Das flache Dach-Haus - ein alter Stil wandte sich modern

Der Flachdach-Trend ist sehr beliebt bei modernen und zeitgenössischen Gebäuden, ist aber eigentlich uralt, typisch für die ägyptische, persische und arabische Architektur. Ein Flachdach ist fast eben, im Gegensatz zu den vielen Arten von Schrägdächern. Die Neigung eines Flachdachs reicht bis zu 10 Grad, so dass die Fläche als Terrasse, Dachwohnraum oder Garten genutzt werden kann. Lebende Dächer sind fast immer flach und es gibt viele Vorteile, die mit diesem Stil kommen. Ein Flachdachhaus ist jedoch keine gute Idee in Gebieten, in denen es viel regnet, da das Dach mit Wasser und Lecks gesättigt werden kann oder wo das Wasser gefrieren und sich ausdehnen kann, wodurch die Struktur des Daches beschädigt wird. Heute schauen wir uns 15 wunderschöne Häuser mit flachen Dächern und coolen Designs an.

Das erste Flachdachhaus auf unserer Liste wurde von Johan Sundberg entworfen und befindet sich in Trelleborg, Schweden. Es ist eine schöne Sommerresidenz mit Potenzial, um eines Tages eine dauerhafte Residenz zu werden. Eine Seite des Gebäudes ist leicht auskragend über eine leichte Neigung und das einfache und einheitliche Design, innen und außen, verleiht der Struktur ein ebenes und gut geerdetes Aussehen. Das Flachdach betont die Linearität und Einfachheit des Designs.

Dieses Flachdachhaus in Höllviken, Schweden, ist ein weiteres großartiges Projekt, das vom Architekten Johan Sundberg fertiggestellt wurde. Auf Wunsch des Kunden hat das Haus eine moderne und naturnahe Struktur und seine Räume sind auf einer Ebene organisiert. Die Außenwände sind mit Lehmziegeln verkleidet, so dass das Haus besser mit dem Garten und seiner Umgebung verbunden werden kann.

Nicht alle Flachdachhäuser sind einstöckige Bauten. In der Tat sind viele von ihnen nicht. Dies ist das Concrete Box House, eine Residenz in Houston, Texas, die von Robertson Design entworfen und gebaut wurde. Drei Hauptziele dominierten gegenüber allem anderen: ein klar definierter und geplanter Eingang, die Verwendung einfacher und reiner Materialien und eine skulpturale Gestaltung und Struktur. Die Architekten organisierten das Gebäude in drei kastenartigen Volumen, jedes mit einer eigenen Funktion und alle drei mit flachen Dächern, die ihre saubere Geometrie betonen.

Als sie die RoadRunner Residence in Austin, Texas, entwarfen, wollte North Arrow Studio dieses Flachdachhaus so aussehen lassen, als würde es schweben. Deshalb bauten sie einen wichtigen Teil des Hauses auf Stelzen, die sich in die Landschaft einfügen. Die Seite des Hauses mit Blick auf das wunderschöne Naturschutzgebiet besteht zum größten Teil aus Glas und bietet einige wirklich atemberaubende Ausblicke. Dies ist ein Haus, das die Wildnis auf eine sehr stilvolle Weise zähmt.

Das Guaiume-Haus ist eine weitere schöne Wohnung mit Flachdach, die den antiken Baustil zu betonen scheint. Das Haus befindet sich in Campinas in Brasilien und wurde von 24.7. Arquitetura Design geplant und gebaut. Zwei der Hauptziele des Projekts waren, das Haus mit der Natur und dem Gelände, auf dem es steht, zu verbinden und die Belüftung in den Räumen zu optimieren. Um diese beiden Dinge zu tun, organisierten die Architekten die Räume vertikal und gaben dem Haus vier Ebenen und ein flaches, sauberes Dach.

Als ONG & ONG Pte Ltd beauftragt wurde, diese maßgeschneiderte Residenz in Singapur zu entwerfen, entschied man sich, die Struktur auf eine Seite des Grundstücks auszurichten und die Raumnutzung zu optimieren, indem ein Layout mit Garten und Sportbecken erstellt wurde. Sie gaben dem Haus auch ein flaches Dach, das auf seine saubere und moderne Geometrie setzt und gleichzeitig mit einigen der Innenausstattungsmerkmale kontrastiert.

Dies ist das Ramos House, eine Residenz in Ciudad de Mexico, die von JJRR / Arquitectura entworfen wurde. Der Ort, an dem er gebaut wurde, hat eine dreieckige Form und ist auch etwas uneben. Das bedeutete, dass ein individuelles Design erstellt werden musste, das diesen Herausforderungen gewachsen war und das Beste aus dem Angebot der Website machen konnte. Es wurde beschlossen, ein Flachdachhaus mit drei Geschossen zu bauen, einschließlich eines Kellergeschosses, das auf kreative Weise die Unebenheiten des Geländes ausnutzt.

MehrINSPIRATION
  • Schönes Strandhaus mit einem ungewöhnlichen Dach
  • Das Haus, das einen ganzen Garten auf seinem Dach hat
  • Moderne Anpassungen des klassischen Giebeldach-Stils

Flachdächer sind sehr vielseitig und sehen auf allen möglichen Strukturen gut aus. Ein interessantes Beispiel ist das Wooden Box House, das von Moloney Architects in Ballarat, Australien, entworfen wurde. Das Haus hat einen eklektischen Stil, der zeitgenössische Architektur mit viktorianischen Design-Einflüssen verbindet. Alte und neue Elemente und Details vereinen sich in einer ebenso schönen wie einladenden und familienfreundlichen Struktur.

ZIM arquitextura entwarf ein wirklich cooles Flachdachhaus im argentinischen Tigre und konzentrierte sich auf die Schaffung von Räumlichkeiten, in denen die Gäste auf eine gemütliche und freundliche Weise begrüßt und umarmt werden. Das endgültige Design enthält zwei Arten von Räumen. Die öffentlichen, sozialen Bereiche bilden ein mit Beton verkleidetes Volumen, während die privaten Bereiche in einem Holzvolumen untergebracht sind. Sie sind auf zwei Etagen mit einem flachen Dach gestapelt.

Eine einzelne Ebene und ein einzelnes Volumen, aber mit zwei unterschiedlichen Gesichtern, so würden wir dieses minimalistische Flachdachhaus beschreiben, das Frederico Valsassina Arquitectos in Colares, Portugal, gebaut hat. Dies ist ein Haus, das auf ganz besondere Weise mit der Natur und ihrer Umgebung kommuniziert. Die Idee des Designs ist, dass es den Eindruck erweckt, gleichzeitig drinnen und draußen zu sein.Alle Innenräume haben einen individuellen Zugang zum Außenbereich und die Terrasse dient als Verbindung zwischen diesen beiden Umgebungen.

Je nachdem, wo Sie stehen, wenn Sie es suchen, hat dieses Haus von Jundiaí Mirim, Brasilien entweder ein oder zwei Stockwerke. Es wurde von Aresto Arquitetura entworfen und nutzt den steilen Hang, auf dem es steht. Das Flachdach ist ein Element, das mit der Topografie kontrastiert und dem Haus Stabilität verleiht.

Technisch ist dies ein Flachdachhaus, aber nicht im allgemeinsten Sinne, da es diese ungewöhnlichen Vorsprünge gibt, die ihm ein ziemlich imposantes und schrulliges Aussehen geben. Das Haus wurde von Live Incorporadora entworfen und befindet sich in Vila da Serra, Brasilien. Der Besitzer hat eine Leidenschaft für die Bierproduktion und dies spiegelte sich in der Gestaltung des Hauses wider, das eine Brauerei im ersten Stock umfasst.

Dieses moderne Haus in Ichihara, Japan, war ein Projekt der Architekten von kurosawa kawara-ten, die sich einer ziemlich großen Herausforderung stellen müssen, als sie feststellten, dass sie auf einer Seite des Grundstücks statt einer L-förmigen Struktur nicht wirklich bauen konnten Sie beschlossen, ein zweistöckiges Haus zu schaffen, das sich in der Mitte des Erdgeschosses aufteilt und es der obersten Ebene ermöglicht, freitragend zu sein.

Auch der Architekt Luciano Kruk stand bei der Gestaltung des Ecuestre-Hauses in Buenos Aires vor einer Herausforderung. Die Herausforderung bestand darin, sich mit der ungewöhnlichen trapezförmigen Form des Grundstücks und der Tatsache, dass es etwas in Richtung seines Zentrums abfällt, auseinander zu setzen. Die Lösung bestand darin, das Haus auf eine Plattform zu stellen. Ein Flachdach wurde gewählt, um die Struktur zu ebnen. Die Robustheit und Einfachheit des Äußeren ist auch ein Merkmal der Innenarchitektur der Räume.

Das letzte Flachdachhaus, das wir Ihnen heute zeigen möchten, wurde von b l a n k s tud io entworfen und befindet sich in Chiang Mai, Thailand. Es ist von einem schönen Blumengarten umgeben und hat diese offene, multidirektionale Struktur, die es ermöglicht, sich gut mit der Natur und ihrer unmittelbaren Umgebung zu verbinden. Das flache Dach erlaubt es, ein niedriges Profil zu behalten und sich gut zu integrieren. Auch diese lange Terrasse und die Steinmauer geben dem Haus eine starke architektonische Atmosphäre, die in gewisser Weise von allem, was wir bisher beschrieben haben, kontrastiert.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar