Beeindruckendes Schloss aus dem 19. Jahrhundert im Central Park jetzt auf dem Markt

Entgegen der landläufigen Meinung sind Schlösser nicht nur in Frankreich zu finden und sind auch nicht so selten. Sie können auch in Orten wie Manhattan gesehen werden. Dieses eindrucksvolle Schloss befindet sich im Central Park und wurde zu einem offiziellen Wahrzeichen in Manhattan. Natürlich ist es einfach zu verstehen, warum.

Das Gebäude ist eine Kapelle aus dem 19. Jahrhundert, die im Stil der neo-französischen Renaissance erbaut wurde. Das Schloss ist derzeit bei $ 12,5 Millionen aufgeführt, ein kleiner Preis im Vergleich zu dem, was es zu bieten hat.

Diese beeindruckende Vorkriegs-Eigentumswohnung verfügt über sehr schöne und beeindruckende Gewölbedecken und spitzen Kapellenfenster, Steinsäulen, eine gewölbte Galerie und antike französische Steinböden. All dies sind einzigartige architektonische Elemente, die selten und schwer überall auf der Welt zu finden sind, ganz zu schweigen von Manhattan.

MehrINSPIRATION
  • Boutique Hotel Château Eza an der Französischen Riviera
  • Das bezaubernde petit Chateau 1850 in den französischen Alpen
  • Kirche aus dem 19. Jahrhundert in ein charmantes Ferienhaus umgewandelt

Das Innere des Schlosses ist auch sehr beeindruckend, nicht mit seiner Größe, sondern auch mit dem antiken Dekor. Alles in dieser Kapelle ist einzigartig und unersetzlich. Die Wände haben noch die Originalfarbe mit Motiven und Dekorationen, die für diese Zeit typisch sind. Die gewölbten Decken sind absolut atemberaubend. Alle Zimmer verfügen über Parkettböden und traditionelle Teppiche. Eine Wendeltreppe aus Holz gewährt Zugang zu den oberen Stockwerken. Die Möbel sind ebenfalls antik, meist aus Holz. Die Küche hat jedoch ein moderneres Aussehen, vor allem wegen der Geräte.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar