Historisches Denkmal

Uri Cohen Architects entwarf das Hotel Villa in Yessod Hammala, Israel. Was Sie hier sehen, ist eine historische Struktur, die seit ihrer Errichtung erhalten geblieben ist. Dieses historische Denkmal wurde ebenfalls erweitert und um eine Erweiterung erweitert. Das ursprüngliche Haus wurde im 19. Jahrhundert von Pionieren erbaut. Die Struktur befindet sich in Yessod Hammala, Israel. Es ist ein touristisches Gebiet und dies wird es wahrscheinlich ermöglichen, dass dieser Ort in Zukunft als Hotel oder als anderes Geschäftsviertel genutzt werden kann.

Dieses Projekt wurde berücksichtigt, als die Erweiterung hinzugefügt wurde. Deshalb wurde ein langer Korridor gebaut. Der Korridor durchquert das gesamte Gelände und verbindet alle Arten von Außenbereichen, die einstmals zu neuen Strukturen zusammengefügt werden konnten. Die gesamte Struktur, wie sie jetzt ist, könnte irgendwann einmal als eine, zwei oder sogar drei Wohneinheiten oder vielleicht als Hotel genutzt werden.

MehrINSPIRATION
  • Das historische Hotel Argos in Kappadokien
  • Old-Heritage Listed House erweitert und in einen modernen Raum umgestaltet
  • Historische Fort auf dem englischen Kanal umgewandelt in ein Luxus-Boutique-Hotel

Nach dem Anbau wurde die Fassade des ursprünglichen Gebäudes erhalten. Die Erweiterung wurde als Blähkasten über dem Erdgeschoss gebaut. Zwischen der Steinfassade mit ihrem historischen Aussehen und der modernen Erweiterung ist nicht viel Bewegung. Nichtsdestotrotz könnte dies ein einzigartiger Ort und ein wunderbarer Rückzugsort für Touristen werden. {Gefunden am contemporist}

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar