10 Landschaftsfehler zu vermeiden, wenn Sie Ihren Hinterhof verzieren

Planen Sie Ihre Hinterhoflandschaft ist ein komplexer Prozess. Es ist wie wenn du dein Wohnzimmer oder irgendeinen anderen Teil des Hauses dekorierst. Natürlich sind die Elemente, die Sie in diesem Fall berücksichtigen müssen, sehr unterschiedlich. Aber Fehler passieren unabhängig davon. Unten finden Sie 10 häufigste Fehler, die Leute tun, wenn sie ihren Hinterhof verzieren.

Überfüllte Gartenbetten

Es ist wichtig zu wissen, dass Pflanzen wachsen und tatsächlich einige Nachforschungen anstellen, um herauszufinden, wie viel Sie Ihre Gartenbeete und andere Pflanzen richtig auslegen können, um eine Überfüllung des Gartens zu vermeiden. Wenn Sie Pflanzen zu eng zusammenstellen, werden sie am Ende sehr voll, wenn sie reifen. Es ist in Ordnung, im Frühjahr leere Stellen zu haben. {Gefunden auf addisonlandscape}.

Die Jahreszeiten ignorieren

Je nach Region müssen Sie Ihre Hinterhoflandschaft entsprechend planen, damit diese Gegend das ganze Jahr über gut aussieht. Wenn Ihr Garten nur im Frühling oder Herbst grün und farbenfroh ist, werden Sie es bestimmt bereuen. Es ist am besten, es ein wenig zu mischen und eine Vielzahl von Pflanzen zu haben, von denen einige im zeitigen Frühjahr blühen, andere, wenn der Sommer kommt, usw. {gefunden auf Schieferassoziate}.

Kein Einspruch

Vielleicht hat Ihr Garten keine Straßen, aber das bedeutet nicht, dass Sie den Reiz der Eindämmung vollständig ignorieren können. Ein gebrochener Betonweg und andere solche Elemente können den Aspekt Ihres Hauses und Hinterhofes ungeachtet ruinieren. Nimm ein paar Schritte zurück und plane die Landschaft entsprechend. {Gefunden auf partriddesign}.

Unbequeme Möbel

Der Hinterhof ist, wo Sie sich entspannen und entspannen, um die frischen Farben, die Brise und die Natur zu genießen, so ist es wichtig, hier bequeme Möbel zu haben. Wählen Sie Stühle mit breiten Sitzen, Armlehnen und gemütlichen Sitz- und Rückenkissen. Einige zusätzliche Kissen wären auch nett.

Keine Indoor-Outdoor-Verbindung

MehrINSPIRATION
  • 10 Fehler zu vermeiden, wenn Sie Ihr Haus dekorieren
  • 40 Dekorationsfehler, die Sie um jeden Preis vermeiden müssen
  • Tu das nicht! 20 Dekorationsfehler zu vermeiden

Wer kümmert sich um die Innenbereiche, wenn Sie draußen die Sonne genießen, oder? Nicht genau. Es ist wichtig, dass Innen- und Außenräume aufeinander abgestimmt sind, um einen angenehmen Übergang zwischen ihnen zu gewährleisten. Auf diese Weise können Sie die schöne Landschaft und die Aussicht noch mehr aus dem Inneren des Hauses genießen.

Übermäßige Verzierungen

Zu viele dekorative Gegenstände können Sie von der Schönheit des Gartens ablenken und die schönen natürlichen Farben und die Frische, die diese Gegend so besonders machen, verbergen. Zeigen Sie also nicht alles an, was Sie haben, auch wenn Sie all diese Dinge mögen.

Ungeeignete Farbpaletten

Farbe ist wichtig bei der Planung der Hinterhoflandschaft. Nicht alle Farben sehen gut aus, wenn sie zusammengefügt werden, und einige passen besser zu Ihrem Haus als andere. Außerdem können zu viele Farben an einem Ort zu stark und sogar störend aussehen. Am besten entscheiden Sie sich für zwei auf drei Farben und verwenden Sie diese nur. Variationen dieser Farben sind willkommen.

Mit Blick auf Wartung

Wenn Ihr Garten in den ersten Tagen nach dem Pflanzen und Dekorieren fantastisch aussieht, dann aber langsam seine Anziehungskraft verliert, weil Sie keine Zeit mehr haben, sich darum zu kümmern, oder wenn Sie nicht Lust haben, das zu tun Sie haben in erster Linie eine schlechte Investition getätigt. Übernehmen Sie also die Wartung, bevor Sie alles planen. {Found on buildbydesign}.

Verwenden Sie die falschen Werkzeuge

Die richtigen Werkzeuge können Ihre Arbeit erleichtern, unabhängig vom Projekt. Dies galt auch für Gartengestaltung. Verwenden Sie von Anfang an die richtigen Tools und Sie werden effizienter und erzielen bessere Ergebnisse. Dies ist auch aus Sicherheitsgründen wichtig.

Mit Blick auf die Beleuchtung

Natürlich planen Sie während des Tages alles und erledigen die ganze Arbeit in Ihrem Garten. Aber während bei Tageslicht alles perfekt aussieht, müssen Sie den Raum auch nachts visualisieren, damit Sie die richtige Beleuchtung hinzufügen können. Gut platzierte Akzentbeleuchtung kann Features wirklich zum Knallen bringen.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar