Drinnen und draußen, wo man französische Türen benutzt

Französisch Türen bleiben eine sehr beliebte Wahl für die Verbindung von Räumen visuell. Sie funktionieren auch gut, wenn Flexibilität gewünscht wird, damit die Bereiche bei Bedarf getrennt werden können. So sind sie beispielsweise ideal als Zugang zu einem Wintergarten oder einer Terrasse. Es ist jedoch nicht notwendig, bei diesen häufigsten Anwendungen zu verweilen. Fenstertüren können einzeln, als Paar oder als Teil einer Serie installiert werden. Sie sind mit einem schwenkbaren Türrahmen versehen, der eine oder mehrere transparente Paneele hält, die von Türherstellern als Leuchten bezeichnet werden.

Die Lichter werden normalerweise aus Glas hergestellt, aber andere Materialien werden von einigen Herstellern verwendet. Wenn ein Paar Flügeltüren angebracht ist, neigen sie dazu, an beiden Seiten angelenkt zu sein, so dass in der Mitte, wo sich die Türen treffen, kein Mittelpfosten erforderlich ist. Dies kann zu einem ansprechenden, offenen Aussehen führen, ob die Türen offen oder geschlossen sind, und einen breiteren Zugangspunkt durch die offene Türöffnung bereitstellen. Wählen Sie Türen mit schlanken Fenstern aus, um das verfügbare natürliche Licht zu maximieren und ihre visuelle Wirkung zu verringern.

Französische Türen in einer Reihe.

Zwei oder drei Paare von Fenstertüren, die in einer Reihe oder einer Reihe angeordnet sind, können in einem Raum, den Sie zur Unterhaltung benutzen, atemberaubend aussehen. Wenn Ihr Esszimmer zum Beispiel einen schönen Blick auf den Garten bietet, ist es eine gute Idee, französische Türen über eine Wand zu verteilen. Dadurch können Sie sich fühlen, als wäre die Wand selbst aus Glas. Wenn die Türen geöffnet werden, kann eine kühle Brise entstehen, die den Gästen das Gefühl gibt, im Freien zu speisen.

Doppelte Türräume.

Zimmer, die Twin-Access-Points haben, die von einem Raum zum anderen führen, sehen gut aus, wenn französische Türen einander gegenüber stehen. Wenn Sie von einem Raum in einen zweiten und auf einen dritten Raum blicken können, ist der ganze Effekt, dass sich ein Zuhause wie ein offener Raum anfühlt. Ohne die Augenlinie zu unterbrechen, müssen Sie nur die Türen schließen, um den Raum vor Lärm zu schützen. Das ist ein großer Vorteil gegenüber dem offenen Wohnen. Interne Fenstertüren, wie diese, können viel Flexibilität mit dem Layout eines Hauses bieten, ohne dass Wände verschoben werden müssen.

Balkontüren.

MehrINSPIRATION
  • Dekorieren Sie Ihre Französisch Türen: Ein bisschen Hilfe
  • Entdecken Sie die Eleganz und den Charme der französischen Türen
  • 12 Wege, um Ihr Haus mit französischen Türen zu verbessern

Balkone sind ein echtes Merkmal eines Hauses. Selbst an einem kalten Tag, an dem Sie nicht auf Ihren Balkon treten möchten, möchten Sie dennoch das Beste aus diesem Feature herausholen. Eine französische Tür, mit der Sie Ihren Balkon überwachen können, ohne nach draußen zu gehen, ist die beste Wahl für den Zugang. Setzen Sie Ihren französischen Türbalkon mit einem Paar raumhoher Vorhänge in Szene, sodass Sie keine Kompromisse in Bezug auf die Privatsphäre Ihres Zimmers eingehen müssen.

Verbundene Wohn- und Esszimmer.

Wenn Sie ein Esszimmer und ein Wohnzimmer haben, die Designelemente haben, die ihre Einrichtung verbinden, kann es eine Schande sein, sie voneinander zu trennen. Die Antwort ist, französische Türen zu installieren, die bedeuten, dass Sie die verbundenen Designs aufgreifen können. Wenn einer der Räume mehr natürliches Licht als der andere hat, werden Fenstertüren wiederum helfen, das Licht zwischen ihnen zu verteilen.

Ecken.

Ein anderer guter Platz, um französische Türen in einem Haus zu verwenden, ist in der Ecke eines Zimmers. Französisch Türen werden in der Regel parallel zueinander, in einer Reihe verwendet, aber indem Sie sie im rechten Winkel zueinander, in einer Ecke können Sie ein atemberaubendes Aussehen erstellen. Selbst wenn Sie bereits das traditionelle Aussehen einiger französischer Türen in einer Reihe verwendet haben, warum nicht das Design um die Ecke erweitern? Twin-Aspect-Fenstertüren, wie Fenster, machen das Beste aus der Sonne, die sich über den Himmel bewegt.

Bildquellen: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 und 8.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar