Was ist zeitgenössisches Design?

Lassen Sie uns kurz über zeitgenössisches Design sprechen, oder? Es wird oft mit modernem Design verwechselt oder als austauschbar beschrieben. Obwohl vielleicht einige Elemente des modernen Designs in zeitgenössisches Design einfließen, haben die beiden Stile sicherlich ihre Unterschiede. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Definition von zeitgenössischem Design, wie es sich von modernem Design unterscheidet, wie sich zeitgenössisches Design auf einige andere Stile bezieht und was es ist ... und nicht ist.

Definition von Zeitgenössisch

Das Wörterbuch definiert zeitgenössisch als (1) gleichzeitig leben oder auftretenoder (2) zu der Gegenwart gehören oder in ihr vorkommen. Kurz gesagt, zeitgenössisch in seinem Kern bezieht sich auf Dinge "des Augenblicks".

Wie unterscheidet sich zeitgenössisches Design von modernem Design?

Es ist interessant zu bemerken, dass viele Leute die Wörter "modern" und "zeitgenössisch" austauschbar verwenden, wenn sie sich auf Design beziehen; Das ist jedoch nicht ganz korrekt. Modernes Design bezieht sich allgemein auf Design der Mitte der 1900er Jahre. Eigenschaften wie natürliche Materialien, weitläufige Neutrale mit Farbakzenten und klare, niedrige Linien sind Teil eines modernen Dekors.

Zeitgenössische bezieht sich jedoch auf eine Einrichtung, die viel aktueller ist. Selbst Entwürfe, die in den 2000er Jahren zeitgemäß waren, gelten heute nicht mehr als zeitgenössisch, sondern als altmodisch. In fünf oder zehn Jahren wird zeitgenössisches Design wahrscheinlich anders aussehen als heute. Wo modernes Design ein spezifisches Aussehen und Gefühl hat, ändert sich das zeitgenössische Design ständig, teilweise aufgrund der Verfügbarkeit von (neuen) Materialien und Teilen.

Wie verhält sich zeitgenössisches Design zu anderen Stilen?

Da sich zeitgenössisches Design ständig weiterentwickelt, bezieht es sich leicht auf andere Stile, egal, was sie sind. Ein Raum von fast jedem Stil kann zeitgenössische Elemente aufgrund der Natur der Zeitgenossenschaft haben - das heißt, wenn sich das Design eines Raums verändert, um sich den wechselnden Vorlieben, Geschmäckern und Bedürfnissen der dort lebenden Menschen anzupassen, schafft Evolution von Natur aus einen Zeitgenossen Raum.

Zeitgenössisch + Modern - Zeitgenössische Räume können (noch) oft moderne Elemente und Stücke integrieren. Um diese Räume jedoch wirklich zeitgemäß zu machen, werden die modernen Stücke (z. B. niedriges Sofa, Shag-Teppich) mit anderen nicht-modernen Elementen (z. B. Betonboden, Wandbild vom Graffiti-Typ) gemischt.

Zeitgenössisch + Traditionell - Traditionelle Möbel wirken zeitgemäß, wenn sie mit leichteren Elementen kombiniert werden. Zum Beispiel verleihen blondes Holz, ein ombre Teppich und eine hellgraue Farbe diesen traditionell inspirierten Sofasitz mit ihren Kurven und Tufting eine entschieden zeitgenössische Atmosphäre.

Zeitgenössisch + Eklektisch - Eklektische Stile scheinen inhärent zu sein, um zeitgenössisches Design in sich aufzunehmen, einfach weil ihre Mischung und nicht Übereinstimmung in der Welt des zeitgenössischen Dekors vorherrscht. Kombinieren Sie ein Vintage Mid-Century Sofa mit einem Ikea Couchtisch und einem marokkanischen Teppich als Beispiel für dieses Konzept. Und einzelne Stücke können gleichzeitig eklektisch und zeitgemäß sein, wie dieser aufgefrischte Retro-Rocker.

Zeitgenössisch + Rustikal - Ein holzlastiges Design kann mit einigen strategischen Einschlüssen, wie vielen sauberen geraden Linien (die die Holzmaserung schön präsentieren und zeigen) und gemütlichen Schichten in neutralen Farben, in ein zeitgenössisches Designreich gebracht werden.

Was sind zeitgenössische Designelemente

Die Dynamik des zeitgenössischen Designs macht diesen Abschnitt natürlich zeitgebunden. Aber heute werden wir unser Bestes geben, um zu zeigen, welche Arten von Designelementen zeitgenössische Akzente setzen.

Neutrale, maskuline Farbpalette - Weibliche Elemente neigen nicht dazu, im zeitgenössischen Design Fuß zu fassen; vielmehr ist der Gesamteffekt gedämpfter, reifer und maskuliner. Dies gilt insbesondere für die Farbpalette.

Schlanke, klare Linien - Zeitgenössisches Design ist geerdet; hier fühlt sich nichts übertrieben an.Süße Dekorationsgegenstände werden zugunsten von Einfachheit und Reinheit in zeitgenössischen Formen weggelassen. Dazu gehören niedrige, einfache Sofas.

Bunte und / oder übergroße Kunst - Weichere Kunst mag in eine zeitgenössische Kunstgaleriewand eingemischt werden, aber was ein zeitgenössisches Gefühl schafft, ist die Einbeziehung der übergroßen, häufig bunten Stücke oder der geometrischen Tapetenhintergrund, die als übergroße Kunst LESEN.

MehrINSPIRATION
  • Wie man ein zeitgenössisches Schlafzimmer plant und entwirft
  • 5 zeitgenössische Küchen-Insel-Ideen
  • 20 Traits Fabulous Möbel in zeitgenössischem Design

Clevere Speicherlösungen - Bei zeitgenössischem Design dreht sich alles um intelligente, versteckte und / oder unerwartete Speicherlösungen. Dazu gehören architektonische Aufbewahrungslösungen wie hinter oder innerhalb von Wänden ebenso wie Möbelbeschläge wie die Schubladen, die in den skulpturalen Elementen dieser Beistelltische getarnt sind. So hübsch und funktional!

Tailored oder nicht vorhandene Röcke - Eine einfache, saubere Ästhetik, wenn es um Stoffe geht, zeugt von modernem Design - halten Sie die Rüschen und überflüssigen Stoff in Schach. Diese maßgeschneiderte schwarze Bettgestellverpackung ist ein vollkommen zeitgemäßer Touch.

Farbblockierung - Farbe, die einen Raum frisch und neu erscheinen lässt und einladend wirkt, ist in der Regel Teil eines zeitgenössischen Konzepts. Farbblockierung ist eine gängige Methode, um dies über die Akzente eines zeitgenössischen Raums auszuführen, z. B. die Enden eines rustikalen Holztischs mit weißen Farbblöcken zu bemalen.

Schwarze und reflektierende Akzente - Chrom- oder Nickeloberflächen, Glas und Spiegel, Ebenholz und andere Materialien - das sind Akzente, die sich im zeitgenössischen Design typischerweise zu Hause fühlen. Ein Glas-Couchtisch zum Beispiel ist eine perfekte Ergänzung zu einem niedrigen, einfachen schwarzen Sofa in einem zeitgenössischen Raum. Eine monochrom schwarze Küche mit Glanzvariationen ist ebenfalls überzeitlich.

Gemütliche, bequeme Schichten - Irgendwo zwischen dem Minimalismus, der in modernen Interieurs zu finden ist, und den oft exzessiven Elementen traditioneller, Cottage- und anderer Stile, liegt eine zeitgenössische Schichtung. Der Fokus dieser Schichtung liegt in der Regel darin, Freundlichkeit und Spontaneität in einen Raum mit ho-hum-Tendenzen einzubauen.

Muster - Klassisches und geometrisches Muster spielt heute eine wichtige Rolle im zeitgenössischen Design. Dieses farbenfrohe niedrige Sitz- und Ottoman-Set zum Beispiel vereint mit seinem diagonalen Streifenmuster eine subtile zeitgenössische Atmosphäre.

In Arbeit - Wie Sie inzwischen wissen, entwickelt sich zeitgenössisches Design ständig weiter. Es verändert sich im Laufe der Zeit subtil, aber es ist niemals "fertig", niemals statisch. Dies ist eine Schlüsselkomponente dessen, was zeitgenössisches Design ist.

Was zeitgenössisches Design nicht ist

Bevor wir beginnen, bestimmte Designelemente zu quantifizieren, die nicht von Haus aus zeitgemäß sind, gibt es einen Vorbehalt: Jeder dieser Diskussionspunkte kann tatsächlich Teil des zeitgenössischen Designs sein. Obwohl dies wie ein Oxy-Moron aussieht, macht es aufgrund des sich ständig entwickelnden Umfangs zeitgenössischen Designs Sinn. So können die darunter liegenden Punkte in zeitgenössischen Räumen erscheinen oder nicht, und ihre Anwesenheit oder Abwesenheit an sich bestimmt nicht die Aktualität des Raumes.

Es ist nicht ... helle Farbtupfer. Während modernes Design auf neutralen Flächen mit kräftigen Farbakzenten gedeiht, nutzt modernes Design dies weniger. Töne und Schattierungen ähnlicher Farbtöne sind eher im zeitgenössischen Design zu finden, wie zum Beispiel die braunen und grauen Neutraltöne dieses Essbereiches - großer Holztisch mit braunen Lederstühlen.

Es ist nicht ... weiblich. Glatt, ist es definitiv. Lässig und einladend, sicher. Manchmal sogar hell und luftig. Aber zeitgenössisches Design zieht die Linie, wenn es um feminine Designelemente geht. Es ist in der Regel substanzieller und grundlegender als das.

Es ist nicht ... von Natur aus minimalistisch. Während zeitgenössische Interieurs auf klaren Linien gedeihen, braucht modernes Design keinen Minimalismus. Zum Beispiel webt der organische Korb um diesen hängenden Stuhl, sorgt für warmes, strukturelles und interessantes zeitgenössisches Dekor.

Es ist nicht ... statisch.Wie Sie mittlerweile wissen, ist zeitgenössisches Design alles andere als statisch. Obwohl es in seiner eigenen Haut ziemlich bequem ist (wenn Sie zeitgenössische Geschmäcker haben, mögen Sie, was Sie jetzt mögen, ungeachtet der Bezugnahme auf vergangenes Design), entwickelt sich universelles zeitgenössisches Design ständig, manchmal langsam und manchmal nicht.

Es ist nicht ... übertrieben. Zeitgenössische Interieurs ziehen es vor, auf keine vergangene Design-Ära aufmerksam zu machen. lieber. Tatsächlich bevorzugen diese Innenräume, sich in einer ruhigen und gesammelten Reife der Gegenwart zu zeigen, ohne dass etwas grell an sie erinnert oder futuristisch wirkt.

Was denkst du über zeitgenössisches Design?

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar