Fünf Sitzideen für ein Badezimmer

Obwohl die meisten Häuser eine Toilette im Badezimmer haben, die als improvisierter Sitzplatz genutzt werden kann, fühlen sich die meisten Menschen etwas unbehaglich, wenn es darum geht, sie so zu benutzen, ganz gleich, wie bequem die Abdeckung auch sein mag. In vielen Bädern gibt es nirgendwo wirklich Platz zum Sitzen. Dies ist natürlich gut, weil das Badezimmer nicht wirklich als Wohnzimmer genutzt wird.

Feuchträume und Luxusbadezimmer, die eine eher selbstbewusste Herangehensweise an ihr Design haben, können jedoch von einem Sitz profitieren, der zum Verweilen einlädt.

Wenn Sie sich hinsetzen können, während Sie Ihre Haare reparieren oder Ihr Make-up auftragen, können Sie zum Beispiel eine entspanntere Atmosphäre schaffen. Und für ein Badezimmer, das von älteren Bewohnern oder Gästen genutzt wird, kann die Hinzufügung einiger Sitzgelegenheiten den Raum einfach komfortabler machen.

In der Dusche sitzen.

Die meisten Duschkabinen sind so konzipiert, dass die Insassen darin stehen können, aber ein einfacher Sitz kann wirklich helfen, wenn Sie etwas gebrechlich sind oder sich einfach nur Zeit nehmen möchten. Für den einfachsten Sitz, der nur sehr wenig Platz kostet, muss einfach eine wasserdichte Box in der Duschkabine nachgerüstet werden. Solange es den Wasserfluss nicht unterbricht, wird es die Aufgabe erfüllen.

Für Duschen, die von denjenigen geteilt werden, die einen Sitzplatz nutzen möchten, und denjenigen, die dies nicht wollen, ist eine herunterklappbare Sitzbank am besten. Latten sind ideal, da sie keine Feuchtigkeit speichern. In größeren, oder speziell gebauten, Duschen stellen Sie eine Ecke zur Verfügung, die dauerhaft als Sitz oder Regal verwendet werden kann.

Sitze über Speichereinheit

Kein Platz für einen Platz in Ihrem Badezimmer? Installieren Sie einfach ein paar gut sitzende Kissen über dem Ablagefach Ihrer Ablage, um den perfekten Ruhebereich zu schaffen. Ein Bankett-Sitz, wie dieser, wird Sie nicht davon abhalten, auf alle Ihre Badezimmergeschäfte zuzugreifen und sie sehen gut aus, wenn Sie sie unter Fenster passen. Verwenden Sie Kissen, die mit einem wasserdichten Material bedeckt sind, damit sie länger halten.

Holzsitzplätze.

MehrINSPIRATION
  • Neujahr Makeover Ideen für Ihr Badezimmer
  • Machen Sie Ihr Badezimmer mit Duschvorhang Ideen größer aussehen
  • Was wählen Sie für Ihr Badezimmer: eine Badewanne oder Duschkabine?

Die Wärme von Holzmöbeln macht es zum idealen Material für eine Badezimmerumgebung und es sieht auch gut aus. Wenn Sie zum Beispiel eine Lattenbank in Ihrer Dusche haben, versuchen Sie, den Holzfleck mit den Verkleidungen Ihrer Schränke zu kombinieren, um ein koordiniertes Aussehen zu erhalten.

Alternativ können Sie auch einen japanisch inspirierten Holzhocker verwenden, mit dem Sie Ihr Handtuch trocken halten und sich schnell ausruhen können. Für ein anspruchsvolles Aussehen, das für ein großes Badezimmer geeignet ist, installieren Sie Sitzbänke an zwei Wänden um Ihre Badewanne und passen Sie unter Beleuchtung, um das Beste daraus zu machen. Ein einfacher Klappsitz aus Holz / Regal wird Ihnen auch einen Spa-Look verleihen, der die Bank nicht kaputt macht.

Verwenden Sie die Badewanne.

Ihre Badewanne kann den ganzen Sitzplatz haben, den Sie brauchen, wenn Sie sie gut benutzen. Eine Wanne, die einen Sitzbereich an einem Ende verlängert, kann beispielsweise eine Duschkabine perfekt ergänzen. Und wenn Sie Platz haben, kann es sich in vier Richtungen erstrecken, was einen großen Sitzbereich rund um die Wanne bildet. Oder wie wäre es mit einer Holzbadewanne oder einer Badelippe, die als Badesitze dienen kann?

Stühle.

Die Integration von Sitzgelegenheiten in den Rest Ihres Badezimmers trägt dazu bei, ein gut gestaltetes Aussehen zu erhalten, aber es ist auch nicht falsch, einen Stuhl hinzuzufügen. Für einen Vintage-Look, der gut mit einer Klauenfußwanne funktioniert, verwenden Sie einen Stuhl Queen Anne mit einer koordinierenden Fußkabine.

Ein einfacher Holzstuhl neben der Badewanne sorgt für ein rustikales Aussehen. In einem weißen Badezimmer, gehen Sie für einen Sessel mit Baumwollbezügen, die Sie leicht entfernen und waschen können. Und wenn Ihr Badezimmer groß genug ist, warum nicht für seine und ihre Stühle symmetrisch angeordnet?

Bildquellen: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18 und 19.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar