Wie man Charteuse erfolgreich in Ihr Haus bringt, ohne es zu übertreiben

Wenn hinter der Ecke immer ein neuer Trend wartet, ein neuer Stil wartet oder ein neuer Blick auf die Welt kommt, ist es hoffnungslos zu versuchen, mit all den Veränderungen Schritt zu halten. Im Geiste des Aushelfens haben wir eine bessere Idee: Seien Sie originell und lassen Sie Ihre Wohnkultur durch zeitloses und trendiges Design hervorstechen. Sie können das mit Farbe tun, genauer gesagt mit einem speziellen Farbton, wie Chartreuse. Es ist eine Hybridfarbe, die aus der Kombination von Grün und Gelb resultiert und am besten aussieht, wenn es in Maßen verwendet wird.

Chartreuse ist eine kraftvolle und kräftige Farbe, deshalb ist es am besten, sie nicht zu übertreiben, wenn Sie sie in Ihrer Inneneinrichtung verwenden. Suchen Sie nach Wegen, um es durch kleine Elemente wie Dekorationen oder Accessoires in das Design eines Raumes zu integrieren. Hier gibt es zum Beispiel im Familienraum ein Regal, in dem verschiedene Gegenstände ausgestellt sind, darunter drei farbenfrohe Kartons.

Dieses Wohnzimmer nutzt die Farbe auf eine ganz andere Art und Weise. In diesem Fall zeigt das Gerät keine farbigen Gegenstände in den Regalen an, sondern verfügt über eine chart-reuse-farbene Rückwand, die einen ins Auge fallenden Hintergrund für alles darstellt, was ausgestellt wird. Es gibt hier noch ein interessantes Detail und es hat mit den anderen Grüntönen zu tun, die in verschiedenen Formen im Raum ausgestellt sind.

Eine weitere Möglichkeit, diese schöne Farbe in der Innenarchitektur zu verwenden, ist die Wahl einer Chartreuse-Tür für einen der Räume. Es kann sogar die Haustür sein. Es ist eine erfrischende Idee, wenn man bedenkt, dass die Türen normalerweise übersehen werden und auf die eine oder andere Weise nicht viel nachgedacht werden.

Natürlich gibt es auch die offensichtliche Wahl: eine Akzentwand. Eine ganze Wand in Chartreuse bemalt zu haben kann ein bisschen zu viel erscheinen, aber das muss nicht sein, nicht solange man weiß wie man das Dekor harmonisiert. Das Geheimnis besteht darin, alles andere einfach und neutral zu halten oder alle farbigen und auffälligen Elemente im gesamten Raum zu verbreiten, statt sie an einem Ort zusammenzufassen.

Das Wohnzimmer ist nicht der einzige Ort, an dem Sie Chartreuse zum Strahlen bringen können. Die Tatsache, dass diese Farbe so ungewöhnlich ist, macht sie überraschend vielseitig und anpassungsfähig. Schau dir an, wie toll es in diesem Badezimmer aussieht. Die tapezierten Wände sind definitiv hell und auffällig, aber sie überfordern den Raum nicht.

Sie können chartreuse Akzente zu fast jedem Raum des Hauses hinzufügen, und Sie können die Vorteile der Vorhänge und Fenster Behandlungen dazu nutzen. Wenn die Sonne sie berührt, wird die Farbe noch kraftvoller und herausragender. Achten Sie darauf, es mit kontrastierenden Nuancen und neutralen Tönen auszugleichen.

Wir lieben die Idee der Vielfalt im Esszimmer, besonders wenn es in farbige Panton Stühle und sogar Stühle mit verschiedenen Designs, Formen und Stilen übersetzt wird. In diesem Fall haben die chartreuse-farbenen ein ikonisches und minimalistisches Design, während die zwei Sessel, die es ergänzen, fügen Sie Textur und mit ihrer Robustheit.

MehrINSPIRATION
  • Wie man Rot zu Ihrem Haus hinzufügt, ohne es zu übertreiben
  • Wie man mit mutigen Farben verziert
  • Wie man Grey erfolgreich in einem Wohnzimmer verwendet

Eine andere Möglichkeit ist eine farbige Teppichfläche. Es ist eine großartige Möglichkeit, einen Raum zu vervollständigen und Chartreuse ist die Art von Farbe, die jedes Design hervorheben würde. Da die Idee darin besteht, den Teppich hervorstechen zu lassen, versuchen Sie, ihn nicht mit großen Möbelstücken zu überdecken, damit er gesehen und bewundert werden kann.

Auch dies ist ein Beispiel dafür, wie kühn farbige Stühle einen minimalistischen Tisch, in diesem Fall eine Kücheninsel / Bar, ergänzen können. Wir mögen die Tatsache, dass die Einrichtung größtenteils neutral ist, mit warmen Holzböden, weißen Schränken und hellen Wänden. Die Barhocker sind hier die auffälligsten Elemente, die von der gerahmten Wandkunst, die auf subtile Weise hervorsticht, gefärbt sind.

Wie bei jeder Akzentfarbe können Sie damit spielen und es in verschiedenen Nuancen und auf verschiedenen Texturen und Mustern präsentieren. Eine Idee ist es, ein paar verschiedene Kissen auf einem Sofa zu haben, von denen jedes auf seine Weise die gleiche Akzentfarbe aufweist.

Im Schlafzimmer kann es etwas knifflig sein, mit so hellen und lebendigen Farben wie Chartreuse zu arbeiten. Dies ist ein Raum, der in jeder Hinsicht beruhigend und entspannend sein sollte. Trotzdem heißt das nicht, dass Sie starke Farben gänzlich meiden sollten. Ein Akzentstuhl in einer der Ecken und eine lebhafte Bettwäsche würden das Ambiente nicht zerstören. In der Tat können sie Ihnen helfen, den Raum zu personalisieren.

Es wird oft geglaubt, dass dunkle Farben, die an Wänden verwendet werden, Räume klein und düster erscheinen lassen, obwohl dies in der Tat nur eine Übertreibung ist. Wir finden dunkle Wände, die besonders für Schlafzimmer geeignet sind, da sie ein entspannendes und gemütliches Ambiente schaffen können. In diesem Fall sollten Sie die Wände mit ein paar hellen Akzentteilen ausbalancieren und Chartreuse ist eine perfekte Farbe für sie.

Sie können Chartreuse auch als Akzentfarbe verwenden, um die Frische und die Farben der Landschaft in einem Raum mit einem weiten Blick auf die Natur zu imitieren. In diesem Home-Office ist der schöne grüne Rasen schön mit dem Sessel und dem Lampenschirm verbunden.

Sie müssen sich nicht auf die Verwendung von Chartreuse (oder einer anderen Farbe) innerhalb des Hauses beschränken. Wenn Sie diese Farbe wirklich mögen, können Sie die Außenwände Ihres Hauses anbringen. Dies würde definitiv das Aussehen beeinflussen.Es könnte Ihr Haus hervorstechen, aber es könnte auch ermöglichen, dass es sich besser einfügt, wenn es von Grün umgeben ist.

Draußen im Garten oder auf der Veranda können Sie mit zwei chartreuse-farbenen Stühlen eins werden mit der Landschaft, indem Sie sich der Natur nähern. Die Farbe ist eng mit Grün verbunden, aber sie ist auch hell genug, um etwas hervorzuheben und sich von allem, was sie umgibt, zu distanzieren. Um es noch besser hervorzuheben, können Sie die Stühle vor einem kontrastierenden Hintergrund platzieren oder mit komplementären Farben umgeben. Blau scheint in diesem speziellen Fall eine gute Wahl zu sein.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar