Nette Kunst-Center-Ideen geliebt von beiden Kindern und ihren Eltern

Kinder mögen es, kreativ zu sein, sie zeichnen und erschaffen Dinge, so dass sie ein Kunstzentrum brauchen, wo sie all diese Dinge tun können. Ein Kunstzentrum würde den Kindern auch einen schönen Ort bieten, wo sie ihre Kreationen ausstellen können. Es können viele Räume für diesen Zweck verwendet werden und der Platz muss abhängig von der Größe und dem Layout Ihres Hauses sowie allem, was ihn definiert, ausgewählt werden. Wir präsentieren Ihnen ein paar Vorschläge, die nur für Sie funktionieren könnten.

Der beste Ort für ein Kunstzentrum wäre ein ungewöhnlicher Raum wie die Treppenhauswand oder ein großer Flur. Die Treppe ist in der Tat eine wirklich gute Option. Sie können unser fünftes Haus besuchen, um zu sehen, wie es aussehen könnte, wenn Sie es in ein Kunstzentrum für Kinder verwandeln würden. Alles, was sie brauchen würden, wäre ein Couchtisch, ein paar Hocker und ihre Kunstgegenstände. Eine Lampe könnte auch helfen. Sie können ihre Kunstwerke auf der Treppenhauswand zeigen.

Eigentlich ist der Couchtisch nur eine der Möglichkeiten. Sie können auch einen alten Stamm für den gleichen Zweck verwenden. Dies wäre eigentlich sehr schlau, da die Kinder ihren Innenraum für die Lagerung nutzen könnten. Soweit der Rest des Kunstzentrums geht, könnte es ein freier Platz im Kinderzimmer oder sogar in Ihrem Wohnzimmer sein.

Sie können die Kinder sogar in Ihrem Heimbüro begrüßen und ihnen einen besonderen Platz geben, an dem sie ihre eigene Arbeit erledigen können. Auf diese Weise können Sie sie während der Arbeit im Auge behalten. Du könntest ihnen einen kleinen Tisch und kleine Stühle oder Poufs geben und sie ihre Kunstwerke an einer der Wände zeigen lassen.

Natürlich sind Spielzimmer dafür ideal. Hier können die Kinder Spaß haben und kreativ sein, ohne jemanden zu stören. Ihr Kunstzentrum kann um ein bequemes Sofa oder einen Schnitt gestaltet werden. Sie können einige Beistelltische hinzufügen, und das würde wunderbar funktionieren. Die Wände können die Galerie sein.

Das Kunstzentrum der Kinder braucht nicht viel Platz zu beanspruchen. Ein kleiner Schreibtisch oder ein Tisch und ein oder zwei kleine Stühle sollten alles Notwendige für diesen Raum sein. Der Schreibtisch könnte Schubladen für die Kunstgegenstände haben, oder es könnte ein Regal an der Wand sein, das diesen Zweck erfüllen kann.

MehrINSPIRATION
  • 9 schöne Kinder Wandbilder Ideen
  • 8 kleine Schreibtische und Art Center Ideen für Kinder und kleine Häuser
  • Nette Schlafzimmer-Design-Ideen für Kinder und spielerische Geister

Kein Platz an der Wand für die Kunstwerke der Kinder? Vielleicht könntest du dafür eine Tür benutzen. Wenn Sie eine große Schiebetür haben, wäre das perfekt. Die Zeichnungen können mit Klebeband befestigt werden und sie heben die Tür auf einzigartige Weise hervor. Standardtüren sind etwas weniger sicher und praktisch, könnten aber in ähnlicher Weise verwendet werden.

Das Artwork zu zeigen ist eine ganz andere Sache. Dafür gibt es viele gute Plätze. Zum Beispiel könnte eine der Wände in der Küche verwendet werden. Eigentlich können Sie das Kunstzentrum der Kinder auf der Kücheninsel organisieren lassen, damit sie beim Kochen sitzen können. Sie können ihre Kreationen dann an die Wand oder an den Kühlschrank kleben lassen.

Anstatt die Zeichnungen an die Wand zu kleben, können Sie sie an einer dünnen wandmontierten Stange befestigen. Sie können kleine Wäscheklammern dafür verwenden. Es könnte schön sein, dieses System tief an der Wand zu platzieren, damit die Kinder ihre Zeichnungen selbst aufhängen können.

Natürlich ist dieses einfache Montagesystem sehr vielseitig und kann praktisch überall aufgestellt werden. Zum Beispiel können Sie es über den Kleiderbügeln am Eingang zeigen lassen, damit die schönen Kreationen Ihrer Kinder Ihre Gäste begrüßen können.

Framing das Kunstwerk ist eine andere Option. Sie können die besten Arbeiten auswählen und sie einrahmen, so dass Sie sie irgendwo in Ihrem Haus anzeigen können. Der Eingang könnte eine gute Option sein. Ein Flur kann auch eine gute Idee sein, da das Kunstwerk das Dekor in einem Raum aufheitern würde, dem keiner wirklich viel Aufmerksamkeit schenkt.

Sie können eine Reihe von Zeichnungen von den Kindern im Wohnzimmer oder im Kinderzimmer oder Spielzimmer eingerahmt und auf stilvolle Weise dargestellt haben. Verwenden Sie Rahmen in verschiedenen Größen und Formen und ordnen Sie sie in einem schönen Muster an.

Eine andere Idee ist es, viele Zeichnungen gerahmt und dann in Regalen ausgestellt zu haben. Die Regale im Wohn- oder Essbereich könnten funktionieren. Wenn Sie kein Regal haben, können Sie vielleicht ein Regal an der Wand über der Tür anbringen. Es könnte den ganzen Weg durch den Raum gehen. Diese besondere Wandeinheit hat eine helle Farbe und verleiht ihr einen verspielten Look, perfekt für den Kontext. Wie Sie sehen können, gibt es viele gute Ideen, um sich für Ihr eigenes Kunstzentrum zu inspirieren.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar