Wie man einen alten Osmanen wieder herstellt oder einen neuen bildet

Osmanen verdienen wie Stühle eine zweite Chance. Wenn deine alte Osmanin hässlich aussieht und sich unwohl fühlt, wirf sie nicht weg. Geben Sie ihr stattdessen eine Verjüngungskur. Wenn Sie keinen Osman haben, können Sie einen bauen. So oder so, wir sind bereit, Ihnen ein paar inspirierende Beispiele und Vorschläge anzubieten.

Viele Osmanen können Tops, die angehoben werden können, um einen geheimen Speicherplatz freizugeben. Das müssen Sie auf jeden Fall ausnutzen. Sie könnten die Ottomane restaurieren und in ein Möbelstück für das Kinderzimmer verwandeln. In jedem Fall, unabhängig von dem Raum, in dem Sie es verwenden möchten, bietet Jillbrowning eine großartige Idee für die Restaurierung / Umpolsterung einer Ottomane, wo vorgeschlagen wird, einen Duschvorhang für das Projekt zu verwenden.

Wenn Sie Ihre alte Ottomane ein wenig eleganter aussehen lassen möchten, probieren Sie eine neue Lederpolsterung. Für die Verjüngungskur benötigen Sie etwas Schaum für die Oberseite und die Seiten, das Watte-, Polsterleder, den Faden und die Nadeln. Sie können eine Beschreibung des Projekts auf sisterswhat finden. Messen Sie die Seiten und die Oberseite der Ottomane und schneiden Sie den Schaum. Heften oder kleben Sie es an Ort und Stelle. Dann nehmen Sie die Watte und bedecken Sie den Sitz und heften Sie es an den Boden. Dann müssen Sie den Lederbezug zuschneiden und nähen.

Jetzt lasst uns sehen, wie Sie einen Ottoman machen können, falls Sie einen benötigen. Eine Möglichkeit besteht darin, eine Holzpalette zu verwenden, wie es auf der Seite von Schmiedehandwerk vorgeschlagen wird. Nimm es auseinander und benutze ein paar Bretter, um den Rahmen für den Ottoman zu machen. Sobald alles an Ort und Stelle festgenagelt ist, fügen Sie Watte und Stoff hinzu und bedecken Sie die Ottomane. Vergessen Sie den Schaum nicht, wenn Sie möchten, dass es bequem ist. Sie können alles einfach an Ort und Stelle heften.

MehrINSPIRATION
  • Von der elektrischen Drahtspule bis zum modernen Ottoman
  • Wie man einen Osmanen mit Webpelz neu polstert
  • Der moderne, blaue Elise Ottoman

Wenn Sie möchten, dass Ihre Ottomane sehr bequem und näher an einem Pouf als an etwas anderem ist, sehen Sie sich das Tutorial auf lovelyindeed. Die Materialien, die für das Projekt benötigt werden, sind: robustes Bezugsmaterial, Nähmaschine, Faden, Stifte, Schere, Reißverschluss und dicker Schaumstoff. Schneiden Sie einige Schaumstoffstücke aus und formen Sie daraus einen Würfel. Dann messen und schneiden Sie den Stoff und stecken Sie ihn fest, um eine Abdeckung für den Schaumwürfel zu bilden. Nähen Sie die Teile zusammen und ziehen Sie einen Reißverschluss an zwei der Kanten entlang.

Wenn Sie einen alten Couchtisch haben, den Sie nicht mehr brauchen oder brauchen, denken Sie über die Idee nach oder verwandeln Sie sie in einen bequemen Ottoman. Sie werden nur den Rahmen benötigen. Nehmen Sie den Tisch auseinander und färben Sie den Rahmen bei Bedarf. Fügen Sie ein Top hinzu, das Sie ein Stück Brett oder etwas ähnliches sind. Dann ist es an der Zeit, das Sitzkissen hinzuzufügen und den Ottoman zu polstern. Sie können mehr Details über das Projekt auf artsychicksrule finden.

Das Herstellen eines getufteten Ottomanen ist ziemlich einfach, wenn Sie den Anweisungen auf Decoratedlife folgen. Zuerst müssen Sie ein Stück Holz und etwas Schaum schneiden. Sie verwenden einen vorhandenen Couchtisch für das Projekt und Sie fügen nur den getufteten Sitz hinzu. Bedecken Sie die Holzplatte mit Kontaktkleber und legen Sie den Schaum darauf. Cover mit Batting und dann den Stoff hinzufügen. Verwenden Sie einen Hefter für diesen Teil. Sie können dann einige Knöpfe hinzufügen, um einen getufteten Sitz zu machen.

Osmanen und kleine Bänke sind ziemlich genau das gleiche, also sollten Sie auch alle Handarbeiten ausprobieren, um sich inspirieren zu lassen, falls Sie eine Neugestaltung planen. Beginnen Sie damit, den alten Stoff zu entfernen. Wenn der Schaum in gutem Zustand ist, können Sie ihn behalten. Nehmen Sie etwas neues Gewebe und schneiden Sie es auf die richtige Größe und Form. Falten Sie den Stoff um und sichern Sie ihn mit Klammern. Sie können auch einige mit Stoff bezogene Schaltflächen hinzufügen, wenn Sie möchten.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar