Finishing Touches, um ein Bad Makeover vollständig abzuschließen

Wenn die harten, arbeitsintensiven Projekte abgeschlossen sind, ist es einfach, sich selbst auf die Schulter zu klopfen für eine gute Arbeit und weg von einem frisch renovierten Badezimmer, genießen die Tatsache, dass Sie zu 95% fertig sind und Sie eine Pause verdienen. Während das ist definitiv wahr - Sie haben einen wunderbaren Job gemacht, das Zimmer sieht toll aus, und Sie verdienen eine Pause - es ist etwas zu früh. Es gibt ein paar Dinge, die Sie beachten müssen, einige Feinschliffe, die die Fertigstellung des Raumes auf 100% bringen und es auch so schön aussehen lassen, wie es sich verdient.

Finishing Touch # 1: Was passiert mit Handtüchern?

Die Handtuch-Situation in jedem Badezimmer ist der Schlüssel. Wir kümmern uns um den letzten Schliff und kümmern uns um (a) Handtücher und (b) Badetücher.

Für einen sehr einfachen DIY Handtuchhalter, erwerben Sie etwas Schwerlast (6-Gauge, zum Beispiel) Messingdraht. Ich hatte ein Ersatzstück von 12 ", das ich in eine gleichschenklige dreieckige Form gebogen hatte, die groß genug war, um ein gefaltetes Handtuch zu halten. (Hinweis: In diesem Artikel finden Sie Tipps zum Erstellen eines Toilettenpapierspenders.)

Um den Handtuchhalter aufzuhängen, können Sie einfach einen Messingschraubenhaken in einen Bolzen in der Wand schrauben. Wenn Ihre Wand jedoch keinen Stollen hat, an dem Sie den Handtuchhalter aufhängen möchten, müssen Sie einen Trockenwandanker installieren, der zu Ihrem Schraubenhaken passt.

Haken Sie einfach Ihren dreieckigen Handtuchhalter auf Ihren Messingschraubenhaken.

Falten und hängen Sie ein Handtuch. Viola. Erledigt.

Schön gemacht. Dies ist ein wichtiger Abschluss, der Ihnen dabei hilft, Ihr Badezimmer neu zu gestalten.

Jetzt ist es Zeit, sich um Badetücher zu kümmern.

Sie können sich für einen Handtuchhalter entscheiden, wenn Sie möchten und hängen Sie es in der Nähe der Wanne / Dusche. Oder Sie finden ein paar Handtuch- oder Kleiderhaken, die zu Ihnen sprechen und die Stimmung Ihres Badezimmers aufgreifen und installieren. Diese schwarz-weiß gestreiften Anthropologie Haken sind perfekt für die Vintage-moderne Stimmung, die ich in diesem Badezimmer Makeover anstrebe.

Verwenden Sie einen Studfinder, um die Stollen in Ihren Wänden zu finden. Wenn sich an bequemen oder sinnvollen Stellen keine Stollen befinden, verwenden Sie die für Handtücher beschriebene Trockenmauerankermethode.

Befestigen Sie die Haken an den Wandpfosten (oder Trockenbauankern) und achten Sie darauf, dass sie gerade und eben sind.

Diese Haken mussten hoch genug an der Wand sein, dass die hängenden Handtücher nicht gegen den Heizkörper stießen, aber niedrig genug, dass von kleinen Kindern erwartet werden konnte, dass sie ihre Badetücher vom Boden hielten. Erledigt. Für Hand- und Badetücher wurde gesorgt.

Finishing Touch # 2: Verbessert oder beeinträchtigt die Beleuchtung?

Große Beleuchtung ist wichtig in einem Badezimmer, für Form und Funktion. Die oben genannte Waschtischleuchte in diesem Bad wurde gegen etwas Vintage-inspiriertes und dennoch modernes Design getauscht. Allerdings gab es immer noch die Hauptdeckenleuchte, die sich in ihrer generischen Bauherren-Pracht völlig fehl am Platz fühlte mit all den anderen angepassten Updates. Das Badezimmer mit seinem an der Decke montierten Duschvorhang benötigte etwas besonders helles, flaches und praktisch unsichtbares. Geben Sie Folgendes ein: Ein LED-Unterputzlicht.

MehrINSPIRATION
  • Ein komplettes Badezimmer-Makeover für nur 500 Dollar
  • Wie man ein Redwood Deck kappt: Finishing Touches vor dem Färben & Versiegeln
  • Komplettes Master Bath Makeover für 500 $

Beginnen Sie, indem Sie den Schalter umdrehen und sicherstellen, dass der Strom ins Badezimmer abfließt. Entfernen Sie die Kuppel und die Glühbirnen der vorhandenen Leuchte und schrauben Sie dann die Hauptmutter an der Halterung etwas ab.

Drehen Sie die gesamte Basis gegen den Uhrzeigersinn, so dass die beiden Befestigungsschrauben über den größeren Teil der Montagelöcher passen. Wenn die Schrauben positioniert sind, ziehen Sie die Leuchte von der Decke weg.

Entfernen Sie die Drahtmuttern, die die Befestigungsdrähte mit den Kabeln des Hauses verbinden. Stellen Sie sicher, dass Sie das Gewicht der Leuchte halten, während Sie diese abschrauben und entfernen, damit sie nicht abstürzt.

Sie sollten jetzt drei separate Drähte in der elektrischen Box bemerken - ein weißes (oder leichtes) Kabel, ein schwarzes (oder dunkles) Kabel und ein nicht abgedecktes Kabel. Tipp: Die Farbreferenzen beziehen sich auf die Beschichtung der Drähte, nicht unbedingt auf die Drähte selbst.

Es ist fast Zeit, mit dem Anschließen Ihres neuen Geräts zu beginnen. Wenn jedoch eine große Diskrepanz zwischen dem alten und dem neuen Gerät besteht, sollten Sie die Tiefe der Befestigungsschrauben anpassen. Dies ist besonders dann der Fall, wenn Sie auf ein bündig montiertes LED-Licht umsteigen, da die Basis dieser Geräte eher dünn ist.

Heben Sie die neue Vorrichtung an, um die Drähte in der Decke zu treffen.

Befestigen Sie die Drähte zusammen mit den Drahtmuttern (weiß zu weiß, schwarz zu schwarz und Masse zu Erde, die manchmal grün beschichtet sein kann) und wickeln Sie dann Isolierband um die Öffnungen der Drahtmuttern für zusätzliche Isolierung und Schutz.

Drücken Sie vorsichtig alle Drähte und Drahtmuttern in den Schaltkasten, um Platz für die Leuchte für den Einbau zu schaffen.

Wenn die Basis bündig an der Decke montiert werden kann, schieben Sie sie auf die Befestigungsschrauben, drehen Sie sie im Uhrzeigersinn und ziehen Sie die Schrauben fest. Dann befestigen Sie die Kuppel der neuen Leuchte.

Diese flächenbündige LED-Leuchte passt perfekt zur Banknote - sie lenkt nicht ab oder schmälert das Gefühl der Vertikalität im Badezimmer, sie ist ganz weiß (und daher minimal bemerkbar), und sie ist ziemlich hell, was den Badegästen beim Baden hilft Duschvorhänge gezogen geschlossen.

Finishing Touch # 3: Kann ich Grafiken in die Wände einpassen?

Jedes Badezimmer könnte von einer Art Wanddekoration, insbesondere Kunstwerken, profitieren. In diesem Bad Makeover, wollten wir Kunstwerke, die sowohl die vertikale Betonung fortsetzen und ein bisschen Farbe bringen würde. Um die Fähigkeit des Auges zu verbessern, diesen kleinen Raum vertikal zu bewegen (und ihn dadurch größer erscheinen zu lassen, als er tatsächlich ist), fügten wir zwei kleine schwarz-weiß karierte quadratische Spiegel über den Handtuchhaken hinzu. Diese einfachen Wanddekorationen verbinden die Haken selbst mit dem Rest des Raumes wunderschön.

Um ein wenig Farbe einzufangen, ohne der gesamten weißen, hellen Badausstattung entgegenzuwirken, wurde ein vintage-inspiriertes Poster gerahmt und auf die leere Wand über der Toilette montiert. Das Plakat ist Mineralogie, ein dekoratives Papier von Cavallini & Co. Der Inhalt ist einfach und grafisch, mit Farben, die reich, aber gedämpft und umgeben von viel Leerraum sind. Alles in allem ist dieses Poster eine perfekte Mischung aus Vintage und Modern, was es zu einer schönen Wahl für das Badezimmer macht.

Finishing Touch # 4: Haben Accessoires Form + Funktion?

Badezimmerzubehör kann von komplexen Vignetten auf Badregalen bis zu einer einfachen Seifenschale auf der Arbeitsplatte reichen ... und überall dazwischen. Die wichtige Sache, die zu berücksichtigen ist, wenn Badezubehör in Ihren aktualisierten Raum integriert wird, ist ihre Fähigkeit, Schönheit und / oder Nützlichkeit zu diesem funktionsorientierten Raum hinzuzufügen. Ein Teppich zum Beispiel wird im Badezimmer immer gut aussehen, obwohl es wahrscheinlich 100% Baumwolle sein sollte, um seine leichte Reinigbarkeit zu erhöhen. Und eine einfache Vintage Messingschüssel funktioniert gut, um eine Seife am Waschbecken zu halten. Achten Sie darauf, dass die Zubehörteile gut bearbeitet sind, damit sie den Raum nicht überholen.

Hinweis: Der Autor ist ein erfahrener, wenn auch nicht professioneller, Heimwerker. Weder der Autor noch Homedit ist verantwortlich für irgendwelche Verletzungen oder Schäden, die durch das Folgen dieses Tutorials entstehen könnten.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar