Be Tulum Resort in Mexiko von Sebastian Sas

Diese Bilder zeigen für mich einen Architekten, der viel Spaß hat und mit den tropischen Materialien und der Landschaft spielt. Be Tulum Resort aus Mexiko wurde vom argentinischen Architekten Sebastian Sas entworfen und ist ein Ort, von dem jeder Besucher mit einem Lächeln auf den Lippen weggeht und hofft, so schnell wie möglich wiederzukommen. Ein Ort, umgeben von Wasser und von Licht durchflutet. Dies sind die Wörter, die dieses herrliche Resort definieren. Erbaut nur mit natürlichen Materialien und umgeben von der lokalen Vegetation, wurde diese Eigenschaft entworfen, um ein Ort der Entspannung, weit weg von der überfüllten Zivilisation und Lärm zu sein.

Draußen hat das Resort viele Pools, einige große, einige kleinere, und viele Orte, an denen jeder sitzen und die natürliche Landschaft genießen kann. Hier wird der Sand durch große Mosaikfliesen ergänzt, die im Kontrast zu den mit herrlichen Scheinwerfern und wunderschönen Palmen geschmückten Holztreppen stehen. Die zwanzig geräumigen Suiten des Be Tulum sind in fünf verschiedenen Gebäuden untergebracht, die ein minimalistisches, modernes Design mit lokalem Kalkstein, warmem brasilianischem Holz und kühnen Bisazza-Mosaikfliesen aufweisen.

MehrINSPIRATION
  • Cuixmala Luxus Resort inmitten üppiger tropischer Wälder
  • Das Ubud Hotel & Resort auf Bali mit Infinity Pool
  • Das malerische Amangiri Resort und Spa

Die Suiten im Erdgeschoss sind mit einem eigenen Pool und einer Terrasse ausgestattet. Die Suiten in den oberen Etagen bieten einen freistehenden Whirlpool und Balkone mit herrlicher Aussicht. Es gibt auch zwei private Penthäuser mit eigener Terrasse und Schwimmbädern, wo die Gäste den atemberaubenden Blick auf das UNESCO Weltkulturerbe Sian Ka'an, den "Geburtsort des Himmels", genießen können. Eine Kombination aus Tradition und Moderne. Dieser Ort ist ein Juwel, das an der Riviera Maya versteckt ist, mit vielen lebhaften Orten, die man sehen und gesehen werden kann.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar