Dekorieren mit asiatischen Akzenten - ein paar Style Secrets

Asiatische Einflüsse sind in der modernen Innenarchitektur sehr populär geworden, hauptsächlich wegen der Einfachheit und der Liebe zum Detail sowie der Art, wie der Stil Raum behandelt und nutzt. Feng Shui ist ein Begriff, den wir alle kennen, aber nur wenige verstehen ihn wirklich, und obwohl er diesen Stil in gewissem Maße repräsentiert, ist er nicht das einzige definierende Merkmal.

Das asiatische Design achtet sehr auf die Elemente und deren Interaktion. Wasser vermischt sich nahtlos mit Erde und Luft, und die Materialien, die dabei verwendet werden, insbesondere im Außenbereich, stehen für die Philosophie des Stils.

Shoji Screens werden verwendet, um die Bereiche zu trennen und einen monotonen Raum in einladenden Raum voller Charme zu verwandeln. Sie sind am populärsten in den Schlafzimmern und können die tatsächlichen Wände oder als gleitende Platten häufig ersetzen, die den Raum vom Rest des Hauses trennen.

MehrINSPIRATION
  • Hauptdekorationsideen mit einem asiatischen Thema
  • Dekorieren mit toskanischen Akzenten - Essential Style Secrets
  • 5 Elemente, die für den asiatischen Stil repräsentativ sind

Die Badezimmer sind immer ruhige Räume und haben diesen einzigartigen Zen-Look, der ihnen ihren Charakter verleiht. Manchmal werden Pflanzen und Bonsai-Bäume in Kombination mit Sand oder Stein verwendet, um diese Art von Ambiente zu schaffen.

Harmony definiert diesen schönen Stil. Sie werden feststellen, dass alle Farben, Materialien und alle kleinen Akzente Teil eines perfekt ausgewogenen Bildes sind. Sie alle haben ihre Rolle im endgültigen Design.

Sie können ein asiatisch inspiriertes Dekor mit Kunstwerken, Mustern und einfachen Details wie Bilderrahmen, Lampenschirmen und anderen kleinen Elementen schaffen.

Bildschirme spielen eine entscheidende Rolle in jedem Raum mit einem asiatischen Dekor. Sie werden häufig verwendet, um Räume einladend und privat zu gestalten, während sie gleichzeitig Teil eines größeren Bildes sind. Sie werden auch in vielen Fällen als dekorative Elemente verwendet.

Ein klappbarer Bildschirm kann zum Beispiel ein schöner Blickfang für ein Esszimmer sein. An der Wand montiert oder einfach zur Definition des Raums wird der Bildschirm den Raum mit seinen subtilen Farben und Bildern harmonisieren.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar