Scheune verwandelte sich in ein zeitgenössisches Haus in Surrey, England

Wenn Sie sich in einem alten Haus wiederfinden, umgeben von den gleichen alten Gegenständen und den gleichen Möbeln, die Sie hatten, als Sie das erste Mal auszogen, ist es vielleicht an der Zeit, eine große Veränderung vorzunehmen. Dasselbe gilt für diejenigen, die nach einem neuen Zuhause suchen habe es noch nicht gefunden. Vielleicht solltest du aufhören, nach dem perfekten Zuhause zu suchen und andere Optionen in Betracht ziehen. Ein solches Beispiel ist dieses schöne zeitgenössische Haus, das einst eine Scheune war.

Die Scheune, heute ein modernes Zuhause, befindet sich in Surrey, England. Die Umsetzung war ein Projekt von Stedman Blower Architects und es war so eine Explosion, dass es sogar in der berühmten TV-Show "Grand Designs" erschien. Das neue Gebäude verfügt über ein hochmodernes Design und ein originelles Layout. Viele Dinge wurden verändert. Das Äußere ist jedoch im Wesentlichen gleich geblieben. Das ist ein Teil des Plans. Auf diese Weise ist die Auswirkung viel stärker, wenn Sie eintreten.

MehrINSPIRATION
  • Schöne Scheune wurde zu einem gemütlichen Familienhaus
  • Alte Scheune umgewandelt in ein zeitgenössisches Haus, das für Unterhaltung entworfen ist
  • British Studio wandelt eine Scheune aus dem 18. Jahrhundert in ein modernes Zuhause um

Das aktuelle Design zeichnet sich vor allem durch Offenheit und Raum aus. Es gibt ein offenes Wohnzimmer und einen aufgehängten Gang, der alle anderen Räume verbindet. Das Hauptschlafzimmer befindet sich im Obergeschoss und überblickt die Kirche, in der die Besitzer geheiratet haben. Es ist eine sehr romantische Aussicht und die Kirche ist eine dauerhafte Erinnerung an den wahrscheinlich glücklichsten Tag ihres Lebens.

Im Obergeschoss, das Hauptschlafzimmer mit Blick auf eine wunderschöne Landschaft und die Kirche, wo die Hausbesitzer verheiratet waren. Das Budget für das Gebäude betrug ca. 390 000 GBP. Wir sind fasziniert von der Art und Weise, wie dieser Ort aussieht und sind neugierig auf Ihre Reaktionen in Bezug auf diese atemberaubende Umwandlung der Scheune.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar