Maßgefertigter Bürostuhl mit Ferrari F360 Challenge Teilen

Einige Autos haben wirklich bequeme Sitze und manchmal wünschen wir, wir könnten sie lösen und in einen Bürostuhl verwandeln. Dies war früher ein Traum, aber kürzlich wurde es Wirklichkeit. Treffen Sie den Ferrari F360 Challenge Kohlefaser Bürostuhl. Es ist ein Bürostuhl mit einer Schale aus Kohlefaser. Wie Sie vielleicht vermutet haben, ist dieser Stuhl aus einem echten Ferrari-Sitz gefertigt. Es kann in Leder bestellt werden, obwohl die meisten Originalstücke in der Nomex-Stoffversion erhältlich sind.

Der Stuhl hat Schlitze für Schulter-, Schoß- und Mittelgurte. Der Rahmen kann in einer Farbe Ihrer Wahl bestellt werden. Da der Stuhl aus authentischen Ferrari-Stücken besteht, ist jeder von ihnen einzigartig. Die Metallbasis und der Rahmen des Stuhls sind separat mit einer tiefen, hochglänzenden Metallicfarbe lackiert. Hier können Sie eine benutzerdefinierte Farbe auswählen und eine Farbprobe oder einen Farbcode senden. Wenn nicht, gibt es ein paar metallisch-silberne und metallisch-schwarze Basen auf Lager für Eilaufträge.

MehrINSPIRATION
  • Eames Executive Bürostuhl AKA der Time-Life Stuhl
  • Eleganter drehbarer Schreibtischstuhl aus Leder
  • Wie man den vollkommenen Bürostuhl wählt

Der Stuhl verfügt über geformte Schalthebel an der Seite des Sitzes, die den Synchronschwenkmechanismus und die Sitzhöhe steuern können. Es hat auch verstellbare Dreharme und Höhe. Um den Stuhl zu erhalten, den Sie hier sehen, wird der Sitz zuerst zerlegt, das Leder wird gereinigt und konditioniert und die unnötige Hardware wird entfernt. Dann wird eine benutzerdefinierte Halterung erstellt, um den Sitz in die optimale Position zu bringen.

Alle Sitze stammen aus einem gebrauchten Fahrzeug, daher ist mit etwas Abnutzung auf dem Sitz zu rechnen. Aus diesem Grund hat das Unternehmen ein Bewertungssystem entwickelt, mit dem die Kunden den genauen Zustand des Stuhls erfahren können. Erhältlich für 10.000 US-Dollar.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar