Zweistöckige Hausterrasse umgebaut

Haus 6 ist eine umgebaute und neu gestaltete Struktur in Sydney, Australien. Die neue Version des Hauses umfasst eine Fläche von 165 Quadratmetern und war ein Projekt von Welsh & Major. Es ist eine Familienresidenz, die einige Änderungen benötigt. Es ist ein zweistöckiges Gebäude mit einer relativ kompakten Form und einigen Ergänzungen an der Rückseite und an der Seite. Die Herausforderung bestand darin, das Haus neu zu strukturieren und neu zu gestalten.

Ursprünglich enthielt die Rückseite des Hauses eine Küche, eine Waschküche, einige Terrassen und Treppen. Die Architekten mussten einen Weg finden, um einige dieser Elemente selektiv zu entfernen und auch einige neue hinzuzufügen. Da es sich um ein relativ kleines Haus im Vergleich zu den durchschnittlichen Wohnungen in der Gegend handelte, musste das Team einen flexiblen Raum schaffen, der auf die Bedürfnisse der Eigentümer eingeht und keine übermäßigen zusätzlichen Räume schafft, die die Dinge nur kompliziert machen würden.

MehrINSPIRATION
  • Altes Landhaus in ein modernes Haus umgestaltet
  • Modernes Schindler Haus umgestalten in Inglewood
  • Haus in Galicien von A-cero Architects

Die Hauptidee war, zu versuchen, das Haus umzustrukturieren und das Innere umzugestalten, während so viel wie möglich von den ursprünglichen Materialien bewahrt wurde, um die Kosten zu reduzieren. Das obere Stockwerk des Hauses wurde als solches erhalten. Es war die untere Ebene, die einige ernsthafte Änderungen erforderte. Die Architekten entschieden, dass es am besten wäre, das Haus zum Außenbereich zu öffnen, und das taten sie, indem sie den hinteren Rasen mit den Hauptwohnbereichen verbanden. Die Küche musste neu positioniert werden und ein neues Badezimmer wurde hinzugefügt. Das Wohnzimmer wurde zu einem Arbeitszimmer und der Vorraum kann nun als Gästezimmer dienen. Das Haus ist jetzt fast unkenntlich. {Gefunden auf Archdaily}.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar