Modernes Familienhaus in Singapur von AR43 Architecture

Diese imposante Residenz befindet sich im Oei Tiong Ham Park in Singapur. Es war ein Projekt von AR43. Das Design für das Haus begann im Jahr 2009. Der Fertigstellungstermin war Mai 2011. Es ist eine akzeptable Menge an Zeit, in Anbetracht der Größe des Gebäudes. Das Haus befindet sich in einer Marktsiedlung auf einem 1200 Quadratmeter großen, linearen Grundstück, das ursprünglich Teil eines größeren Grundstücks war, bevor es geteilt wurde.

Da das Grundstück es erlaubte, war das Haus so gebaut, dass es von der Hauptstraße verbaut wurde. Eine kurze Zufahrt mit dem unmittelbaren Nachbarn ermöglicht den Zugang zum Haus. Die Residenz wurde für eine 5-köpfige Familie gebaut. Der Kunde hatte nur zwei Anfragen. Er bat um einen vollen Sportpool und er wollte auch alles innerhalb des Budgets behalten, anstatt zusätzliche Features hinzuzufügen. Das Anwesen verfügt über einen Hauptbereich, der die Servicebereiche wie das Foyer, das Esszimmer, die Küchen sowie einige weitere private Bereiche wie das Elternschlafzimmer, die Kinderzimmer und ein Wohnzimmer auf der oberen Ebene umfasst.

MehrINSPIRATION
  • Das Robinson Road House - ein Meisterwerk der Architektur
  • Modernes Familienhaus mit Blick auf den Strand von Sydney
  • Zeitgenössisches BC Haus in Monterrey

Das Wohnzimmer ist sehr geräumig und bildet zusammen mit dem darüber liegenden Arbeitszimmer einen separaten Block. Es gibt einen dritten Band, der für private Bereiche wie den Unterhaltungsraum und das Arbeitszimmer sowie andere Kinderzimmer auf der oberen Ebene entworfen wurde. Das Haus umfasst auch schöne Außenbereiche einschließlich einer Veranda, einer halb-Outdoor-Eingang Veranda und natürlich den Hof. Insgesamt hat das Haus ein lineares Design. Es ist einfach, aber raffiniert zugleich und es verfügt über eine praktische und funktionelle interne Struktur. Der Pool, den der Kunde angefordert hat, ist auch eine schöne Ergänzung. {Gefunden auf architezer}.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar