Rack-Optionen für Badezimmermagazine, die Sie selbst bauen können

Ein cooles Feature für das Badezimmer ist der Zeitschriftenständer. Es ist ein Accessoire, das dem Raum zusätzlich zur praktischen Funktion einen stilvollen Touch verleiht. Wie sieht ein Zeitschriftenständer im Badezimmer aus? Die Möglichkeiten sind zahlreich und viele von ihnen sind DIY-Projekte, die die Flexibilität und Freiheit bieten, das Gestell nach den genauen Maßen des verfügbaren Platzes und des bevorzugten Stils für das Dekor anzupassen.

Ein schlankes und stilvolles System zum Aufhängen von Zeitschriften an einer Wand ist auf Monsterscircus zu sehen. Jedes Magazin benötigt einen dünnen Holzstreifen mit zwei kleinen Knöpfen an den Enden, um so zu bleiben. Sie werden jeweils an einem an der Wand befestigten Nagel, einer Schraube oder einem Haken aufgehängt, wobei ein Stück Schnur oder Schnur verwendet wird. Um dieses ganze System zu machen, brauchst du etwas Holz, Knöpfe, eine Säge, einen Bohrer, eine Lederschnur und eine Schere.

Ein anderes System, das genauso einfach, wenn nicht sogar einfacher zu bedienen ist, ist auf Burkatron beschrieben. Die hier vorgestellten Ledermagazinhalter sind mit Lederriemen, einem Hammer und einigen Nägeln sowie einem Locher sehr einfach herzustellen. Zuerst faltest du einen Lederstreifen in zwei Teile und sorgst dafür, dass er bequem ein Magazin halten kann. Schneiden Sie es auf Größe und stanzen Sie dann Löcher an den Enden. Befestigen Sie es mit einem Nagel an der Wand.

Wandregale sind sehr praktisch, vor allem, weil sie keine im Badezimmer eingeschränkte Fläche einnehmen. Aus diesem Grund gibt es viele einfach zu handhabende Typen und Systeme, wie zum Beispiel Themerry. Um dieses Zeitschriftenregal zu machen, braucht man zum Beispiel nur ein Kupferrohr, einen Reifen, etwas, um den Schlauch zu schneiden, eine Schnur und eine Heißklebepistole. Sie können Ihrem Zeitschriftenregal so viele Ebenen geben, wie Sie möchten.

Der auf Designsponge verwendete Magazinaufhänger hat ebenfalls drei Ebenen, ist aber etwas anders gestaltet. Die Materialien, die für dieses Projekt benötigt werden, sind Leinengewebe, ein Holzdübel, ein Seil, eine Schere, eine Nadel und ein Faden oder eine Nähmaschine, Tongrundplatten, Kleber und Klettfixierer. Der gesamte Prozess ist ausführlich beschrieben und das Projekt ist eigentlich ziemlich einfach.

MehrINSPIRATION
  • DIY Zeitschriftenständer mit Lederriemen und Holz
  • Holzmagazin Rack und Beistelltisch
  • Das Float-Magazinregal

Ein lässiges und stilvolles Zeitschriftenständer-Design, das zu einem Badezimmer passt, ist auf Mydubio zu sehen. Um etwas ähnliches für dich selbst zu machen, brauchst du einige Holzblöcke, die du kaufen oder herstellen kannst, eine Bohrmaschine, etwas Sprühfarbe und ein Seil. Bohren Sie ein Loch in die Mitte jedes Blocks und stellen Sie sicher, dass es breit genug ist, um das Seil durchzulassen. Sprühen Sie die Blöcke auf und fügen Sie dann das Seil durch das Loch und binden Sie einen Knoten. Sie können zwei Magazine auf diese Art aufhängen und sie werden sich gegenseitig ausgleichen.

Zeitschriftenständer mit Taschen und immer praktisch und nützlich in vielen verschiedenen Einstellungen. Sie können leicht Ihre eigene Version erstellen, indem Sie die unter Themerrythought beschriebenen Schritte ausführen. Sie brauchen ein paar Dinge, einschließlich Leinwand Tuch oder andere Art von Stoff, Schere, gerade Stifte, eine Nähmaschine, Leder und D-Ringe. Schneiden Sie die Leinwand, falten Sie es und bügeln Sie es und machen Sie drei Taschen, die an einem Rückenabschnitt befestigt werden. Heften Sie sie fest und nähen Sie sie an. Nähen Sie die Lederstücke oben und unten und fügen Sie die Ringe hinzu.

Natürlich sind die wandmontierten Zeitschriftenständer nicht die einzige geeignete Option. Wenn der Platz in Ihrem Badezimmer es erlaubt, könnte ein freistehendes Rack strategisch platziert und als Zubehör verwendet werden. Dieses Holzdesign lässt sich leicht aus zwei Holzstücken, die eine X-Form bilden, herstellen. Ein Lineal, eine Säge und ein Bleistift sind ebenfalls erforderlich. Schauen Sie sich den ganzen Artikel an, um alle Details zu erfahren.

Ein Korb kann perfekt als Zeitschriftenhalter arbeiten und es gibt viele Arten von Körben zur Auswahl und viele Möglichkeiten, wie Sie sie dekorieren und personalisieren können. Zum Beispiel können Sie Sisalseil umwickeln, um ihm ein rustikales Aussehen zu geben. Erfahren Sie alles über die Transformation auf Dwellbeautiful. Sie können die Zeitschriften rollen und sie alle im Korb speichern.

Wie wäre es mit einem stilvollen Zeitungsständer mit ein wenig Industrie-Flair? Es könnte mit einem passenden Waschbecken oder anderen Funktionen koordiniert werden. Das Rack kann mit Kupferrohren hergestellt werden. Andere benötigte Materialien sind Ellenbogenverbinder, Kleber, eine Nähmaschine, Lack und eine alte Jeans für die Tasche, in der sich die Magazine befinden. {Gefunden bei pillarboxblue}.

Ein ähnliches Design wird auch bei Manmadedy beschrieben, aber dieses Mal wird der Zeitungsständer mit hölzernen Dübeln und Latten hergestellt. Holzschrauben, ein großes Stück Stoff und eine Nähmaschine werden ebenfalls benötigt. Der Holzrahmen ist sehr einfach zusammenzusetzen und sobald die Stofftasche hinzugefügt wurde, ist das Projekt ziemlich komplett. Natürlich können Sie den Rahmen malen, wenn Sie sein Aussehen anpassen möchten. Wählen Sie auch eine Art von Stoff, der Ihrem Badezimmerdekor schmeichelt oder ergänzt.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar