DIY Beistelltische mit Funky Fresh Designs

Es ist klug, die großen Möbelstücke wie das Sofa, die Stühle, den Esstisch oder das Bett den Profis zu überlassen. Sie sind ziemlich komplex. Was die kleineren Akzentstücke angeht, können Sie sich andererseits in Ihre Wohnkultur einmischen und dem Raum Ihre ganz persönliche Note verleihen. Damit haben wir gemeint, dass Sie Dinge wie Endtabellen selbst bauen können oder dass Sie sie auf originelle Weise anpassen können. Es ist nicht so kompliziert oder so schwierig, wie Sie vielleicht denken und um es zu beweisen, haben wir eine Reihe von großartigen Beispielen vorbereitet, von denen Sie sich inspirieren lassen können.

Beginnen wir mit diesem DIY Haarnadel-Beistelltisch, der eigentlich sehr vielseitig ist. Sie können es auch als Nachttisch oder Endtisch in verschiedenen Arten von Räumen als Dekore verwenden. Aber konzentrieren wir uns auf die Materialien, die für das Projekt benötigt werden: vier 1 x 8 Holzbretter 20 "lang, zwei 1 x 6 Bretter 14,5" lang, 4 Haarnadelbeine, Holzschrauben, Holzbeize, Polyurethan, einen Bohrer und einen Pinsel. Schauen Sie sich unser komplettes Tutorial für diesen Haarnadel-Beistelltisch an, um alle Details zu erfahren.

Baumstumpentabellen sind noch einfacher zu machen. Der Prozess beginnt immer mit einem Baumstamm oder einem zugeschnittenen Stamm. Abgesehen davon benötigen Sie nur 3 Lenkrollen, einige Schrauben und klares Polyurethan, um das Projekt zu vervollständigen. Der erste Schritt besteht darin, den Stumpf vorzubereiten. Schneiden Sie es auf Größe, entfernen Sie überschüssige Rinde und stellen Sie sicher, dass Sie mit der Art, wie es insgesamt aussieht, zufrieden sind. Dann mit einer Schicht klarem Polyurethan abdecken und trocknen lassen. Danach drehen Sie es um und befestigen Sie die Rollen. Sehen Sie sich das vollständige Tutorial hier an.

Beistelltische und Beistelltische (sie sind fast identisch) sind normalerweise einfach und das bedeutet, dass sie das perfekte Anfänger-DIY-Projekt sind. Was könnte einfacher sein als eine Holzkiste in einen Tisch zu verwandeln. Sie befestigen nur Rollen an einer der Seiten und Sie installieren eine Trennwand / Regal. Es ist eine der einfachsten Transformationen überhaupt und außerdem sieht dieser Holzkisten-Beistelltisch wirklich gut aus.

Für dieses Projekt nehmen wir nur an, dass Sie bereits eine Endtabelle haben. Ein IKEA Lack Tisch wäre perfekt. Unser Vorschlag ist, einen Ausschnitt aus der Mitte des Tisches auszuschneiden und einen Pflanzer in das Loch einzusetzen. Sie haben dann ein Zwei-in-Eins-Akzentstück, das sowohl ein Tisch als auch ein Pflanzgefäß ist. Sehen Sie sich alle Details in unserem Video-Tutorial an.

Endtables sind nicht so kompliziert und wenn Sie kreativ genug sind, kann alles funktionieren, wenn Sie selbst eines erstellen möchten. Sie können zum Beispiel einen Drahtwäschekorb auf den Kopf stellen und ihn mit zwei zusammengeklebten Enden der Kabelspule verschließen. Das ist eigentlich das Design von Twindragonflydesign und es ist ein sehr schönes.

Sie können sogar einen Endtisch aus all den Schrottstücken aus früheren DIY-Projekten bauen. Schneide sie in Stücke unterschiedlicher Länge und stelle sicher, dass du vier identische Teile für die Beine hast. Ordnen Sie dann mehrere Streifen zusammen, um die erste Schicht der Tabelle zu erstellen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie die Schichten zu einem Block zusammenfügen können, der als Endtisch dienen würde. Es ist so ein inspirierendes Projekt ... {gefunden auf instructables}.

Der X-End-Tisch, der auf Ana-white präsentiert wird, hat viel rustikalen Charme und das liegt hauptsächlich am Design selbst. Wenn Sie sich entscheiden, eines dieser Dinge selbst zu erstellen, beginnen Sie mit zwei der Enden und verbinden Sie sie dann mit vier Boards. Danach fügen Sie das untere Regal und dann die Querstreben hinzu, um das X-Muster zu bilden. Die Spitze wird am Ende hinzugefügt. Sie können das Holz schleifen und färben oder Sie können es natürlich hinterlassen.

Das mag seltsam erscheinen, aber für den Tisch auf Acutedesigns brauchst du insgesamt 8 Beine (4 lange und 4 kurze). Du wirst früh genug herausfinden warum. Zusätzlich zu diesen brauchen Sie auch 8 Klammern, zwei Holzbretter, Holzbeize, Schrauben und etwas Sandpapier. Nachdem Sie die Beine gefärbt / gefärbt haben, befestigen Sie die Halterungen an der Unterseite der Tischplatte und schrauben Sie die kurzen Beine ein. Dann nehmen Sie ein zweites Brett und befestigen Sie es an der Unterseite der kurzen Beine und befestigen Sie die vier langen Beine an der anderen Seite.

Möchten Sie Ihrer Wohnungseinrichtung einen kleinen industriellen Hinweis geben? Baue einen Kupferrohr-Beistelltisch / Blumenkastenständer, wie er auf Thesurznickcommonroom steht. Das Projekt erfordert einige Kupferrohre, 90-Grad-Winkelstücke, Kupferschienen, kleine Schrauben, ein kreisförmiges Stück Holz und etwas Farbe. Der schwierigste Teil ist der Aufbau der Basis. Es ist wie ein Puzzle, also macht es ziemlich viel Spaß. Dann füge einfach das Holzdach hinzu und du bist fertig.

Es gibt viele tolle Möglichkeiten, wie Sie einen Beistelltisch so anpassen können, dass er gleichzeitig als Zeitschriftenhalter, kleiner Schreibtisch, Blumenkastenhalter oder was auch immer Sie in Ihrem Zuhause benötigen. Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie genau das bekommen, was Sie wollen, ist, den Tisch selbst zu bauen. Verkomplizieren Sie das Design nicht zu sehr. Behalten Sie einfach, praktisch und natürlich. Sie finden auf Kristimurphy die Inspiration, die Sie benötigen, sowie einige Anweisungen und Tipps.

MehrINSPIRATION
  • 6 hausgemachte Couchtische mit Holzplatten
  • 4 einfache DIY Möglichkeiten, einen hölzernen Schreibtisch für das Innenministerium zu fertigen
  • 7 DIY Beistelltische können Sie heute fertig machen

Nicht nur, dass dieser Endtisch auf Poppytalk sehr schick und gut aussieht, sondern auch ein sehr vielseitiges Design hat. Wir können es uns leicht in Räumen wie dem Eingangsbereich, dem Wohnzimmer, einem Schlafzimmer, einem Büro oder auf einem Deck oder einer Terrasse vorstellen.Möchten Sie etwas genauso nützlich und charmant machen? Du brauchst ein rundes Tablett, einen faltbaren Campinghocker, einen Klettverschluss und etwas Sprühfarbe.

Viele Male sind eklektische Designs die vielseitigsten. Nehmen Sie diesen Beistelltisch zum Beispiel. Es hat ein Top aus einem dicken Stück Holz und drei Haarnadel-Beinen, eine Kombination, die in mehr als einer Hinsicht kontrastiert. So ist das Design von eHow sowohl modern als auch rustikal. Es ist auch einfach genug, dass Sie es zu Hause replizieren könnten.

Vor langer Zeit waren dreibeinige Beistelltische / Beistelltische sehr trendy und sie können immer noch charmant und stilvoll in den richtigen Dekoren und Konfigurationen aussehen. Dennoch kann es schwierig sein, ein geeignetes Design in den Geschäften zu finden, so dass Sie auch etwas Eigenes bauen können. Sie können das Tutorial zu Pneumaticaddict verwenden. Schauen Sie sich die Liste der benötigten Materialien an und fügen Sie dem Design Ihre eigene Note hinzu.

Viele der bisher gezeigten Designs sind einfach und ohne zu viele kleine Details oder Verzierungen. Dies macht sie definitiv einfach und praktisch, aber es bedeutet nicht unbedingt, dass sie die einzige Option sind. Zufällig haben wir diesen schicken Tisch am Pneumaticaddict gefunden. Es hat eine funky geometrische Form und eine Glasoberseite. Es ist mit vielen Holzdübeln gemacht, die golden lackiert wurden, daher die auffällige Metallic-Optik.

Wenn Sie nach einem praktischen Tischdesign suchen, sollten Sie das Produkt von Simplicitonthesouth genießen. Es ist eine Holzkiste, die zu einem Tisch umfunktioniert wurde. Wenn du etwas Ähnliches machen willst, brauchst du natürlich eine Kiste. Darüber hinaus benötigen Sie vier Rollen, zwei Scharniere, einen Griff, etwas Sperrholz für die Oberseite, Sandpapier und Farbe. Das Tolle an diesem Tisch ist, dass er einen hohlen Innenraum hat und Sie darin Dinge aufbewahren können.

Alles, was Sie brauchen, um einen Endtisch wie den auf Lizmarieblog zu machen, sind fünf Bretter und ein paar Schrauben. Entscheide, welche Maße der Tisch haben soll, und schneide die Bretter auf Größe oder lasse sie von jemandem schneiden. Sie könnten den Tisch so hoch wie die Couch machen, wenn Sie vorhaben, ihn im Wohnzimmer zu benutzen. Dann mach weiter und baue den Rahmen mit drei Brettern. Platziere dann den Tisch auf die Seite und füge die anderen zwei Bretter hinzu, um ein X zu bilden.

Haarnadel Bein Tische sind sehr stilvoll und sie sehen chic und elegant in einer Vielzahl von Räumen und Dekoren. Sie sind auch sehr einfach zusammenzusetzen. Du brauchst im Grunde nur vier Haarnadelbeine und ein Stück Holz. Schneiden Sie das Holz nach der Form und Größe, die Sie wollen, und befestigen Sie dann die Beine, um sicherzustellen, dass sie eben sind und dass der Tisch aufrecht sitzen kann. Check out Goinghometoroost für weitere Details.

Eine ähnliche Designidee wird bei Stylebyemilyhenderson vorgeschlagen. In diesem Fall ist das Tischoberteil eine Holzscheibe und die Basis besteht aus drei bunten Metallbeinen, die haarnadelähnlich sind, aber ein bisschen anders. Die orangefarbenen Beine geben dem Tisch einen fröhlichen und verspielten Look und das Holzscheibenoberteil verleiht ihm einen rustikalen Touch.

Diese Art von Beistelltisch ist ideal für Wohnräume, weil sie hervorragend mit Sofas und Sofas passt. Die C-Form des Tisches ermöglicht eine perfekte Anpassung an die Armlehne des Sofas. Der Stil ist ziemlich populär, so dass Sie in der Lage sein werden, das zu finden, was Sie in Ihrem lokalen Möbelgeschäft suchen, aber warum sich bemühen, wenn Sie den Tisch selbst bauen können? Schauen Sie sich Sinnenrausch an, um alle Details zu erfahren.

Es ist viel los hier, obwohl das Design sehr einfach ist. Zuallererst ist die Basis des Tisches eine Vintage Stufenleiter und das ist ziemlich faszinierend. Aber dann ist da noch die runde Glasplatte, auf der ein Nummernschild zu sehen ist. Was für eine großartige Möglichkeit, einen Beistelltisch zu personalisieren und tatsächlich etwas Einzigartiges und Nützliches für Ihr Zuhause zu schaffen. Wir haben dieses ungewöhnliche Projekt auf Neeleysknits gefunden.

Wir haben immer die Komplexität und den Charme von geometrischen Möbelentwürfen geliebt, insbesondere die Tische, die skulpturale Grundlagen haben. Sie sind normalerweise ziemlich kompliziert und schwer zu replizieren, aber nicht diese. Dieser Himmeli Tisch ist eigentlich ziemlich einfach. Hier sind die Materialien, die Sie benötigen, wenn Sie eine selbst herstellen wollen: Sperrholz, klares Polypropylengarn, Kupferrohrstangen und -Hänger, klares Wachs, ein Rohrschneider und Kantenband. {gefunden auf blog.homedepot}.

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, einen vorhandenen Endtisch zu verwenden und ihn einfach neu zu gestalten. Es ist eine ziemlich lustige Sache zu tun. Nehmen wir an, Sie möchten dem Tisch etwas Farbe verleihen und ihn fröhlicher und frischer aussehen lassen. Sie könnten sein Oberteil mit gemustertem Scrapbook-Papier dekorieren und Sie könnten auch seine Basis bemalen. Sie werden auf Modpodgerocksblog einige Inspiration finden.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar