Madrid Penthouse verströmt rustikalen Geschmack und künstlerischen Appeal

Trotz der Lage im Herzen von Madrid, der Hauptstadt von Spanien, strahlt dieses Penthouse-Apartment rustikalen Charme aus. Die Terrasse bietet einen Blick auf die Dächer und die umliegenden Gebäude, die nicht atemberaubend sind, aber eine sehr angenehme Stimmung schaffen.

Dekoriert mit Topfpflanzen und bunten Akzenten, ist dieser Raum der erfrischendste Teil der Wohnung.

Der Wohnbereich, die Küche und das Home Office teilen sich den gleichen Raum. Es gibt keine sichtbaren Barrieren zwischen diesen Bereichen, abgesehen vielleicht von den Holzsäulen, die von den ehemaligen Türen blieben, die die Küche vom Rest des Grundrisses trennten.

Ein rustikaler Teppich begrenzt den Arbeitsbereich. Der Schreibtisch dagegen ist schlicht und modern gestaltet. Jeder der Stühle, die ihn umgeben, hat ein anderes Design, aber alle teilen traditionelle Merkmale.

MehrINSPIRATION
  • Künstlerische Innenarchitekturwohnung in Madrid
  • Open-Space-Studio verschönert rustikal mit modern
  • Ein rustikal-industrielles Dekor mit einer unerwarteten Farbenpracht

Die Küche mag klein erscheinen, weil sie in dieser Ecke gequetscht ist, aber es gibt hier wirklich viel Platz für alle Annehmlichkeiten, viel Stauraum und sogar einen Essbereich. Die offenen Regale mit dem hell türkisfarbenen Farbton erhellen den gesamten Raum.

Eine Teilwand verbirgt einen Teil der Küche. Auf der anderen Seite, eine gemütliche Sitzecke, Leseecke verfügt über einen rustikalen Couchtisch und bequemen Liegestuhl. Die Treppe gibt ihr ein halb-privates Aussehen.

Die zwei roten Stühle bestechen durch ihre kräftige Farbe, aber auch durch das edle und schicke Design. Sie sind eine schöne Ergänzung zu diesem Teil der Wohnung und sie kontrastieren mit den rustikalen Elementen, aber gleichzeitig halten das Dekor harmonisch.

Geh die Treppe hoch, um das Schlafzimmer zu erreichen. Das schräge Dach und die freiliegenden Holzbalken geben ein sehr einladendes, entspannendes und gemütliches Aussehen. Die Matratze sitzt direkt auf dem Boden, so dass hier eine sehr lockere Atmosphäre herrscht, die durch die Dekorakzente, wie die gerahmten Gemälde, die an der Wand lehnen, akzentuiert wird.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar