinrichtung ist modern und einladend in der gesamten Residenz. Das Designerteam verwendete natürliche Farben und verschiedene Materialkombinationen, die sich um Holz und Beton drehten, um ein warmes und angenehmes Ambiente zu schaffen.

Natürliches Licht spielt eine wichtige Rolle bei der Gestaltung des Dekors und der Art und Weise, wie sich die Nutzer im Haus fühlen. Der Wohnbereich nutzt wunderbar die großen Fenster und die Aussicht. Verbunden mit der Küche und dem Essbereich auf der linken Seite und dem Schlafbereich auf der rechten Seite befindet sich dieser Raum im Herzen des Hauses und stimmt alle anderen Pläne und Räume ab.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar