Schöne Penthouse-Wohnung von Christopher Polly Architect

Irgendwo in Sydney, Australien, gibt es eine sehr schöne Penthouse-Wohnung, die von Chirstopher Polly Architect in Zusammenarbeit mit Statiker Simpson Design Associates und Bauunternehmer Paul King Pty Ltd. entworfen und gebaut wurde. Das Projekt misst 100 m² plus 55 m² (Terrasse) und die Konstruktion wurde 2011 abgeschlossen.

Die Wohnung befindet sich in dem Easthaven-Gebäude, das in den späten 50er Jahren von Ancher Mortlock & Murray entworfen wurde. Das Gebäude bietet Blick auf den Hafen von Sydney im Norden und Double Bay und Point Piper im Osten, noch schöner aus dem Penthouse. Das Projekt, das wir hier diskutieren, beinhaltete die komplette interne Neukonfiguration eines Dachgeschoss-Penthouses.

MehrINSPIRATION
  • Schönes Haus in Sydney von Christopher Polly
  • Ein anderes erstaunliches Haus, das wir vom Architekten Christopher Polly lieben
  • Schönes Meerblick Vancouver Penthouse

Dadurch wurden Küche und Bad wesentlich verbessert. Das Wohnzimmer und die Terrasse haben auch eine neue Einrichtung wie Beleuchtung und Lagerung. Außerdem wurde das Penthouse komplett renoviert, um ein frisches, neues Aussehen zu erreichen.

Einige Bereiche wurden miteinander verbunden, wie das Gästezimmer und das Wohnzimmer, die jetzt durch die Verwendung von Schiebe- und Schwenkpaneelen abgegrenzt werden. Das Penthouse bekam auch ein neues Arbeitszimmer und eine Sitzecke, die vorher nicht zum Design gehörten. Die Küche ist durch Schiebetüren und rahmenlose Eckfenster mit der Terrasse verbunden. Das Interieur ist minimalistisch und bietet schicke moderne Möbel in hellen Farben und schönen Kontrasten. {Gefunden auf Archdaily und Bilder von Brett Boardman}

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar