Schöne Form Origami Stühle

Ich denke, wir alle haben versucht, Origami zu machen, aber als wir versuchten, Experten zu werden, stießen wir auf einige Probleme. Es ist eine Kunst und Kunst wird als sehr hart definiert, wenn Sie nicht das erforderliche Talent haben. Nun, wenn wir Origami nicht selbst erschaffen können, können wir einen Origami-Stuhl bestellen, um unsere Enttäuschung zu füllen. Abgesehen davon hat der Stuhl eine erstaunlich schöne Form mit Linien, die Ihre Aufmerksamkeit erregen.

Die Stühle wurden von dem holländischen Designer Sander Mulder entworfen und entworfen und waren natürlich von den traditionellen Origami-Techniken inspiriert. Wie Sander Mulder einen Origami-Stuhl gemacht hat? Nun, er hat ein Aluminiumblech geschnitten und es dann in die endgültige Form gebogen. Das Finish ist mit einer Pulverbeschichtung versehen, die den Stuhl haltbarer macht.

MehrINSPIRATION
  • Innovative Röhrenstühle
  • Vespa Stühle von bel & bel
  • Aluminium Lounge Chair für den Außenbereich von Herman Miller

Die Stühle sind leicht zu transportieren und zu montieren, da sie nur aus drei Teilen bestehen. Genannt die Pythagoras der Stuhl dienen als eine gute Möglichkeit zum Entspannen ein Buch in Ihrem Garten lesen und eine gute Möglichkeit, Ihren Innen- oder Außenraum zu dekorieren. Wenn Sie auf die Stühle schauen, werden Sie denken, dass sie sich nicht wohl fühlen, aber Sie liegen hier falsch, weil sie sehr bequem sind und eine außergewöhnliche Robustheit haben. Der Stuhl ist in vielen Farben erhältlich, aber Sie können auch Ihre eigene Farbe wählen. Sie sind in allen RAL-Farben erhältlich und Sie können die Beine aus Eiche oder Aluminium verwenden.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar