Doppelgarage Design-Ideen

Mit dem Beginn des Massenautobesitzes im letzten Jahrhundert wurden die Wohnwagenhäuser tendenziell zu Garagen umgebaut, um den Autos Schutz vor den Elementen zu bieten. Der zuverlässige Fahrzeugverkehr beruhte zu einem gewissen Grad auf dem Versicherungsschutz einer privaten Garage. Da sich das Fahrzeugdesign jedoch verbessert hat, hat sich die Notwendigkeit, ein Fahrzeug zu parken, verringert.

Nichtsdestotrotz werden mehr und mehr neue Häuser mit Doppelgaragen oder sogar solchen gebaut, die groß genug sind, um drei Fahrzeuge bequem unterzubringen. Ob Sie Ihre Garage verwenden, um Ihr Auto oder Motorrad zu lagern oder nicht, eine, die mit Ihrem Haus Außen passt, ist wahrscheinlich eine Design-Überlegung für die meisten Hausbesitzer. Auch wenn Sie wie viele andere Ihre Garage als Lagerraum nutzen, sollten Sie bei der Außengestaltung Ihrer Immobilie auf die Ästhetik Ihrer Garage nicht verzichten.

Passen Sie das Aussehen des Hauses.

Garagen, die dem Look des restlichen Hauses entsprechen, fühlen sich an wie sie gehören. Allzu oft werden Sie eine Garage bemerken, die anscheinend nicht zur Residenz gehört. Dies ist besonders dann zu beachten, wenn die Garage auf den Eingangsweg zeigt. In solchen Fällen ist es das Erste, was Sie von der Straße und dem Teil des Grundstücks sehen, der den ersten Eindruck erzeugt. Wählen Sie ein Baumaterial, das zum Rest des Hauses passt, oder verwenden Sie eine Verkleidung, die sowohl das Haus als auch die Garage verbindet. Ein Wandmaterial, das visuell mit der Einfahrt verbunden ist, ist ebenfalls eine gute Idee. Wenn Sie ein neues Haus von Grund auf neu planen, sollten Sie eine Doppelgarage in Betracht ziehen, die Teil des Hauptgebäudes ist.

Carriage House Stil.

Für ältere Immobilien ist ein Wagenhausstil, der eine vergangene Ära widerspiegelt, ein großer Blick für ein Doppelgaragen-Design. Carriage House Architektur ist ein Design-Klassiker. Moderne Anbieter können jedoch das richtige Aussehen für eine altmodische Kutsche mit modernen, langlebigen und umweltfreundlichen Materialien für die Garagentore erzielen. Eine Pergola oder ein Spalier, die die Seite einer Doppelkutschenhausgarage aufwachsen, vervollständigt das Aussehen. Wenn Ihr Haus alt genug ist, um eine echte Kutsche zu haben, dann konvertieren Sie es in eine Garage unter Beibehaltung der klassischen Look.

Die Nebengebäude Doppelgarage.

MehrINSPIRATION
  • Kennen Sie Ihre Möglichkeiten, bevor Sie die ideale Garagentür wählen
  • Garagentore - ein Merkmal, das nicht übersehen werden sollte
  • Schnittglas-Garagentore benutzt in den modernen Entwürfen

Freistehende Doppelgaragen sind groß genug, um einen guten Werkstattplatz zu bieten. Aber wenn Ihre Garage ein Schrägdach hat, dann nutzen Sie auch den oberen Bereich. Indem Sie den ersten Stock Ihrer Garage in einen Bürobereich oder sogar einen unabhängigen Anbau umwandeln, werden Sie der Immobilie als Ganzes einen Mehrwert hinzufügen. Im Idealfall installieren Sie einige Dachfenster oder Oberlichter, so dass die erste Etage viel natürliches Licht hat.

Holztüren.

Garagentore aus Holz sind nicht veraltet und werden gut aussehen für ein doppeltes Auto-Repository, solange sie mit dem Rest des Designs des Hauses sympathisch sind. Moderne Häuser, die mit Elementen aus Holz verkleidet sind, passen zu dem gleichen Look, der auch bei Garagentoren verwendet wird. Und denken Sie daran, dass Holztüren nicht unbedingt schwere Türen sind, die immer eingehängt werden müssen, um sie zu öffnen. Moderne Garagentore aus Holz eignen sich auch für Doppelklapp- oder Parkhaus-Einstiegssysteme.

Zeitgenössische Türen.

Moderne Garagentorkonstruktionen berücksichtigen, dass Garagen heutzutage nicht mehr zum Wohnen von Autos genutzt werden. Moderne Materialien sind leicht und bieten dennoch Sicherheit. Aluminium- und Milchglas-Arrangements sorgen für Stärke, Privatsphäre und lassen natürliches Licht einfließen. Perfekt, wenn Sie Ihre Garage zum Arbeiten nutzen. Hybride Türen mit Holzlatten in gebürsteten Edelstahlbändern sorgen für die perfekte Mischung aus zeitgenössischem Design und modernem Design traditionelle Designs, die zu den meisten Häusern passen.

Interner Raum.

Wenn Ihre Doppelgarage ein nützlicher Raum sein soll, dann vernachlässigen Sie nicht die Inneneinrichtung. Die Installation eines Zwischengeschosses bietet Ihnen einen zusätzlichen Arbeitsplatz und ermöglicht Ihnen, Ihre Autos zu beherbergen, wenn Sie möchten. Denken Sie daran, dass Doppelgaragen nicht notwendigerweise ihre Türen nebeneinander haben müssen. Eine Durchfahrtsanordnung mit Türen auf gegenüberliegenden Seiten kann für die Außengestaltung eines Hauses besser geeignet sein.

Bildquellen: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 und 12.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar