Wie erstelle ich ein leichtes und luftiges Wohnzimmer?

Wie machen wir unser Wohnzimmer hell und luftig? Dies ist eine der am häufigsten gestellten Fragen an die Innenarchitekten von den Hausbesitzern. Denn Menschen versuchen immer, ihr Zuhause zu einem Ort der Zuflucht zu machen, an dem sie sich nach einem hektischen Arbeitstag entspannen und verjüngen können.

Ein helles und luftiges Wohnzimmer ist keine unmögliche Aufgabe, die schwer zu erreichen ist. Es kann leicht erreicht werden. Alles, was Sie brauchen, ist, über den Tellerrand hinaus zu denken und Ihre Kreativität einzusetzen. Darüber hinaus müssen Sie jedes einzelne Element des Interieurs mit größter Aufmerksamkeit betrachten, da jedes Element bekanntermaßen eine entscheidende Rolle für das ultimative Aussehen spielt.

Beginnen Sie mit dem Boden, da es immer leicht ist, sich nach oben zu bewegen. Unnötig zu erwähnen, aber ein helles und luftiges Wohnzimmer bezieht sich einfach auf weiße Böden. Wenn Sie einen weißen Bodenbelag installiert haben, kann es nichts Besseres geben. Auf der anderen Seite, wenn Sie Holzböden ansprechend finden, dann wählen Sie den Bodenbelag in einer hellbraunen Farbe, so dass es nicht schwer erscheint.

MehrINSPIRATION
  • Wie man ein Wohnzimmer mit schwarzen Möbeln schmückt
  • Dunkle Dekoration für Wohnzimmer
  • Du erhellst mein Leben ... oder zumindest mein Wohnzimmer ...

Wenn Sie Teppiche im Raum verwenden, dann vermeiden Sie die Auswahl von Teppichen mit schweren und belebten Mustern. Die ausgezeichnete Wahl für die Schaffung einer hellen und luftigen Umgebung wäre die Auswahl von Teppichen in weißer Farbe in jedem anderen festen Pastellton. Geflochtene Teppiche in Pastell- und hellen Farben sind ebenfalls eine gute Wahl.

Die Möbelstücke, die sich vom Boden nach oben bewegen, sollten mit leichten Stoffen bekleidet sein. Erwägen Sie, Möbelstücke zu verwenden, die in hellen Denims und reiner Baumwolle anstelle von schwerem Leder, Seide oder Mikrofaser gemacht sind. Wenn Sie die Möbelstücke bereits in schwerem Material haben, können Sie sie mit Baumwollüberzügen bedecken.

Ähnlich wie bei den Möbeln müssen auch die Fensterverkleidungen aus leichten Materialien bestehen. Erwägen Sie die Einführung fließender transparenter oder Baumwoll-Vorhänge und Bambustöne, die anstelle einer schweren, detaillierten Vorhangstange an einer glatten und einfachen Vorhangstange aufgehängt sind.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Wände in hellen Pastelltönen gehalten sind. Pastellfarben sind immer eine ausgezeichnete Wahl, da sie leicht mit anderen Farben im Raum verschmelzen. Wenn Sie jedoch Hintergrundbilder verwenden, wählen Sie Hintergrundbilder mit einer hellen Grundfarbe und wenigen großen Mustern.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar