Modernes japanisches Haus von Studio SKLIM

Studio SKLIM hat in Nagoya, Japan, ein modernes Haus mit modernen Techniken geschaffen. Es besteht aus Holz aus einer erneuerbaren Quelle, einem Baumaterial, das das stärkste Verhältnis von Gewicht zu Festigkeit hat und mit Stahlverankerungen verbunden ist, um Bewegungen bei Erdbeben zu reduzieren in Japan.

Diese moderne Struktur kontrastiert sehr: das Innere mit dem Äußeren. Wenn das Gebäude von außen aussieht, ist es futuristisch und innen ist es wirklich warm und einladend. Schmale Holzböden, weiße, einfache Wände, große Fenster machen aus diesem Haushalt ein schönes bewohnbarer Ort .Dunkle Holzvertäfelung an den Wänden schafft auch einen intimen Arbeits- und Lebensort, wie wir hier sehen können.Ein Hauptaugenmerk wurde auf die Inneneinrichtung gelegt.

MehrINSPIRATION
  • Ein einfaches und modernes japanisches Haus von Studio Synapse
  • Ein einfaches und schönes japanisches Haus
  • Wrap House von japanischen Architekten von Future Studio

Von Wänden bis zu Bücherregalen, von Küchengeräten bis zu Tischen und Stühlen, von bequemen Sofas bis hin zu Beleuchtungssystemen wurde alles sorgfältig ausgewählt, um Teil einer wundervoll sauberen Innenarchitektur zu sein. Wir alle wissen, dass die Asiaten einige Regeln der Natur in Bezug auf Design und Design befolgen Dekoration auch Gebäude.

Dabei mag das äußere Design dieses Hauses etwas seltsam aussehen, aber es ist in der Tat eine Kombination aus modernen Looks und Funktionalität. Von der Straße aus sieht man fast eine optische Täuschung, wie im Obergeschoss ein leerer Raum mit einem Fenster im Hintergrund und keine Mauer in Richtung Straße. Wie ich schon sagte, ist dies eine Darstellung von modernen Looks und klar definierten Regeln über den Lebensstandard. {gefunden auf archdaily}

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar