Wie man einen Mid-Century Modern Style erreicht

In der Mitte des 20. Jahrhunderts, von Mitte der 1940er bis in die 1970er Jahre, durch Nachkriegseffekte katalysiert, ist der Rahmen für das, was als moderner Stil der Mitte des Jahrhunderts bekannt wurde. Dieser Stil ist eine Brücke zwischen alt und neu, natürlich und modern. Während dieser Zeit machten Designer mutige ästhetische Sprünge mit zeitgenössischen Mustern, geometrischen Formen und funky Akzenten. Der Stil umfasst das Unkomplizierte, da Verbindungen zwischen der natürlichen Welt und funktionell komfortablen und schicken Interieurs hergestellt werden.

Wie geht man Jahrzehnte später damit um, einen modernen Stil der Mitte des Jahrhunderts zu schaffen? Hier sind einige Ideen für die Feinabstimmung der Design-Entscheidungen und die Durchdringung des Stils in Ihren eigenen Raum:

Halten Sie einen Indoor-Outdoor-Flow.

Die Natur war in diesen Jahren eine stilistische Inspiration, und die Designs aus der Mitte des Jahrhunderts halten diese Tatsache nahe. Unabhängig von ihrer Größe lassen Sie Ihre Fenster optisch offen und blank, um das natürliche Licht zu maximieren. Oberlichter sind eine großartige Option, um natürliches Licht und Außenansichten zu maximieren. Erwägen Sie die Verwendung von Natur-inspirierten Akzenten oder einer Naturmotivtapete, um den Eindruck einer Verbindung mit der Natur zu vermitteln.

Einfache Linien, reine Formen.

Mit einem scharfen Blick auf die Ästhetik haben die Designer der Jahrhundertmitte die Möbel auf ihre elementarste Form reduziert. Grundrisse machten das Gleiche. Alles zusätzliche oder unnötige wurde weggelassen, um den Stil der Zeit rein und vorwärts zu halten. Erwäge, deine eigenen Sammlungen und Werke regelmäßig zu bearbeiten, und behalte nur die Gegenstände, die in deinem modernen Raum der Mitte des Jahrhunderts am besten funktionieren.

Neutrale ... mit etwas gesättigter Farbe.

MehrINSPIRATION
  • Wie man einen zeitgenössischen Stil erreicht
  • Einfache Möglichkeiten, Mid-Century Modern Beauty in Ihr Zuhause zu bringen
  • Wie man einen eklektischen Stil erreicht

Eine warme, neutrale Palette, die sich von der sanften Erdigkeit des Waldes inspirieren lässt, ist ein grundlegender Bestandteil des modernen Stils der Jahrhundertmitte. Aber diese Farben alleine reichen nicht aus, um den lebhaften Stil zu tragen, so dass moderne Räume aus der Mitte des Jahrhunderts mit einer reichen, gesättigten Farbe versehen sind, um ihr Lebendigkeit und Präsenz zu verleihen. Unabhängig von der Größe oder dem Umfang, in dem sie vorhanden sind, sollten Sie diese Akzentfarben getrost im Hintergrund behalten - denken Sie daran, dass nichts in der Mitte des Jahrhunderts im modernen Stil getan wird.

Ikonische Einrichtungsgegenstände.

Designer machten während dieser Zeit kühne Änderungen, und dieser Stil hat mehr als fast jeder andere viele ikonische Namen und Stücke zu seinem Kredit als Ergebnis. Eames und Sarrinen, für den Anfang, sind Namen, die den modernen Stil der Mitte des Jahrhunderts aufzählen. Möbel während dieser Zeit, weil fast Kunstwerk - funktionale Skulptur (Think Tulpe Podest, Womb Chairs). Ein ikonisches Stück in Ihren Raum zu integrieren wird mehr tun, um Ihren modernen Stil der Mitte des Jahrhunderts zu festigen als fast alles andere.

Grafik, geometrische Muster.

Moderne Muster der Mitte des Jahrhunderts sind alles andere als schüchtern - ihre Existenz besteht darin, einen Raum mit einem starken visuellen Fokus zu füllen. Geometrien sind fett, Kurven sind stark und uneinsichtig, Themen sind skurril und skurril. Nichts ist in einem modernen Muster der Mitte des Jahrhunderts halbwegs getan. Schwere Textilien mit vielen Texturen bieten oft ein angemessenes Material für solche Muster.

Statement-Beleuchtung.

Weil die modernen Stücke der Mitte des Jahrhunderts selbst wesentlich reduziert sind, die Linien sauber und selbstbewusst sind, ist die Beleuchtung für diesen Stil ein so wichtiger Faktor. Statement-Beleuchtung ist interessant, einzigartig und kritisch für die wahre Mid-Century-Liebhaber des modernen Stils. Ein solides, einprägsames Design in den markanten Lichtelementen ist ebenso wichtig wie die ikonischen Möbel, die es daneben platziert.

Bildquellen: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar