Zurück zum 17. Jahrhundert mit dem Versailles-Sofa

Die neueste Möbelmesse aus Mailand brachte die Öffentlichkeit auf originelle Ideen und Trends aufmerksam. Hier präsentierte "Boca Do Lobo", eine portugiesische Designfirma, ihre neueste Kreation namens "Versailles Sofa". Dieses Möbelstück erregt Aufmerksamkeit mit seinen "Erbe Sideboards". Inspiriert vom 17th Jahrhundert architektonische Elemente dieses fabelhafte Sofa versucht wirklich zu zeigen, was wir in Museen gesehen haben oder was in alten Geschichtsbüchern ausführlich beschrieben wurde.

Offensichtlich spielte Frankreich eine entscheidende Rolle in der Architektur und die Designer wollten ihr kulturelles Erbe in einzigartige Möbel einbetten. Dieses besondere Segment in der Geschichte ist durch einen "kulturellen Boom" gekennzeichnet. Poesie, Kunst, Handwerkskunst blühten alle nach dem sehr starren Mittelalter und die Menschen konnten sich nun frei und ohne Einschränkungen extravaganter ausdrücken. Dieses unglaubliche Detail auf dem Sofa macht es für bestimmte Umgebungen geeignet, die mit kalten Gegenständen gefüllt sind, weniger persönlich und vor allem sollte es an einer Stelle platziert werden, wo die Umgebung mindestens einen Teil der gleichen natürlichen Materialien wie der Rahmen des Sofas enthält.

MehrINSPIRATION
  • Das Cipria Sofa von Edra Furniture
  • Kubicoff Collection Bitteres süßes Sofa
  • Ferngesteuertes Up & Down Lounge Sofa

Wenn Sie sich fragen, wie viel es kosten wird, um genau dieses Stück in Ihren Besitz zu bekommen, werde ich Ihnen direkt sagen: $ 22.800. Dies ist ein Stück zu betrachten. Ich sage nicht, dass das nicht bequem ist, aber mit diesem wunderbaren Detail an den Seiten und hinten, wer wird darauf sitzen?

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar