Dramatische Kunst Beleuchtung, um Ihre Inneneinrichtung zu erhöhen

Manchmal funktioniert nur die dramatischste Beleuchtung für einen bestimmten Raum. Glücklicherweise gibt es viele Designer-Leuchten, die kunstvoll genug sind, um die anspruchsvollsten Hausbesitzer zu engagieren. Homedit fand in diesem Winter in Miami eine große Vielfalt künstlerischer Neuentwürfe. Hier finden Sie einige der neuesten Leuchten, von modern bis luxuriös und skurril - für jeden Geschmack etwas.

Galerie Kreo

Diese Pariser Galerie ist ein Dauerbrenner mit seinen innovativen Designs, die die Welt der ikonischen Stücke und neuen Profile überspannen. Stehlampen, Anhänger, Kronleuchter und Wandlampen sind vielseitig und schön. Die Galerie hat immer eine Auswahl an prächtigen Vintage-Stücken neben seinen limitierten zeitgenössischen Designs.

Diese Einstellung wird durch erstaunliche Vintage-Stücke wie die Wandleuchten "239/2" von Gino Sarfatti hervorgehoben, die den Spiegel flankieren. Auf dem Konsolentisch steht "Frozen Spring" aus der eingefrorenen Zeitkollektion von Studio Wieki Somers, die eine limitierte Auflage von acht nummerierten und signierten Stücken produzierte. Die schöne Tischlampe ist aus Harz, Seidenblumen und einem UV-Decklack gefertigt.

Jin Compassion ist eine moderne Stehleuchte von Studio Wieki Somers. Der Schirm besteht aus Nuno-Gewebe und der Rest des Stücks besteht aus Glasfaser, Kohlenstoffstahl, Aluminium, Federn und LED-Lichtquellen. Der Mast aus eloxiertem Aluminium sitzt auf einem Sockel aus Holz und eloxiertem Aluminium.

Zukunft perfekt

The Future Perfect wurde in Brooklyn mit dem Ziel geboren, ein Aushängeschild für außergewöhnliche dekorative Kunst und Design zu sein, und hat nun Standorte in Manhattan und San Francisco hinzugefügt. Gründer David Alhadeff hat die Galerie zu einer Plattform für Design aus der ganzen Welt gemacht, darunter auch aufstrebende Künstler und etablierte Namen.

Diese Wandleuchter von Eric Roinestad debütierten auf der Design Miami 2016. Jedes Keramikstück des kalifornischen Designers wird in Handarbeit und in Kleinserien hergestellt. Dies ist Roinestads erste Leuchtenkollektion und ist inspiriert von seinem eigenen skandinavischen Erbe, gemischt mit California Folk Modern.

Dieses Paar Tischlampen ist Bronze Cenotaph Lampen von Kristin Victoria Barron. Die faszinierenden Lampen sind von einer noch interessanteren Traumsequenz inspiriert. Es basiert auf einem fremden Mann, seiner Tochter, drei Pferden, einer Stute, einem Wallach und einem Pferd beiderlei Geschlechts. In der Traumsequenz bietet der Mann Barron eine fein gesponnene Goldkarte an, um ihn anzurufen, um seine Tochter und die Pferde zu treffen. Barron versucht, den Mann Nacht für Nacht ohne Erfolg zu kontaktieren. Die Form der Kenotaph-Lampe ist sowohl eine erhabene Opferschale als auch ein Cenotaph (leeres Grab) für die Tochter und die Pferde, die nie wieder zu finden sind ", schreibt die Galerie Kreo.

Die Loop-Kollektion von Michael Anastassiades ist exklusiv für The Future Perfect. Es spielt auf Balance, Farbe und der minimalen Form der Schleife. Dünne grüne Ringe halten drei orbitale Lichter in der herausragenden Triple Loop Suspension. Der Double Loop Floor hat ein zusätzliches skulpturales Element und die Double Loop Aufhängung und die Single Wall Loop sind minimal schöne Armaturen.

Amman Galerie

Die Amman Gallery mit Sitz in Köln ist sehr einflussreich und maßgeblich daran beteiligt, Künstler zu fördern und sie in einflussreichen Sammlungen zu platzieren.

Florian Borkenhagen ist bekannt für seine Verwischung der Grenzen zwischen Kunst und Design, von denen ein großartiger Vertreter dieser spektakuläre Kronleuchter ist. Seine Verwendung alltäglicher Gegenstände beim Dekonstruieren und Rekonstruieren von Objekten verleiht ihnen eine andere Bedeutung und bietet dem Betrachter oft eine neue Perspektive auf die Realität. Das ist Borkenhagens "Mon Cheri" aus kupferplattiertem Stahl und Glas.

Friedman Benda

Diese recht junge Galerie aus New York City wurde in ihrer kurzen Existenz - etwas mehr als 10 Jahre - durch die spektakulären Stücke katapultiert. Die hochmoderne Galerie ist eine Plattform für Designer und eine Plattform für experimentelle Künstler.

Friedman Benda zeigte auf der Design Miami 2016 zwei Räume, eine Installation mit dem Titel "Asymmetrical Symmetry" (Asymmetrische Symmetrie) mit Werken von 11 internationalen Künstlern.

MehrINSPIRATION
  • Dramatische Drum Pendelleuchte in Ihrem Interieur
  • Update Home Decor mit Artsy neue Leuchten für das Jahr 2016
  • Miami Outdoor-Lichtlösung von Giordana Arcesilai

Schreinerei Galerie

Die Carpenters Workshop Gallery hat sich durch die Produktion und Ausstellung funktionaler Skulpturen einen Namen gemacht. Sie konzentrieren sich auf Werke von aufstrebenden Künstlern sowie etablierten Künstlern. Gestartet als eine Partnerschaft b Kindheit Freunde Julien Lombrail und Loic Le Gaillardt. Die Eröffnung ihres ersten Standortes war in London. Später fügten sie eine Pariser Galerie und jetzt einen New Yorker Raum hinzu.

Dies ist die Stehlampe "Askance" des australischen Designers Charles Trevelyan. Es ist aus patinierter Bronze gefertigt.

Die Banana Lamp von Studio Job war eine echte Attraktion bei Design Miami. Mehr Kunst als reine Beleuchtung, macht dieses wunderliche Lichtstück wirklich sehr Spaß. Hergestellt aus polierter Bronze und geätztem, geblasenem Glas, verfügt es auch über Handbemalung und LED-Komponenten.

Patrick Parrish Galerie

Die Patrick Parrish Gallery in New York City ist bekannt für ihre Auswahl an ungewöhnlichen Möbeln, Beleuchtung und Kunst. Die Galerie hat zahlreiche etablierte Künstler gezeigt und jungen, aufstrebenden Künstlern und Designern eine Plattform zur Entdeckung gegeben.Die auf Ausstellungen wie Design Miami ausgestellten Stücke sind immer anders und provokativ. Diese Lichter sind die Alkahest Dome Lights von Kristin Victoria Barron, die sie auf einen Traum von einer schmelzenden Kathedrale gegründet haben.

Hostler Burrows

Diese New York Gallery verzaubert immer mit den Stücken, die sie zu Shows wie Design Miami bringt und in diesem Jahr haben wir besonders die riesigen Kristalllampen der schwedischen Designerin Frida Fjellman geliebt. Wie große bunte Zuckerkristalle sind die Armaturen dekadent und luxuriös, akzentuiert durch die metallischen Beschläge und Ketten.

Hostler Burrows wurde 1998 von Kim Hostler und Juliet Burrows gegründet und konzentriert sich auf nordisches Design. Es war das erste in den USA, das Künstler und Designer des 20. Jahrhunderts wie Axel Salto, Berndt Friberg, Josef Frank und Finn Juhl zeigte.

Victor Hunt

Der in Brüssel ansässige Victor Hunt Designart Dealer handelt und kuratiert zeitgenössisches Design und konzentriert sich auf limitierte Editionen von "den bemerkenswertesten jungen Künstlern". Die Galerie sieht "Designart als die Grauzone in Industriedesign, Handwerk, Architektur, Skulptur und vielen anderen Kunstdisziplinen". Bei der Design Miami 2016, wie auch bei früheren Messen, erregten die Beleuchtungsteile der Galerie große Aufmerksamkeit.

Diese Lichtskulptur stammt vom Amsterdamer Künstler Arnout Meijer, genannt Sight V, aus Optischem Acrylglas, lackiertem Aluminium und LEDs.

Werke des Künstlers Tom Price erkunden vertraute Materialien auf ungewohnte Weise. Price untergräbt herkömmliche Herstellungstechniken und führt eine "Dosis von Entropie in die üblicherweise sehr kontrollierten Prozesse ein". Dies ist seine Synthesis B-Serie.

Südliche Gilde

The Southern Guild repräsentiert afrikanisches, lokal produziertes, limitiertes Design von Künstlern und Designern in Südafrika. Dies ist der Hok Chandelier, der aus Strauß-Skeleteilen besteht, gegossen in Bronze. Es wurde von Otto du Plessis, einem Gründer der Bronzezeit, einer in Kapstadt ansässigen Kunstgießerei, geschaffen. Er ist spezialisiert auf das Gießen von Bronzeskulpturen mit den Wachsausschmelz- und Sandgusstechniken.

R und Gesellschaft

Sie können sich darauf verlassen, dass R und Company einige der skurrilsten und lustigsten Stücke bei jeder Design-Show haben. In diesem Jahr hatten sie neben den Werken der Haas Brothers noch andere wilde Stücke. Katie Stout, die für ihre farbenfrohen und fantastischen Arbeiten bekannt ist, die fast animiert und lebensecht wirken. Das ist Stouts "Girl Lamp".

Last but not least haben wir diese Dr. Seuss-artige Tischlampe von den Haas Brothers, die ihren Ruhm mit einem einzigartigen und oft unkonventionellen Stil Design beansprucht haben. Ihre aktuellen Arbeiten konzentrieren sich laut R and Company auf Themen im Zusammenhang mit Natur, Science-Fiction, Sexualität, Psychedelie und Farbtheorie.

Jeder hat ein Budget und beim Dekorieren ist es wichtig, dabei zu bleiben. Das heißt, es ist auch wichtig, ein Splurge Stück sowie etwas, das wirklich zu Ihnen künstlerisch spricht. Kunstvolle Beleuchtung kann doppelten Dienst leisten und Ihnen den besten Preis für Ihr Geld geben. Wenn Sie hier nicht etwas gefunden haben, das Ihnen gefällt, sehen Sie sich die einzelnen Galerien an und sehen Sie, was sie sonst noch zu bieten haben.

Autor: Simon Jenkins, E-Mail

Lassen Sie Ihren Kommentar