Schönes Fischpool in Postojna, Slowenien

Der Fischpool wird vom Studio Stratum, Polona Filipič, Peter Šenk gemacht. Das Aquarium befindet sich in PostojnaCave, einer Höhle in Postojna, Slowenien. Weil die Höhle so viele Besucher anzieht, mehr als 5000 pro Tag, war es eine gute Idee, den Besuchern das Auge mit etwas anderem als der schönen Höhle zu erfrischen.

Der Fischpool befindet sich dort, wo man vorbeilaufen und das Fischbecken bewundern kann. Der Pool ist für menschliche Fische geeignet und simuliert die Höhlenwände. Der Pool ist ein toller Boxenstopp beim Besuch der Postojna Cave. Die Vorderseite des Aquariums dient als Aufmerksamkeit für die Öffentlichkeit, und der Rest der Gläser, die größer sind, kann viele Menschen sofort das Innere des Aquariums bewundern lassen.

MehrINSPIRATION
  • Wohin mit dem Aquarium im Haus?
  • Ungewöhnliche Aquariumsdesign für Fischliebhaber
  • Fünf Fisch unter dem Motto Esszimmer Design-Ideen

Das Fundament des Aquariums besteht aus Beton und der Rahmen besteht aus Edelstahl, das strukturell vom Aquarium getrennt ist und mit Faserzementplatten und einem Gitter aus Blech, das tropfendes Wasser durchlässt, beladen ist.

Das Glasaquarium ist mit Betonwänden verstärkt, wodurch das Aquarium eher wie ein Mini-Penthouse für die Fische aussieht. Der Tank wurde von einem Aquarienexperten und einem Biologen unter Einhaltung strenger Auflagen des Instituts für Naturschutz und des Umweltamtes der Republik Slowenien entworfen. Der Tank ist eine großartige Möglichkeit, die Menschen zu entspannen und mehr Menschen in die Höhle von Postojna zu locken. {Gefunden auf Archdaily und Fotos von Miran Kambič}.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar