Organisation der Baby-Schrank: Einfache Ideen und Tipps

Von Kleidung zu ausgestopften Tieren, den Schrank deines Babys organisieren kann zeitaufwendig und ziemlich herausfordernd sein. Sie müssen einen Plan haben, bevor Sie anfangen, Gegenstände in Stapel und Ecken zu bringen, Sie werden Schranktrennwände brauchen, damit Sie wissen, wo die Kleidung jedes Monats gehört und Sie Körbe und Leinwandwürfel abhängig von der Regalsituation brauchen. Es kann eine lästige Pflicht sein, aber wir haben ein paar Ideen und Tipps, wie wir den Schrank für Babys zum richtigen Start bringen können. Lass uns einen Blick darauf werfen!

1. Sektion die Kleidung.

Sortiere zuerst die Kleidung deines Babys. Vom Neugeborenen bis zu 12 Monaten musst du ein paar Schranktrennwände greifen und damit beginnen, jeden Strampler und jedes Outfit an die richtige Stelle zu bringen. Dies wird es für Mama leichter machen, die richtigen Größen zu finden und es so zu machen, dass Sie all diese wunderschönen Outfits verwenden, bevor das Baby aus ihnen herauskommt!

2. Was noch?

Denken Sie darüber nach, was Sie sonst noch brauchen, um in den Schrank zu passen und Platz für sie zu schaffen. Von zusätzlichen Büchern bis hin zur Aufbewahrung von ausgestopften Tieren müssen Sie herausfinden, welches Regal für welchen Gegenstand verwendet wird.

3. Zubehörboxen.

Vielleicht möchten Sie in Körbe, Schachteln oder Leinwürfel investieren, um mit dem Zubehör Ihres Babys zu organisieren. Sie können einige von ihnen in eine Kommode legen, aber wenn nicht, können Socken, Hüte, Stirnbänder und mehr leicht im Schrank aufbewahrt werden (und auch beschriftet).

4. Roll-out-Schubladen.

Haben Sie einen Platz für zusätzliche Bettwäsche wie Wickeldecken, Spickzettel und Spucktücher? Wenn nicht, investieren Sie in einige ausziehbare Schubladen, um sie griffbereit und leicht zugänglich zu haben.

5. Rückseite der Türschaufeln.

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht über die Rückseite der Tür vergessen. Verwenden Sie diese Stelle, um zusätzliche wechselnde Tischversorgungen, Lätzchen und mehr zu behalten! Wiederum ist es ein leicht zugänglicher Bereich und du kannst Gegenstände zusammenhalten, ohne Chaos zu erzeugen. {gefunden auf theavidappetite}.

6. Falten Sie die Masse.

MehrINSPIRATION
  • 7 Tipps & Ideen, um Ihren Schrank zu organisieren
  • 40 Tipps zum Organisieren Ihres Kleiderschranks wie ein Profi
  • Hüte organisieren: 10 einfache Tipps & Tricks

Genau wie bei Erwachsenen ist es einfach und besser, Ihre Pullover und sperrigen Gegenstände zu falten. Sie nehmen mehr Platz im Schrank ein und können die schlimmsten Bügelfalten in der Schulter bekommen. Verwenden Sie stattdessen einen Korb, um sie zu speichern, bis das kältere Wetter kommt. {Gefunden auf 12oaksblog}.

7. Denken Sie an die Schuhe.

Egal, ob Sie sie in einen etikettierten Behälter werfen, um in die Regale zu passen, oder sie in ein Über-der-Tür-Aufbewahrungsstück legen, lassen Sie die Schuhe Ihres Babys nicht um den Schrank fliegen, ohne einen übersichtlichen Platz zu haben. Weil sie so klein sind, werden sie leicht verloren gehen und du wirst ständig suchen. {Gefunden auf projectnursery}.

Hier sind einige schönere, zu organisieren Kinderzimmer Schränke, um Ihre Bemühungen zu inspirieren!

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar