Sechs interessante Methoden, um Ihre eigene Aussage zu machen

Eine Möglichkeit, ein Wohnzimmer hervorzuheben und unvergesslich zu machen, ist ein auffälliges Kunstwerk. Statement Stücke können viele verschiedene Formen annehmen, aber Sie wollen etwas einzigartiges, vorzugsweise handgefertigt, um den Wow-Faktor zu bekommen. Die natürliche Vorgehensweise wäre, etwas selbst zu machen. Dafür könntest du etwas Inspiration gebrauchen. Vielleicht würde eines der folgenden Projekte in Ihrem Zuhause gut aussehen.

Beginnen wir mit etwas Einfachem wie dem Statement-Stück auf alisaburke. Sie können etwas ähnliches mit roher und ungestreckter Leinwand und etwas schwarzer Schuhcreme machen. Wählen Sie zuerst ein Gedicht, das Sie mögen. Es könnte auch ein Zitat sein. Von hier an sind die Dinge wirklich einfach. Du musst Schuhcreme verwenden, um das Gedicht auf die Leinwand zu schreiben. Dann zeige es einfach an der Wand an. Weitere Details finden Sie in der Beschreibung.

MehrINSPIRATION
  • 5 verschiedene Möglichkeiten, eine Aussagewand zu erstellen
  • Dekorationstipps für Wände: Eine Aussage machen, ohne ein Wort zu sagen
  • Erstellen Sie eine interessante Ribbon-Effekt auf Ihre Wände für den herrlichen Blick

Anstatt etwas an die Wand zu hängen, können Sie die gesamte Wand in ein Statement verwandeln, indem Sie es malen. Zum Beispiel könnten Sie eine Mosaik-Akzentwand machen. Dafür brauchst du Farbe in verschiedenen Farben, Grundfarbe, Klebeband, Rollen und Pinsel. Zuerst müssen Sie ein Gitter an der Wand mit Klebeband machen und das ist der schwierigste Teil. Dann beginnt der Spaß: jeden Abschnitt mit einer anderen Farbe bemalen. Das Projekt wird auf eastcoastcreativeblog beschrieben.

Die Verwendung einer Schablone kann die Arbeit ein wenig erleichtern. Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Akzentwand wie die auf abeautifulmess aussehen lassen möchten, müssen Sie eine Pappschablone machen. Sie benötigen auch Farbe, einen Malstift und Push-Pins. Nachdem Ihre Schablone fertig und gebrauchsfertig ist, kleben Sie sie an einen Abschnitt der Wand, sichern Sie sie mit Druckstiften und beginnen Sie, mit dem Farbstift herumzulaufen. Wenn Sie mit diesem Teil fertig sind, verschieben Sie die Schablone und wiederholen Sie den Vorgang.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, ein Muster an der Wand zu entwerfen, anstatt eine Schablone zu verwenden. Der erste Schritt wäre, die Wand vorzubereiten und dann das gewünschte Muster mit dem Malerband zu erzeugen. Um sicherzustellen, dass die Linien sauber sind, versiegeln Sie die Kanten des Bandes mit einer leichten Schicht der ursprünglichen Farbe. Danach einen Anstrich auftragen und einige Minuten trocknen lassen. Eine zweite Schicht auftragen und trocknen lassen. Entfernen Sie das Klebeband, um das Muster freizulegen.

Es gibt auch eine andere Methode, die Sie verwenden können und es beinhaltet keine Schablonen. In diesem Fall müssten Sie die Wand mit Ihren Fähigkeiten und Vorstellungen malen. Sie können einige Inspiration in dem Projekt finden, das auf pamlostracco vorgestellt wird. Sie sollten zuerst die hellste Farbe auftragen und dann die anderen Schichten hinzufügen. Sie sollten das Bild, das Sie erstellen möchten, ausdrucken, damit Sie es als Leitfaden verwenden können. Dieses ist ein Bergwandgemälde, aber Sie können irgendein anderes Design wählen, das Sie wollen, solange Sie denken, dass Sie es richtig machen können.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar