Automated Underground Bike Storage mit einer Kapazität von 204 Fahrrädern

Wie Sie wissen, sind Fahrräder in Japan ein sehr beliebtes Transportmittel. Das ist, weil es effizient und umweltfreundlich ist. Es nimmt auch weniger Platz beim Parken. Dennoch bleibt der Platz zum Parken von Fahrrädern groß und könnte für etwas anderes genutzt werden, so dass eine sehr interessante und clevere Lösung für dieses Problem gefunden wurde.

Ein unterirdischer Fahrradpark wurde gebaut. Hier werden sie alle sicher unter der Erde aufbewahrt, vor Wetter und Dieben geschützt, und sie bleiben verborgen, während der Raum oben für etwas anderes genutzt wird.

MehrINSPIRATION
  • Fahrräder - Innenarchitektur und Lagerungsideen
  • Sparen Sie Platz auf Ihrem Haus mit einem Fahrradträger
  • PIT IN Tisch für Sie und Ihr Fahrrad

Dieses unterirdische Fahrradlager wurde ECO Cycle genannt und wurde von Giken entworfen. Es ist automatisiert und kann bis zu 204 Fahrräder speichern. Lass uns sehen, wie es funktioniert. Ein IC-Tag, der sich am vorderen Rahmen des Fahrrads befindet, wird automatisch vom Sensor gelesen und der Front Wheel Shutter öffnet sich. Sie setzen das Vorderrad in den Freiraum, Sie treten weg und Sie drücken einen Knopf. Das Fahrrad wird verstaut und die Tür schließt sich. Dann können Sie Ihr Fahrrad in ca. 13 Sekunden abrufen.

Das System ist sehr effizient und es hat auch einige andere interessante Spezifikationen. Zum Beispiel hat der unterirdische Lagerraum erdbebensichere Wände und der gesamte Raum besteht aus vorgefertigten Materialien. Es hat eine Tiefe von 11,65 Metern. Es ist viel platzsparender als ein normaler Fahrradparkplatz, einfach weil alle Fahrräder perfekt auf kleinem Raum untergebracht sind und alles automatisiert ist. {Gefunden bei dannychoo}.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar