Zurück zu Grün - die Vorteile von Ivy Facades

Ein altes Sprichwort besagt, dass wenn du keinen alten Mann neben dir hast, du einen kaufen solltest, was bedeutet, dass es immer nützlich ist, eine alte und erfahrene Person zu haben, weil du so viele Dinge von ihnen lernen kannst. So viele Künstler und Menschen, die in den Abteilungen arbeiten, die Kreativität und Inspiration brauchen, haben in der Vergangenheit viele Ressourcen gefunden. Das gilt auch für Architektur und Bauwerke. Wenn Sie ein wenig zurücktreten und an die alten Herrenhäuser und riesigen viktorianischen Häuser denken, denken Sie sofort an Efeufassaden, denn die Gebäude waren alle mit Efeu bedeckt. Das hatte einen sehr guten Grund, nicht weil sie zu faul waren, um es abzulegen: Efeu schützte die Wände an heißen Sommertagen vor der extremen Sonnenhitze und behielt eine kühle Atmosphäre im Inneren. Es wurde getrocknet und fiel im Winter, so dass die Sonnenstrahlen in das Innere gelangen und die Menschen das natürliche Licht mehr nutzen können. Nachdem sie einige dutzend Jahre in Betonbauten verbracht und im Sommer die Hälfte des Stroms einer Stadt für die Klimatisierung ausgegeben hatten, kamen die Architekten zurück zu "Grün", das wiederum Efeu für die Fassaden verwendet.

MehrINSPIRATION
  • Große Weltstrukturen mit grünen Fassaden und vertikalen Gärten
  • Ein Green Weaving Clubhaus von Hyunjoon Yoo Architects
  • Die Vorteile eines grünen Dachs

So versuchten einige visionäre Architekten und Designer, die gleichen Methoden für ein sehr neues Bürogebäude in Linkebeek, Belgien, anzuwenden. Sie sind Samyn und Partner und haben das Äußere des Gebäudes in einen echten grünen Garten verwandelt, gehen einen Schritt weiter und benutzen neben Efeu noch andere Pflanzen. Ihnen wurde von dem Botaniker und Meister im vertikalen Gartenbau namens Patrick Blank geholfen und er kam auf die Idee, einige Netze aus Stoff zu verwenden. Ein komplexes Bewässerungssystem wurde ebenfalls eingeführt und Sie können das Ergebnis selbst sehen.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar