LEM Kolbenhocker - Ledersitz

Wenn Sie dachten, Sie hätten in Möbeln alles Mögliche gesehen, denken Sie besser darüber nach. Es gibt so viele Möbeldesigner auf der Welt, die jeden Tag viele interessante und frische Ideen haben, die Sie erstaunt finden werden. Ich gebe zu, dass nicht alle von ihnen sehr bequem oder wirklich wert sind, herzustellen, aber das ist LEM Kolbenhocker - Ledersitz ist ein echtes Wunder und sehr geschätzt von Menschen, die auf diesem Gebiet Profis sind.

Dieser Hocker ist die wahre Repräsentation moderner Möbel und wurde im Jahr 2000 von Shin und Tomoko Azumi entworfen. Im gleichen Jahr wurde er sogar mit den International Interior Design Awards ausgezeichnet und ist seitdem auf dem Markt. Es Design ist sehr speziell und interessant und ziemlich einzigartig, da es nichts verkörpert, an das Sie gewöhnt sind. Der Sitz ist eher flach mit einer sehr kleinen Rückenlehne und scheint wie die Uhren von Dali zu schmelzen und neigt dazu, auf den Boden zu gehen. Tatsächlich kann man das Material des Sitzes aus skulpturalem Leder, Edelstahl oder Buchenholz wählen.

Die Stuhlbasis besteht aus Metall, was ein Plus an Glanz und Stil hinzufügt. Das Bein des Hockers ist verstellbar und Sie können es so groß oder so kurz wie Sie wollen machen, was auch immer Sie bequem macht. Es ist sehr einfach in der Gestaltung und hat nur wenige Komponenten, aber es hat immer noch eine große visuelle Wirkung und vermittelt Ihnen den Eindruck der Moderne. Sie können diesen Schemel jetzt für $ 735.25 kaufen.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar