Wie man einen dunklen Raum heller macht

Es ist immer schöner, ein helles und sonniges Zimmer zu haben. Es ist einfacher, einen Raum dunkler zu machen, wenn nötig, als umgekehrt. Manchmal ist es jedoch notwendig, den Raum aufzuhellen. Wenn Sie einen dunklen Raum haben, den Sie gerne aufhellen möchten, hier sind ein paar Tipps. Offensichtlich ist die logische Sache, die Sie versuchen sollten, ist, die Menge an natürlichem Licht, das in den Raum eintritt, zu maximieren. Eine drastische Lösung wäre, Ihre zu ersetzen Fenster mit einem größeren, aber da fast niemand durch all diese Schwierigkeiten gehen will, kannst du auch versuchen, das Licht umzuleiten.

Zum Beispiel können Sie Licht aus einem anderen Raum stehlen, indem Sie die Türen offen lassen, oder, wenn Sie Ihre Privatsphäre bewahren möchten, können Sie Spiegel verwenden, um das Licht umzuleiten.

MehrINSPIRATION
  • Wie man einen dunklen Raum macht, erscheint leichter
  • Einfache Möglichkeiten, Ihre Flure größer und heller erscheinen zu lassen
  • Wann ist es richtig dunkle Farben in Wohnkultur zu verwenden?

Glücklicherweise ist natürliches Licht nicht die einzige Art, die wir benutzen können. Wir haben auch künstliche Beleuchtung und dies kann manchmal ein echter Lebensretter sein. Sie können reflektierende Lichter verwenden, um eine subtile Beleuchtung zu erhalten. Das bedeutet, dass das Licht von der Decke reflektiert und dann zurück in den Raum reflektiert werden muss. Versuchen Sie auch, Glühbirnen mit einer höheren Wattzahl zu verwenden. Halogenlampen sind die besten, wenn Sie eine helle, aber auch natürliche und warme Atmosphäre schaffen möchten.

Natürlich sollte der Raum nachts dunkler und entspannter sein. Dafür sollten Sie verschiedene Lichtquellen in Betracht ziehen, die sich abwechseln können. Zum Beispiel können Sie tagsüber die Deckenleuchte benutzen, wenn es nötig ist und während der Nacht reicht oft eine Lampe aus.

Natürliche und künstliche Beleuchtung sind beide sehr wichtig, aber es gibt auch noch etwas, das wirklich hilfreich sein kann. Die Farbe des Raumes ist ebenfalls sehr wichtig. Du solltest ernsthaft darüber nachdenken. Die Farbe, die Sie für Ihr Zimmer wählen, kann in diesem Fall einen großen Unterschied machen. Sie sollten warme Farben wie Pfirsich, Gelb, Beige und natürlich Weiß verwenden, wenn Sie eine luftige aber auch einladende Atmosphäre schaffen möchten. Kühle Farben wie Grün oder Lila lassen den Raum kälter erscheinen. Denken Sie auch daran, dass matte Farben Licht absorbieren, während glänzende Oberflächen es reflektieren. {Bildquellen: 1,2,3 und 4}.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar