Baixa Interior Design Bar In Porto, Portugal

Portugal ist nicht nur durch seine Geschichte und große Eroberungen über die Meere in unserer Aufmerksamkeit geblieben. Es ist noch heute als ein Manget für tourits und mit seiner Öffnung zum Ozean ist auch eine wichtige Handelsroute. Gut bekannt für den Wein, der hier produziert wird, Porto ist auch der Ort, wo Sie diese finden können: Baixa Bar. Entworfen von José Carlos Cruz ist diese 120 Quadratmeter große Bar der ideale Ort für einen perfekten Abend.

Gefüllt mit gewundenen Formen, Formen und Linien schafft es ein organisches Interieur. Dunkle, kräftige Farben machen die Umgebung romantisch und kombiniert mit niedriger Beleuchtung ist typisch für einen Ort, an dem du normalerweise Dampf ablassen musst, um mit deinen Freunden einen Drink zu trinken. um nach einer langen Woche zu entspannen. "La piéce de résistance" von einem Ort wie diesem ist natürlich die Bar, wo jedes Getränk sorgfältig vorbereitet und geliefert wird.

MehrINSPIRATION
  • Türkis Wohndesign von Alisberg Parker Architekten
  • Cioccolato Innenarchitekturshop
  • Interior Design Bilder von Tim Van de Velde

Flaschen in jeder Form und Inhalt haben ihren Platz in einem kalten Bereich stark iluminiert und auf einem gebogenen Holztisch geliefert.In der Tat ist jedes Ding gebogen.Von Wänden zu Sofas.Ein interessantes Design würde ich sagen, an der Decke suchen, wo ein großer Spiegel erstreckt vom Eingang zur Bar.

Das ergibt den Eindruck eines riesigen Raums über dem Kopf. Wie eine Kathedrale, aber mit bunten Lichtern und Diskokugeln, bequemen Sitzen und großartigen Getränken. Es hat das Aussehen, es hat die Geräusche, es hat sie alle, aber hey, nicht nehmen Sie mein Wort, gehen Sie für sich selbst. {gefunden auf Archdaily und Bilder von FG + SG}

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar