Verwenden Sie grüne Wände, um zuhause oder draußen eine gesündere Umgebung zu schaffen

Mit dem wachsenden Drang der Gesellschaft nach gesünderen Umgebungen drinnen und draußen, explodieren grüne Wände in der Popularität. Die Menschen entdecken, dass sie eine großartige Möglichkeit sind, nicht nur eine größere, dramatischere Dosis Natur ins Haus zu bringen, sondern auch die gesunden Aspekte des Grüns hervorzuheben. Während sie derzeit in Büroumgebungen häufiger sind, wird ihr Zutritt in Häuser immer weiter verbreitet, wenn die Leute anfangen, die Vorteile einer grünen Wand zu erkennen. Und tatsächlich sind diese Vorteile viele.

Woher kam das Konzept?

Eigentlich sind grüne Wände keine sehr neue Idee. Entsprechend der Netzwerk des LandschaftsarchitektenDas Konzept der vertikalen Gärten wurde 1937 von dem amerikanischen Wissenschaftler Stanley Hart White entwickelt. Es ist ein wenig ironisch, dass grüne Wände in den USA bisher nicht so populär waren, wenn man die Idee in Betracht zieht, die dort entstand. Später entwarf der französische Botaniker Patrick Blanc den modernen Stil der grünen Wände, der ein vollständiges hydroponisches System beinhaltet.

Was ist eine Grüne Mauer?

Die grundlegende Beschreibung einer grünen Wand ist eine, die mit echtem Grün bedeckt ist, das in irgendeiner Art von Wachstumsmedium wächst. Für eine grüne Wand - im Wesentlichen ein vertikaler Garten -, um in Innenräumen zu gedeihen, braucht es ein integriertes System, das die Pflanzen regelmäßig bewässert. Bei dieser Art von Garten ist es nicht möglich, die Pflanzen auf traditionelle Weise mit einer Gießkanne oder einem Schlauch zu bewässern. Während einige kleinere grüne Wandinstallationen echten Boden verwenden, verwenden die meisten eine andere Art von Wachstumsmedium, wie Matten aus Kokosfaser oder Filz, oder eine Struktur von Räumen, die das Wachstumsmedium halten. Letzteres ist effizienter, weil es mehr Wasser aufnehmen kann.

Die Vorteile von Green Walls

Optisch sind grüne Wände ein sehr attraktives, aussagekräftiges Merkmal für jeden Raum. Ein vertikaler Garten jeder Art oder Größe fügt Drama und ein natürliches Gefühl in einer Weise hinzu, die einfache Topfpflanzen nicht können. Die Kombination aus Größe und Umfang einer ganzen grünen Wand erdet den Raum und schafft eine einzigartige Atmosphäre. Ihre Größe und Dominanz schaffen das üppige Gefühl eines bewaldeten Glen. Mitarbeiter oder Bewohner sind entspannter in einer Umgebung, die eine grüne Wand enthält, aufgrund des ruhigen und beruhigenden Gefühls, das die Natur erzeugt. Es ist eine momentane Atempause für Arbeiter, die lange Zeit damit verbringen können, die Außenwelt nicht zu sehen, besonders im Büro fehlen Fenster.

So eindrucksvoll sie auch sein mögen, die Installation einer grünen Wand hat auch sehr wichtige Vorteile für das Raumklima. Auf der Suche nach einem gesunden Zuhause oder Arbeitsplatz sind grüne Wände die wichtigsten natürlichen Systeme zum Filtern von Raumluft. Die Fülle lebender Pflanzen kann den Kohlendioxidgehalt reduzieren und die Luft von einigen Schadstoffen wie VOC, Benzol, Stickstoffdioxid und Formaldehyd befreien. Genau wie andere Zimmerpflanzen erhöhen grüne Wände die Luftfeuchtigkeit und reduzieren die Anwesenheit von Staub in der Luft.

Die Vorteile grüner Wände reichen weit über eine bessere Luftqualität und einen attraktiveren Raum hinaus. Einige Studien haben gezeigt, dass die natürliche Umgebung den Fokus bei Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom stark verbessert. Gärten wurden auch mit besseren Heilung und Heilung von Patienten verbunden Forschung zitiert von Scientific AImerican stellt fest, dass "Je mehr Grün gegen harte Oberflächen, desto besser", ein Verhältnis von mindestens 7: 3 scheint am besten zu funktionieren.

MehrINSPIRATION
  • Die große grüne Wand Semiahmoo von Green Over Grey
  • Freistehende grüne Wand in Barcelona
  • Ein paar Möglichkeiten, einige grüne drinnen hinzuzufügen

Reduzierte Geräuschpegel in Gebäuden sind ein weiterer Vorteil, der nicht überraschen sollte. Bäume und Pflanzen können Klänge physisch blockieren, und wenn sie einer Wand hinzugefügt werden, fügen sie eine weitere Ebene hinzu, die Schall absorbieren kann. Die ruhigere Atmosphäre, ohne die hallenden Schritte und das Geklapper, die man in einer typischen Lobby oder einem Büro hören kann, ist für alle im Raum viel angenehmer.

Ein weiterer zusätzlicher Vorteil von Green Walls ist ein besseres Geschäft für Unternehmen und ein höherer Wiederverkaufswert für Immobilien. Gemäß Grün über GrauStudien haben gezeigt, dass Pflanzen in und um ein Gebäude oder Haus die Immobilienwerte um bis zu 20% steigern können. Auch wenn das Haus oder Gebäude keinen spektakulären Platz im Freien hat, kann das Hinzufügen von grünen Wänden den Wert der Immobilie verbessern.

Außerdem hat sich gezeigt, dass Grünflächen in Geschäften, Einkaufszentren, Restaurants und anderen Geschäften den Fußverkehr erhöhen. Dasselbe gilt für höhere Belegungsraten in Hotels, in denen Gärten und Pflanzen integriert sind. Diese Studien belegen, dass grüne Wände eine Vielzahl von Vorteilen für die Psyche und das Wohlbefinden aller Menschen haben, die den Raum besuchen.

Für Unternehmen können grüne Wände auch Einsparungen durch die Senkung der Energiekosten erzielen. Eine Mauer voller lebender Pflanzen kann dazu beitragen, dass die Luft im Gebäude in den heißen Sommermonaten kühler wird. Dies geschieht aufgrund eines Prozesses namens Evapotranspiration, der Prozess der Übertragung von Feuchtigkeit in die Atmosphäre. Als die Firma Hydropunkt erklärt es, Verdunstung passiert, wenn Wasserdampf den Boden oder eine Pflanzenoberfläche verlässt. Transpiration bedeutet den Durchgang von Wasser durch eine Pflanze, von ihren Wurzeln durch ihr Gefäßsystem. Im Winter hilft die grüne Wand, den Bereich zu isolieren und die Heizkosten zu senken.

Außen Grüne Wände

Bevor sie ihre Vorteile nutzen, haben grüne Wände eine erstaunliche visuelle Wirkung auf ein Gebäude.In einem städtischen Gebiet, das im Allgemeinen durch Beton, Ziegel und Metall geprägt ist, ist die Ausdehnung eines mit Grün bewachsenen vertikalen Raums ein erstaunlicher Anblick. Darüber hinaus können diese attraktiven Ergänzungen eine praktikable und effektive Methode zur Verbesserung der Straßen in den Städten sein und das städtische Leben nicht nur angenehmer, sondern auch gesünder machen.

Grüne Wände haben unglaubliche Vorteile für das Äußere von Gebäuden. Die Installation eines vertikalen Gartens an der Seite eines städtischen Gebäudes kann helfen, den Bereich zu kühlen und Geräusche zu reduzieren. Es wird berichtet, dass äußere lebende grüne Wände helfen, die Oberflächentemperatur der Wand um bis zu 50 Grad ° F zu reduzieren. Auf der Außenseite hält dies den Bereich auf der Straße kühler und innen reduziert es die Kosten für Energieverbrauch und Klimatisierung.

Ein weiterer Vorteil ist laut einer Studie des Karlsruher Instituts für Technologie, dass diese grünen Außenwände die Luftverschmutzung reduzieren können. Jeder, der eine große Stadt besucht hat, kann bestätigen, dass hohe Gebäude auf beiden Seiten einer Straße einen Korridor bilden, den die Forscher "Straßenschlucht" nennen. Die wissenschaftliche Modellierung der deutschen Forscher zeigte, dass eine grüne Mauer in einer Straßenschlucht installiert wurde kann viel Stickstoffdioxid und Feinstaub auffangen oder absorbieren.

Ob auf der Außenseite eines Gebäudes auf der Innenseite, grüne Wände sind ein attraktiver Weg, um eine angenehmere Atmosphäre zu schaffen. Sie schont nicht nur die Augen und die Psyche, sie bieten auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile und Kosteneinsparungen. Grüne Mauern zeugen von der guten Natur, selbst in einer städtischen Umgebung.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar