Wie man ein Schlafzimmer mit purpurroten Wänden verziert

Lila ist eine Farbe, die eine raffinierte Atmosphäre ausstrahlt und den Luxus in einem Raum hervorhebt. Es ist auch eine Farbe, die die Kreativität anregt und ein angenehmes Ambiente schafft. Für diejenigen, die gerne im Schlafzimmer schreiben oder lernen, ist Lila die perfekte Farbe für die Wände. Bei der Raumgestaltung müssen Sie auch eine Vielzahl anderer Aspekte berücksichtigen.

Eine Vielzahl von Farbtönen.

Es gibt zahlreiche verschiedene Schattierungen von Lila zur Auswahl, wie Lila, Iris, Mauve, Veilchen, Lavendel oder Heidekraut. Sie können die, die Ihnen am besten gefällt, auswählen oder kombinieren, wie Sie möchten.

Popularität.

Wenn wir zurückblicken, werden wir sehen, dass Purpur die Farbe des Königtums ist. Kleopatras Lieblingsfarbe war lila und zahlreiche andere Persönlichkeiten haben diesen Farbton gern. Lila ist immer noch sehr beliebt und heutzutage ist es eine der ersten Wahl im Interior Design.

Möbel.

Purple absorbiert Licht. Spiegelmöbel werden somit nicht nur der Farbe gerecht, sondern tragen auch zum Farbreichtum bei. Wiederum lassen die Reflexionen von den Spiegeln den Raum angemessen beleuchtet erscheinen. Purpur sieht auch wunderschön aus, wenn es mit Weiß und Grau kombiniert wird. Betrachten Sie diese zwei Farben also, wenn Sie das Schlafzimmer dekorieren.

Überall lila.

Abgesehen von den lila Wänden, können Sie für die Accessoires für weichere Farbtöne gehen. Violate und Lavendel sollten die am besten geeigneten Optionen sein. Sie können auch einige neutrale Accessoires wie Lampenschirme, Vasen, Stühle oder Beistelltische miteinbeziehen, um das lila Aussehen zu mildern.

Andere Kuriositäten.

MehrINSPIRATION
  • Wie man ein Schlafzimmer mit grünen Wänden verziert
  • Wie man ein Schlafzimmer mit braunen Wänden verziert
  • Wie man ein Schlafzimmer mit roten Wänden verziert

Nach landläufiger Meinung pflegte Leonardo da Vinci in lavendelfarbenem oder purpurfarbenem Licht zu meditieren. Er hatte ein tiefes Vertrauen in die Stärke der Farbe. Feng Shui-Konzept empfiehlt lila als eine vorteilhafte Farbe für Schlafzimmer. Lila Wände im Schlafzimmer sind eine Signatur Ihrer Persönlichkeit.

Dezente Dosen für kleine Fenster.

In Schlafzimmern, die kleine Fenster haben, sollten Sie sich für einen dezenten Violett-Ton entscheiden, um den Raum nicht zu sehr zu verdunkeln. Ein heller Schatten kann den Raum tatsächlich heller erscheinen lassen.

Intensive Akzente.

Sie können einen intensiveren Farbton von Lila wie dieses verwenden, das ein bisschen mehr Rot darin hat, um dem Schlafzimmer einen anspruchsvollen und dramatischen Blick zu geben. Dieses Aussehen funktioniert jedoch normalerweise nur für Räume mit großen Fenstern oder Glaswänden.

Sichtbares Gleichgewicht

Es ist wichtig zu versuchen, eine harmonische Einrichtung für den Raum zu schaffen. Wenn Sie also einen dunkleren Purpurton an den Wänden verwenden, kombinieren Sie ihn mit hellen Farben, neutralen Farben und warmen Tönen für ein ausgewogenes Aussehen.

Denken Sie über das Übliche hinaus.

Farbige Möbel sind in den meisten Zimmern nicht üblich, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht schön aussehen können. Wenn Sie Möbel in einer Farbe wählen, die zu den Wänden passt, in diesem Fall violett, dann erhält der Raum ein kräftiges und lebendiges Aussehen, während er einfach bleibt. Eine nette Idee für das Kinderzimmer.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar