Schlafzimmer Farben und ihre Auswirkungen auf die Stimmung und Ambiente im Raum

Alle Stile sind unvorhersehbar. Keine zwei Innenarchitekturen sind gleich. Jeder ist auf bestimmte Präferenzen und Bedürfnisse zugeschnitten. Diese immense Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten macht es sehr schwer, ein Aussehen oder gar eine Farbe zu wählen. Welche Farben würdest du für ein Schlafzimmer wählen?

Wäre es etwas neutrales beruhigendes oder vielleicht etwas fröhlicheres? Einige Farben sind besser als andere, wenn es darum geht, ein bestimmtes Ambiente in einem Raum zu schaffen. Diejenigen, die gucken würden schön in einem modernen Schlafzimmer folge nicht wirklich einem Muster. Es ist ihre Vielfalt, die sie so faszinierend und interessant macht.

Bleiben Sie bei Neutralen, wenn Sie etwas Einfaches wollen, und dekorieren Sie das Dekor durch sorgfältige Auswahl der Texturen und Oberflächen.

Schaffen Sie kleine Brennpunkte im Raum, indem Sie Farbe zu Ihrem Vorteil verwenden. Zum Beispiel kann eine Pendelleuchte mit einer raffinierten Farbe das Auge auf eine stilvolle Art und Weise zeichnen.

Wenn die Schlafzimmerfarben einfach und neutral sind, gibt es andere Möglichkeiten, den Raum hervorzuheben. Betrachten Sie gemusterte Tapeten an einer der Wände oder streichen Sie einige Streifen.

Eine verspiegelte Wand könnte wirklich einen Unterschied machen. Und da es so ein auffälliges Merkmal ist, können Sie die Farbpalette auf neutrale und subtile Töne beschränken.

Entscheiden Sie sich für eine Palette von Braun- und Beigetönen, wenn das Schlafzimmer ein warmer, gemütlicher und gemütlicher Raum sein soll. Wählen Sie die Beleuchtung mit großer Sorgfalt aus. Warmes Licht ist das Beste für diesen Raum.

Es ist manchmal schön, einem neutralen Schlafzimmer Dekor einen Hauch von Farbe hinzuzufügen. Das kann in Form von Accessoires oder Dekorationen wie einem Wurfkissen oder einer Decke kommen. Verwenden Sie diese, um die Stimmung zu ändern, wann immer Sie möchten.

Tiefe und dunkle Farben passen gut zum Schlafzimmer. Im Gegensatz zu dem allgemeinen Glauben würden sie den Raum nicht dunkel und düster erscheinen lassen. Ein satter Farbton des Blaus oder des Purpurs würde Raffinesse dem Dekor hinzufügen.

Spielen Sie mit verschiedenen Brauntönen und vernachlässigen Sie nicht die Textur. Holz ist ein ausgezeichnetes Material für Schlafzimmer dank seiner natürlichen Schönheit der Maserung und der Wärme, die damit einhergeht.

Match im Schlafzimmer, aber nicht auf eine sehr offensichtliche und erzwungene Weise. Die Akzentwand hinter dem Kopfteil passt zu einer Decke, die beiläufig auf dem Bett sitzt, während der darunterliegende Bereich auch das gleiche Aussehen hervorruft.

Wenn es um chromatische Paletten geht, ist Einfachheit nicht immer die einzige Möglichkeit, ein Dekor zu schaffen, das beruhigend und entspannend ist. Es gibt eine ganze Reihe von verschiedenen Farben in diesem Schlafzimmer und dennoch sieht der Raum eher einfach und sehr harmonisch aus.

Kombinieren Sie Holzmöbel mit Wänden in Beige oder Elfenbein. Fügen Sie dazu ein paar kleine Details von Schwarz als Kontrast hinzu und Sie erhalten eine ausgewogene Farbpalette.

Schlafzimmer Farben bleib nicht immer neutral. Lebhafte und kräftige Farben wie Rot, Gelb, Orange oder Grün können ebenfalls in einer solchen Umgebung verwendet werden, jedoch in kleinen Mengen und in Form von dekorativen Elementen.

Verlassen Sie sich auf grafische Designs und Muster, um ein monotones Aussehen zu vermeiden. Außerdem kann ein unerwarteter Farbtupfer in wichtigen Bereichen die Stimmung von langweilig bis lustig verändern.

Hast du jemals gedacht, dass deine Schlafzimmertür die Hauptfarbe für das Dekor des Raumes sein könnte? Das ist eine sehr interessante und sehr ungewöhnliche Idee und kann Ihr Schlüssel zu einem einzigartigen Look sein, der perfekt zu Ihnen passt.

Die Art und Weise, wie sich das Licht der Lampen auf den Nachttischen an der Wand reflektiert, bringt die raue Textur hervor und wärmt den industriell anmutenden Raum auf. Die Wandkunst und der Eckstuhl haben eine ähnliche Wirkung.

Ein Hauch von Silber lässt einen Raum kalt wirken, verleiht ihm aber auch ein edles Aussehen. In diesem Fall ergänzen die silbernen Akzente das maskuline Schlafzimmerdekor harmonisch.

MehrINSPIRATION
  • 10 Tipps für die Auswahl von Raumfarben, um die richtige Stimmung einzustellen
  • Stimmungsfarben und ihre Wirkung auf Interior Design
  • Ein paar Dinge, die Sie über Farben wissen sollten, bevor Sie Ihr Haus streichen

Kalte Farben wie Blau oder Grau scheinen für einen Raum wie das Schlafzimmer nicht geeignet zu sein. Sie können jedoch überraschend beruhigend auf die Atmosphäre im Raum wirken.

Wenn Sie darauf bestehen, eine starke Farbe in das Schlafzimmer zu bringen, ist es am besten, sie an der Wand hinter dem Bett aufzubewahren. Auf diese Weise werden Sie es nicht sehen, während Sie im Bett faulenzen und Sie können besser entspannen.

Zwischen den hier verwendeten Farben besteht eine interessante Verbindung. Das Türkis ist auf jeden Fall hervorzuheben, während das Grau das Dekor schmückt und das Braun eingeführt wird, so dass das Ambiente warm und gemütlich bleibt.

Alle Schlafzimmer Design-Ideen Beginne mit einer Geschichte. Dies scheint ein sehr sprudelnder und spaßiger Raum mit einer starken Persönlichkeit, aber auch einer sehr weichen und zarten Seite zu sein. Es ist weiblich, aber nicht ohne mutig und gewagt zu sein.

Die richtigen Farben in den richtigen Bilanzen zu verwenden, kann sich als echte Herausforderung erweisen. Wir lieben den Kontrast zwischen der türkisfarbenen Wand und dem weißen Kopfteil. Die chartreuse Akzente sind auch wirklich schön und frisch.

Kombinieren Sie verschiedene Muster und lassen Sie Farben im Kontext natürlich aussehen. Grau und Gelb ergeben eine fröhliche Kombination und Sie können diese mit ein paar Pastelltönen oder einem schwarzen und weißen Hintergrund kombinieren.

Es wird angenommen, dass die Farbe Blau eine beruhigende und entspannende Wirkung auf den Geist hat und dies ist eine perfekte Option für Räume wie das Hauptschlafzimmer. Es würde schön aussehen, wenn es mit Braun oder Beige kombiniert wird.

Verschiedene Blautöne können verwendet werden, um ein interessantes und zusammenhängendes Dekor für das Schlafzimmer zu schaffen. Bringen Sie das Design mit einem Hauch von Beige und Braun oder mit ein paar goldenen Akzenten ins Gleichgewicht.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Schlafzimmer glamourös und raffiniert aussieht, ist Schwarz eine der besten Farben für den Job. Trotz seines negativen Rufs ist Schwarz eine sehr elegante Farbe, besonders wenn es in Kombination mit Gold, Silber oder Weiß verwendet wird.

Kombinieren Sie warme Farben mit kühlen Tönen. Stellen Sie zum Beispiel braune und blaue Merkmale zusammen oder kombinieren Sie Nuancen dieser Farben. Türkis und Grün sind in Kombination mit Grau und Braun sehr schön.

Blau und Gelb passen sehr gut zusammen. Sie können mit diesen zwei Farben im Schlafzimmer viel Spaß haben. Blau kann die Hauptfarbe sein, der Sie ein paar kleine Noten von leuchtendem Gelb hinzufügen können.

Ergänzen Sie ein Schlafzimmer Dekor mit Grautönen und Brauntönen mit einigen femininen Farben wie Lavendel, Pink und Violett. Dazu ein Hauch von leuchtendem Gelb in Form einer Leuchte mit Edison-Lampen.

Ebenso ein monochromes Schlafzimmer mit etwas Senfgelb, Chartreuse oder Limonengrün aufmuntern. Sie können sogar mit verschiedenen Nuancen dieser Farben für einen interessanten Effekt spielen.

Manchmal ist es am besten, mit Neutralen zu kleben. Trotzdem bedeutet das nicht, dass Sie sich nicht ein bisschen in die Farbe schleichen können. Wie wäre es mit einer schönen Vase auf dem Nachttisch oder einer Tischlampe mit buntem Boden?

Verwandle einfache und einfache Möbelstücke in subtile Brennpunkte für dein Schlafzimmerdekor. Eine Kommode oder ein Nachttisch können die Hauptelemente im Raum sein, wenn sie im Kontrast zu den anderen durch Farbe stehen.

Angesichts des richtigen Kontextes kann sogar eine Farbe, die schlicht und langweilig ist, raffiniert und glamourös aussehen. Eigentlich gilt das für alle Farben. Es geht nur um die Details.

Es ist einfach, das Ambiente und die Einrichtung eines Schlafzimmers zu ändern, indem Sie einfach die Bettwäsche auswechseln oder die Decke durch eine mit einem frischen Muster oder einem kräftigen Druck ersetzen.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar